nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


  • 25.02.2019

    Recycler kritisieren von EU anvisierten Grenzwert

    Vorläufige Einigung würde Elektronik-Recycling erschweren

    Die EU will die Daumenschrauben im Umgang mit POP-Stoffen anziehen. Die betroffenen Aufbereiter monieren, dass eine wissenschaftliche Grundlage für die Verschärfung fehlt.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 05.02.2019

    Flammgeschützte Kunststoffe bis zu 98 % aussortieren

    Separieren von BFR-haltigen Kunststoffen aus Elektronikschrott

    Da die Wiederverwendung von Kunststoffen mit bromierten Flammschutzmitteln gesetzlich untersagt ist, liegt der Schlüssel zum Recycling in einer hohen Erkennungsleistung der Separatoren.   mehr

    Merken Gemerkt
Produkte (24)
  • Erschienen am 25.11.2019

    Photopolymer mit hohem Flammschutz

    Henkel baut Kooperation mit 3D-Drucker-Hersteller aus

    Für den 3D-Drucker One von Origin hat Henkel ein Photopolymer mit hohem Flammschutz vorgestellt. Es erfüllt die Brandschutznorm UL 94-0.   mehr

    Henkel AG & Co. KGaA

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 13.11.2019

    Biobasierte Flammschutzmittel

    Lebensmittelabfälle als Grundlage

    Clariant hat gemeinsam mit dem finnischen Unternehmen Neste biobasierte Additive entwickelt. Neben Flammschutzmittel sind das Zusätze, die die Verarbeitung und das Recycling von Kunststoffen verbessern.   mehr

    Clariant International Ltd.
    Neste Oyj

    Merken Gemerkt
  • Erschienen in Kunststoffe 09/2019

    Blähgraphit im PUR

    KraussMaffei auf der K 2019

    Die Anforderungen an den Flammschutz von Bauteilen aus PUR-Schaum steigen durch eine Verschärfung von Regularien stetig an, sowohl in...   mehr

    KraussMaffei Technologies GmbH

    Merken Gemerkt
Fachartikel (23)
  • Biokunststoff mit halogenfreiem Flammschutz
    Kunststoffe 02/2019, Seite 50 - 56

    Biokunststoff mit halogenfreiem Flammschutz

    Geschäumte Platten und Spritzgießbauteile aus Celluloseacetat mit halogenfreiem Flammschutzsystem und umweltfreundlichen Treibmitteln

    Geschäumte Platten aus Polystyrol (XPS) werden seit Generationen zur thermischen Isolierung von Gebäuden eingesetzt. Aufgrund...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Sekundärrohstoffe der Zukunft
    Kunststoffe 08/2018, Seite 85 - 88

    Sekundärrohstoffe der Zukunft

    Recycling von halogenfreien flammgeschützten Kunststoffen am Beispiel Polyamid

    Derzeit werden flammgeschützte Kunststoffbauteile nach ihrer Nutzphase überwiegend energetisch verwertet. Die Weiterentwicklung der...   mehr

    Merken Gemerkt
  • Nach dem Vorbild der Faser
    Kunststoffe 07/2018, Seite 80 - 82

    Nach dem Vorbild der Faser

    Intrinsisch flammgeschütztes Polyamid für die Textil- und Kunststofftechnik

    Flammhemmende Zusatzstoffe in Kunststoffen werden häufig erst durch eine ausreichend hohe Zugabe effektiv. Das kann allerdings eine...   mehr

    Merken Gemerkt
Kunststoffe.TV (2)
  • Sendung vom 23.10.2014

    Fakuma 2014 - Werkstoffe

    Geba Kunststoffcompounds GmbH

    Um die hohen Brandschutznormen erfüllen zu können, müssen Kunststoffcompounds teilweise extrem modifiziert sein. Ein Polycarbonat mit Glasfaseranteil wurde für eine der strengsten Brandschutznormen entwickelt.   zum Video

    Merken Gemerkt
  • Sendung vom 23.10.2014

    Fakuma 2014 - Werkstoffe

    DuPont International

    Für höchst unterschiedliche Anwendungsgebiete werden zwei Kunststofftypen präsentiert. Der eine eignet sich für den technischen Einsatz in Kühlmittelleitungen. Das Polyacetal wurde für den Kontakt mit Lebensmitteln entwickelt.   zum Video

    Merken Gemerkt
Wer bietet was? (3)
  • Entex Rust & Mitschke GmbH

    Heinrichstr. 67
    DE 44805 Bochum
    Tel.: 0234 89122-0
    Fax: 0234 89122-99
    Internet: www.entex.de
    E-Mail: info <AT> entex.de

    Seit mehr als fünf Jahrzehnten etabliert sich unser Planetwalzensystem neben der Ein- und Doppelschnecke immer mehr im Markt. ENTEX hat das...

    Merken Gemerkt
  • Ter Hell Plastic GmbH

    Hertener Mark 7
    DE 45699 Herten
    Tel.: 02366 5661-0
    Fax: 02366 5661-339
    Internet: www.terhell.de

    TER HELL PLASTIC GMBH zählt zu den führenden Distributions- und Compounding-Unternehmen in Deutschland, Europa und China. Sie ist ein wichtiger Partner namhafter weltweit tätiger Kunststofferzeuger wie z.B. Azoty Tarnow, Chevron Phillips, Clariant, DSM, Evonik, Franplast, Momentive, Lucobit, Polimeri, Sabic, Samsung, Teknor Apex und Total Petrochemicals.

    Merken Gemerkt
  • Nordmann, Rassmann GmbH

    Kajen 2
    DE 20459 Hamburg
    Tel.: 040 3687-0
    Fax: 040 3687-249
    Internet: www.nordmann.global
    E-Mail: info <AT> nordmann.global

    Bei Nordmann, Rassmann GmbH (NRC) dreht sich vieles um Kunststoffe: Wir bieten den Verarbeitern von Thermoplasten und PVC eine umfangreiche Produktpalette an Rohstoffen und Additiven. Unsere Stärke ist die Einführung synergistischer und innovativer Produktfamilien wie z.B. technische Kunststoffe, Gleitmittel, Stabilisatoren, Verträglichkeitsvermittler, Nanoclays und Effektpigmenten.

    Merken Gemerkt