nach oben
English
Verarbeitung


Inhaltstypen

Verarbeitung

  • Recycling - Werkstoffliches Recycling

    Begriffsdefinitionen für das werkstoffliche Recycling

    Was ist der Unterschied zwischen Rezyklat und Regranulat? Wann ist eine Kunststofffraktion sortenrein? Präzise Definitionen helfen dabei, Ordnung in die Begriffsvielfalt zu bringen.   mehr

    2 Kommentare
  • Verarbeitung von Thermoplasten - Spritzgießen

    Spritzgießen im Reinraum

    In Anwendungsbereichen wie Pharmazie, Automobilbau, Optoelektronik oder Kommunikationstechnik müssen die gespritzten Artikel bereits im Fertigungsprozess vor Verunreinigungen geschützt werden. Das Spritzgießen von Formteilen aus Kunststoff in partikelarmer Umgebung erfordert neuartige Technologien und Abläufe.   mehr

  • Verarbeitung von Thermoplasten - Blasformen

    Extrusionsblasformen

    Das Extrusionsblasformen ist ein Verfahren zu Herstellung von Hohlkörpern aus thermoplastischen Kunststoffen. Erfahren Sie mehr über den Verfahrensablauf und die Zusammsetzung der Maschine.   mehr

Specials (4)
  • Faserverbundwerkstoffe

    Das Online-Special rund um faserverstärkte Kunststoffe

    Sie sind neu, sie sind gefragt und werden gerade stark gefördert: Faserverbundkunststoffe drängen in vielen Bereiche auf den Markt. In unserem Online-Special erfahren Sie alles über die aktuellsten Trends, Anwendungen und Verarbeitungsverfahren!   mehr

  • Kunststoffrecycling

    Das Online-Special rund um das Recycling von Kunststoffen

    Nur wenige Werkstoffe sind für eine Verwertung so gut geeignet wie Kunststoffe. In unserem Special „Kunststoffrecycling“ haben wir für Sie eine Auswahl an relevanten und aktuellen Entwicklungen und Produkten zum Thema Wiederverwertung von Kunststoffen zusammengestellt.   mehr

  • Abfall abschaffen

    Interview mit Wolfram Schnelle von Terracycle Deutschland

    Die werkstoffliche Recycling von Kunststoffabfällen ist ökonomisch oft nicht sinnvoll. Das Unternehmen Terracycle hat sich zur Aufgabe gemacht, schwer rezyklierbare Produkte werkstofflich zu verwerten. In einem Interview beleuchten wir das Unternehmen und seine Geschäftsidee genauer.   mehr

  • 20.02.2019

    Reifenhäuser übernimmt Plamex

    Know-how für glänzende und transparente Folien

    Das Abschrecken mit Wasser (Quenching) und die Multi-Bubble-Technologie sind spezielle Herstellverfahren für Blasfolien. Reifenhäuser hat sich nun einen Spezialisten für diese Technologien einverleibt.   mehr

  • 14.02.2019

    W&H erweitert den Vorstand

    Dr. Falco Paepenmüller wird CTO

    Veränderungen in der Unternehmensführung von W&H, dem Spezialisten für den Markt der flexiblen Verpackungen: Zum 1. April 2019 wird Dr. Falco Paepenmüller als Chief Technology Officer in den Vorstand des Maschinenbauers berufen.   mehr

  • 11.02.2019

    KraussMaffei verstärkt Management-Team

    Dr. Michael J. Ruf wird Chief Operating Officer

    KraussMaffei stellt die Weichen für künftiges Wachstum. Ein neuer COO soll die Compass-Strategie umsetzen.   mehr

Produkte (1622)
  • Erschienen am 15.02.2019

    60 µm als Maß der Dinge in der PET-Aufbereitung

    Feinere Mikroperforation für Schmelzefiltration

    Mit einer höheren Filterfeinheit lässt sich auch der bisher als minderwertig geltende Feinabrieb von PET-Bottle-Flakes wiederaufarbeiten.   mehr

    Ettlinger Kunststoffmaschinen GmbH

  • Erschienen in Kunststoffe 02/2019

    Leichte Greifer ohne Carbonfaser

    Handling-Bauteilsystem Polymerlightline aus technischem Kunststoff

    Ein neues Greifer-Bauteilsystem aus einem glasfaserverstärkten Polyamid verringert den mechanischen Verschleiß des Roboters.   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 02/2019

    Temperierung für Mikrobauteile

    Kompaktes Druckwasser-Gerät P100XS

    Mit dem der Linie XS hat Regloplas ein neues Druckwasser-Temperiergerät für Anwendungen im Mikrospritzgießen auf den Markt gebracht.   mehr

    Regloplas AG

Fachartikel (2584)
  • Anlagen wie eine Symphonie
    Kunststoffe 02/2019, Seite 57 - 59

    Anlagen wie eine Symphonie

    Direktes Recycling von PET-Flakes zu lebensmitteltauglichen Folien

    Auch wenn sparsamer Materialeinsatz ein Dauerbrenner ist: Die Bedürfnisse der Kunststoffverarbeiter ändern sich mit den Anforderungen der...   mehr

  • Verpackungslösung mit  geringem Platzbedarf
    Kunststoffe 02/2019, Seite 46 - 47

    Verpackungslösung mit geringem Platzbedarf

    IML-Anwendung in knapp über drei Sekunden Zykluszeit

    Schon seit Jahren produziert Wittmann erfolgreich Entnahme- und Einlegesysteme für die Verpackungsindustrie: sowohl von oben bediente...   mehr

  • Energieeffizientes Aufschmelzen
    Kunststoffe 02/2019, Seite 42 - 45

    Energieeffizientes Aufschmelzen

    Nachrüstbare Plastifiziereinheiten können den Heizenergieverbrauch halbieren

    Eine neue Generation energieeffizienter Plastifiziereinheiten für Spritzgießmaschinen, die herstellerunabhängig auf bereits bestehenden...   mehr

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der inmex GmbH kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

Kunststoffe.TV (89)
  • Dampflos in die Zukunft play

    Dampflos in die Zukunft

    Bislang erfolgte die Verschweißung der einzelnen Schaumperlen mit Wasserdampf. Walter Kurtz stellt eine neue Verfahrenstechnik vor, die Radiowellen für den dampflosen Energieeintrag nutzt.   zum Video

  • Sendung vom 13.03.2018

    Luftig, leicht und hochbelastbar

    Mehrstufiges Verarbeitungsverfahren

    Dr. Thomas Neumeyer spricht über die materialabhängige Prozessführung bei Partikelschäumen und stellt die Material- und Verfahrenshighlights der TechDays vor.   zum Video

  • Sendung vom 13.03.2018

    Luftig, leicht und hochbelastbar

    Anpassungsfähiges Leichtgewicht

    Prof Dr. Volker Altstädt, Geschäftsführer der Neuen Materialien Bayreuth GmbH, sprach mit uns über grundsätzliche Vorteile von Schäumen und die speziellen Eigenschaften der Partikelschäume.   zum Video

Bildergalerien (13)
  • KPA: Deutlicher Ausstellerzuwachs

    Zweite Auflage der Kunststoff Produkte Aktuell erfolgreich abgeschlossen

    Am 21. März 2018 ist die zweite Auflage der Messe KPA – Kunststoff Produkte Aktuell in Ulm zu Ende gegangen. Die 75 Aussteller würdigten zum großen Teil die konkreten Anliegen der Besucher und die Qualität der Fachgespräche.   mehr

    19 Bilder

  • Kunststoffindustrie 4.0

    Impressionen des 29. IKV-Kolloquiums

    Über 850 Teilnehmer, 36 Fachvorträge sowie 18 Keynote-Vorträge und ein halbes Dutzend Plenarvorträge von Experten aus der Industrie – das sind die Zahlen zum 29. Internationalen Kolloquium Kunststofftechnik.   mehr

    15 Bilder

  • Die neue Leichtigkeit

    Neuartige Partikelschäumtechnologien auf den NMB TechDays

    Die TechDays der Neuen Materialien Bayreuth GmbH (NMB) legten 2018 den Fokus auf das Thema Partikelschäume. Unsere Bildergalerie zeigt Impressionen und Highlights der Veranstaltung.   mehr

    13 Bilder

Wer bietet was? (469)
  • ARBURG GmbH + Co KG

    Arthur-Hehl-Straße
    DE 72290 Loßburg
    Tel.: 07446 33-0
    Fax: 07446 33-3365
    Internet: www.arburg.com
    E-Mail: contact <AT> arburg.com

    ARBURG gehört weltweit zu den führenden Maschinenherstellern für die Kunststoffverarbeitung. Das Produktportfolio umfasst ALLROUNDER Spritzgießmaschinen mit Schließkräften zwischen 125 und 6.500 kN, den freeformer für die industrielle additive Fertigung sowie Robot-Systeme, kunden- und branchenspezifische Turnkey-Lösungen und weitere Peripherie.

  • Getecha GmbH

    Am Gemeindegraben 13
    DE 63741 Aschaffenburg
    Tel.: 06021 84000
    Fax: 06021 840035
    Internet: www.getecha.de
    E-Mail: info <AT> getecha.de

    Wenn es um kostengünstige und produktionssichere Zerkleinerungsmaschinen und Automationsanlagen geht, steht der Name Getecha ganz oben auf der Liste kompetenter Hersteller dieser Geräte.

  • geba Kunststoffcompounds GmbH

    Industriestr. 11-21
    DE 59320 Ennigerloh
    Tel.: 02524 9312-0
    Fax: 02524 9312-26
    Internet: www.geba.eu
    E-Mail: info <AT> geba.eu

    Die geba group entwickelt und produziert seit ihrer Gründung im Jahr 1986 für Geschäftskunden aus aller Welt innovative und individuelle...

Umfragen (7)
  • Welche Themen werden im K-Jahr wichtig?

    Umfrage zu den Trends 2019

    Wir wollten von Ihnen wissen, welche Themen im K-Jahr 2019 im Fokus stehen werden. Sehen Sie hier das Ergebnis der Abstimmung.   mehr

    1 Kommentar
  • Konjunktur in Gefahr?

    Umfrage zur Branchenentwicklung

    Die wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen sind in vielen Abnehmerländern alles andere als stabil, was auch das Wachstum der Kunststoffindustrie gefährden könnte.   mehr

  • Warum besuchen Sie die Fakuma 2018?

    Umfrage zu den Beweggründen für den Messebesuch

    Mitte Oktober öffnet die Fakuma in Friedrichshafen ihre Türen. Wir wollten von unseren Nutzern wissen, was Ihre Beweggründe für den Messebesuch sind. Sehen Sie hier die Ergebnisse unserer Umfrage!   mehr

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen