nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Verbindungstechnik


Inhaltstypen

Verbindungstechnik

  • 20.09.2016

    Im Labor erprobt: Fraunhofer UKP-Laser bereit für die K2016

    Kunststoff und Metall isotrop verbinden

    Schwerpunkte der K2016 sind neben Industrie 4.0 und Ressourceneffizienz auch neue Werkstoffe und Leichtbau. Auch das Fraunhofer Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT, Aachen, stellt diese Themen bei seinem Messeauftritt in den Mittelpunkt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 19.09.2016

    DVS-Studie: Industrie 4.0 in Fügetechnik „ausbaufähig“

    Technische und organisatorische Voraussetzungen fehlen oft

    Gerade bei der Verbindungstechnik könnte „Industrie 4.0“ die Automatisierung in vielen Industriebranchen voranbringen. Das Verständnis dafür ist bei vielen Unternehmen aber noch nicht vorhanden ist.   mehr

    Merken Gemerkt
Produkte (85)
  • Erschienen in Kunststoffe 09/2017

    Die modulare Automatisierungszelle

    Vielfältige Einsatzmöglichkeiten für das Ultraschallschweißen

    Die wirtschaftliche und flexible Bauteilherstellung bei großer Produktvielfalt, kleinen Losgrößen und kurzen Lebenszyklen ist eine Herausforderung für die Fügetechnik, vor allem wenn mehrere Prozessschritte ineinandergreifen. Eine Fakuma-Neuheit koppelt Spritzgießprozess und Ultraschallschweißen über automatisierte Abläufe .   mehr

    ARBURG GmbH + Co KG
    Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co.KG

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 26.06.2017

    Kleben und dichten mit Delo Photobond GB4033

    Elektronikkomponenten wasserdicht verschließen

    Für Bauteile in der Unterhaltungselektronik geht der Trend seit Jahren zu immer kleineren, aber gleichzeitig auch leistungsfähigeren Komponenten. Für eine dichte Verbindung in Elektronikanwendungen wurde ein in vier Sekunden aushärtender Klebstoff entwickelt.   mehr

    DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA

    Merken Gemerkt
  • Erschienen in Kunststoffe 5/2017

    Optical Bonding: Vakuumdosieranlage DC-VAC

    Material, Maschine und Verarbeitung aus einer Hand

    Optical Bonding verhilft modernen Displays zu mehr Stabilität, geringerer Empfindlichkeit und schützt vor Feuchtigkeit und Staub. Der Einsatz in Industrieumgebungen stellt jedoch hohe Anforderungen an die Verfahren. Rampf setzt bei seiner Fügtechnik daher auf Vakuum.   mehr

    Rampf Holding GmbH & Co. KG

    Merken Gemerkt
Fachartikel (63)
  • Leichtgewichte etikettieren
    Kunststoffe 06/2017, Seite 79 - 82

    Leichtgewichte etikettieren

    Kennzeichnungssystem für unpolare EPP-Untergründe

    Expandiertes Polypropylen ist als Verpackungsmaterial gefragt und tritt zunehmend auch unkaschiert an der Oberfläche von Produkten in...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Gezielt aufgeschmolzen
    Kunststoffe 05/2017, Seite 73 - 74

    Gezielt aufgeschmolzen

    Metall-Einlegeteile ermöglichen präzises Ultraschallschweißen

    Wenn anstelle von Energiedirektoren auf einem der Fügeteile Einlegeteile aus einem festen Material verwendet werden, lassen sich auch...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Mehr als heiße Luft
    Kunststoffe 05/2017, Seite 68 - 72

    Mehr als heiße Luft

    Strukturelle Verklebung teilkristalliner Kunststoffe durch atmosphärische Plasmabehandlung

    Viele thermoplastische Kunststoffe lassen sich sehr schlecht verkleben. Eine Aktivierung mit Atmosphärendruck-Plasma steigert in nur einem...   mehr

    Merken Gemerkt

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der Relyon Plasma GmbH kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

Wer bietet was? (34)
  • Leister Technologies AG

    Galileo-Str. 10
    CH 6056 KÄGISWIL
    Tel.: +41 41 6627474
    Fax: +41 41 6627416
    Internet: www.leister.com
    E-Mail: leister <AT> leister.com

    Was immer Sie erhitzen müssen: Leister liefert die optimale Lösung. Seit über 50 Jahren. In den Bereichen Kunststoffschweissen und Heissluftgeräte sind wir weltweit führend. Seit einigen Jahren offerieren wir zudem ebenso innovative wie leistungsfähige Laser- und Mikrosysteme.

    Merken Gemerkt
  • 3M Deutschland GmbH

    Carl-Schurz-Str. 1
    DE 41453 Neuss
    Tel.: 02131 14-0
    Fax: 02131 14-2649
  • BASF Aktiengesellschaft

    Carl-Bosch-Str. 38
    DE 67056 Ludwigshafen
    Tel.: 0621 60-42006
    Fax: 0621 6049396
Dissertationen

Lesen Sie aktuelle Dissertationen aus dem Bereich der Kunststofftechnik.


Zu den Dissertationen

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen