nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Oberflächentechnik


Inhaltstypen

Oberflächentechnik

  • 20.06.2017

    Call for Papers für die Folien+Fahrzeug 2018 gestartet

    Dekoration, Integration und Mechatronik

    Die beliebte Fachtagung findet im Februar 2018 zum 12. Mal statt. Sind Sie interessiert, auf dem internationalen Expertentreffen für Folienanwendungen im Fahrzeug einen Vortrag zu halten? Formulieren Sie jetzt eine Kurzfassung Ihres Vorschlags!   mehr

    Merken Gemerkt
Produkte (76)
  • Erschienen am 11.07.2017

    Folie Renolit Exofol PX für Außenanwendungen

    Alternative zu Pulverlack-Beschichtung

    Fenster- und Türprofile aus Kunststoff müssen gegen starke Sonneneinstrahlung und damit verbunden übermäßige Wärmeentwicklung geschützt werden. Besonders schwarze Profile heizen sich dadurch sehr stark auf. Um dies zu vermeiden wurde nun eine Folie für Außenanwendungen entwickelt, die dies zu verhindern weiß und trotzdem tiefschwarz ist.   mehr

    Renolit SE

    Merken Gemerkt
  • Erschienen in Kunststoffe 07/2017

    Glänzende Oberflächen mit dreischichtigem Lack

    Alternative zu Chrom (VI)-haltigen Verbindungen

    Weil ab September 2017 ein Verbot von Chrom (VI)-haltigen Verbindungen droht, schauen sich viele Verarbeiter nach Alternativen zu diesen Beschichtungen um. Dafür wird ein dreischichtiger Lack vorgestellt, der täuschend echt an die Ergebnisse heranreichen soll.   mehr

    Merken Gemerkt
  • Erschienen in Kunststoffe 07/2017

    Sechs Achsen für den automatisierten Lackauftrag

    Dürr und Kuka präsentieren gemeinsames Robotersystem

    Auch in der allgemeinen Industrie wächst der Bedarf, Produkte vollautomatisch zu lackieren. Um seinen Kunden das zu ermöglichen, arbeitet Dürr seit kurzem mit Kuka zusammen. Gemeinsam haben die beiden Unternehmen eine integrierte Lösung für den automatisierten Lackauftrag mit einem kompakten, vorinstallierten Roboter entwickelt.   mehr

    KUKA Roboter GmbH

    Merken Gemerkt
Fachartikel (123)
  • Runde Sache
    Kunststoffe 07/2017, Seite 56 - 59

    Runde Sache

    Rotationsplasma sichert Haftung von UV-Digitaldruck auf Freiformobjekten

    Vom Nutzen rotierender Plasmastrahlen profitierte ein führender Druckmaschinenhersteller bei der Entwicklung einer Weltneuheit. Vor dem...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Dekor und Funktion auf einer Folie
    Kunststoffe 05/2017, Seite 54 - 58

    Dekor und Funktion auf einer Folie

    Heyco produziert Spritzgussteile mit Class-A-Oberfläche und integrierter Elektronik

    Gedruckte Elektronik auf Spritzgussteilen bedeutet heute immer einen mehrlagigen Aufbau. Dekorfolien werden im FIM-Verfahren hinterspritzt...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Erstaunlich breites Kompetenzspektrum
    Kunststoffe 05/2017, Seite 20 - 21

    Erstaunlich breites Kompetenzspektrum

    Premiere in Ulm: Erfolgreicher Start der KPA – Kunststoff Produkte Aktuell

    Am 28. und 29. März fand in Ulm die Premiere der KPA – Kunststoff Produkte Aktuell statt. Die Bilanz: eine mit 51 Ausstellern ausgebuchte...   mehr

    Merken Gemerkt
Kunststoffe.TV (8)
  • Sendung vom 16.10.2015

    Fakuma 2015 - Automation

    In-Mould-Labeling von Waldorf

    Grundlegend überarbeitet und verbessert hat die Waldorf Technik GmbH & Co. KG ihre Roboter und Stack-mould-Anlagen. Darüber hinaus wurde speziell für die Medizintechnik eine Automation mit intelligenter Entnahmetechnik und einer optimierten Logistik entwickelt.   zum Video

    Merken Gemerkt
  • Sendung vom 16.10.2015

    Fakuma 2015 - Automation

    H. Müller demonstriert schnelles Einlegen und Entnehmen

    Für In-Mould-Anlagen bei denen Etiketten schnell und präzise gehandelt werden müssen, zeigt die H. Müller Fabrique de Moules SA einen Industrieroboter. Auf der Fakuma wurde dies an Hand einer laufenden Produktion gezeigt.   zum Video

    Merken Gemerkt
  • Sendung vom 15.10.2015

    Fakuma 2015 - Werkzeugtechnik

    Maschinelle Alternative

    Durch eine neue Anlage zum Erodierpolieren hat das Familienunternehmen Leonhardt eine Alternative zum manuellen Polieren von Werkzeugen und Oberflächen gefunden, deren standardmäßig erzeugte Rauheiten auch für optische Bauteile geeignet sind.   zum Video

    Merken Gemerkt
Bildergalerien (1)
  • Vergängliche Schönheit

    Bildergalerie Eröffnung Bewitterungsprüflabor

    Im Gegensatz zur Freibewitterung unter Realbedingungen können Bewitterungsprüfgeräte die Alterung beschleunigen. Aussagen über die Produktqualität und dessen Haltbarkeit lassen sich dadurch wesentlich schneller treffen.   mehr

    12 Bilder

    Merken Gemerkt
Wer bietet was? (113)
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen