nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
11.07.2019

Informiert auf allen Kanälen?

Umfrage zur beruflichen Social-Media-Nutzung

Die Bedeutung von Social-Media-Kanälen nimmt auch im beruflichen Alltag stetig zu (© stock.adobe.com/Rawpixel.com)

Die Bedeutung von Social-Media-Kanälen nimmt auch im beruflichen Alltag stetig zu (© stock.adobe.com/Rawpixel.com)

Die Kunststoffverbände setzen verstärkt auf digitale Kommunikation. Das zeigt sich beispielsweise an der Online-Informationsplattform „Newsroom Kunststoffverpackungen“ oder den immer regeren Aktivitäten auf vielen Social-Media-Plattformen wie Twitter, Facebook oder YouTube. Diese Kommunikationsform ist zeitgemäß und spricht speziell jüngere Nutzer stark an.

Immer häufiger nutzen auch Unternehmen der Kunststoffbranche im Rahmen ihrer Presse- und Marketingaktivitäten die digitalen Kommunikationswege: Messe-Eindrücke werden über Twitter oder Instagram geteilt, oder man vernetzt sich via Xing oder LinkedIn mit dem Verkaufsleiter oder Geschäftsführer eines Unternehmens.

Auch für die Fachmedien steigt die Bedeutung der Social-Media-Kanäle stetig und wird immer mehr zur Notwendigkeit, um auch zukünftig den Kommunikationsgepflogenheiten der Leser und Nutzer zu entsprechen.

Daher wollten wir in unserer Umfrage von Ihnen wissen, ob und welche Social-Media-Kanäle Sie beruflich nutzen. Sehen Sie hier das Ergebnis unserer Umfrage!

Welche Social-Media-Kanäle nutzen Sie im beruflichen Alltag?


Ich nutze im beruflichen Alltag keine sozialen Medien

 
18,07%

LinkedIn

 
65,06%

Xing

 
62,65%

Facebook

 
18,07%

Twitter

 
22,89%

Instagram

 
13,25%

Foren auf Fachportalen

 
26,51%

Weiterführende Information
  • 11.09.2019

    Gut vernetzte Kunststoffbranche

    Meinung

    Die Ergebnisse unserer Umfrage zeigen, dass die Kunststoffbranche bereits gut vernetzt ist, wobei zwei soziale Netzwerke besonders herausstechen.   mehr

  • 12.07.2019

    Großen Spuren folgen

    Meinung

    Die Digitalisierung der Industrie ist seit längerem ein wichtiges Thema. Langsam schlägt sich dieser Trend auch in der Nutzung digitaler Kommunikations- und Marketingkanäle nieder.   mehr

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Marktbarometer

Erfahren Sie in unserem monatlichen Marktbarometer, wie sich die Kunststoff-Branche entwickelt.


Zum Marktbarometer