nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Erweiterte Suche



Inhaltstypen


  • Technische Kunststoffe - Acrylnitril-Butadien-Styrol (ABS)

    Acrylnitril-Butadien-Styrol-Copolymer (ABS)

    Bei ABS-Kunststoffen handelt es sich um Thermoplaste, die aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung zur Gruppe der hochschlagfesten Styrol-Copolymerisate gehören. Die monomeren Bestandteile sind Acrylnitril, Butadien und Styrol.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 29.01.2019

    Toray eröffnet Automotive Center Europe

    Japanischer Materialkonzern in Neufahrn bei München

    Der japanische Materialhersteller Toray Industries, Inc. hat ein sein Automotive Center Europe (AMCEU) in Neufahrn bei München eröffnet. Das neue Forschungs- und Entwicklungszentrum widmet sich den materialtechnischen Herausforderungen der Automobilindustrie.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 03.01.2018

    „TSchaum+Funktion“

    KUZ startet neues Netzwerk

    Themenschwerpunkte sind u.a. die Qualitätssteigerung thermoplastischer Schäume, die Reduzierung der Dichte, die Funktionsintegration, der Einfluss verschiedener Additive und das Schäumen von Spezialpolymeren.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 08.08.2016

    Ultraschallnieten mit optimierten Kopfgeometrien

    Konstruktions- und Prozessoptimierung von Kunststoffnietverbindungen

    Das Forschungsvorhaben "Konstruktions- und Prozessoptimierung von Kunststoffnietverbindungen" wurde vom KUZ in Kooperation mit der Technischen Universität Chemnitz Professur Kunststoffe bearbeitet. Ziel war es, die werkstoff- und verfahrenstechnischen Zusammenhänge zur Auslegung und Ausbildung belastbarer Nietverbindungen zu ermitteln.   mehr

    Merken Gemerkt
Produkte (39)
  • Erschienen in Kunststoffe 11/2018

    Neue Thermoplastische Elastomer Hybride

    Elastomere Eigenschaften mit thermoplastische Verarbeitbarkeit

    Hohe Temperaturbeständigkeiten von bis zu 150°C, Chemikalienbeständigkeit sowie thermoplastische Verarbeitbarkeit bei elastomeren Eigenschaften erfüllen die auf der Fakuma 2018 neu vorgestellten Thermoplastischen Elastomer Hybride.   mehr

    KRAIBURG TPE GmbH & Co KG

    Merken Gemerkt
  • Erschienen in Kunststoffe 5/2018

    Temperaturbeständige Leichtbau-Lösung

    Hochleistungsthermoplast für FDM-Verfahren

    Der Werkstoff kann für Komponenten verwendet werden, die Kohlenwasserstoffen sowie Säuren ausgesetzt sind. Eine geringe Ausgasung soll zudem den Einsatz in engen und empfindlichen Umgebungen ermöglichen.   mehr

    Stratasys GmbH

    Merken Gemerkt
  • Erschienen am 21.09.2017

    FVK Hicompelt verbindet T-RTM und Guss-PA

    Hoher Faservolumenanteil von bis zu 65 % in Serie

    Großserienproduktion mit thermoplastischen Verbundwerkstoffen sind nicht nur, aber vor allem im Automobilbau gefragt. Dafür wurde ein Werkstoffsystem entwickelt, welches zahlreiche Produktionvorteile bieten soll, auch hinsichtlich Reparatur- und Recyclingfähigkeit. Es ist bereits als Metallersatz in einer neuen Generation von Fahrzeugen im Einsatz.   mehr

    Albert Handtmann Elteka GmbH + Co.KG

    Merken Gemerkt
Fachartikel (81)
  • Effekt ohne Nachteile
    Kunststoffe 10/2018, Seite 204 - 208

    Effekt ohne Nachteile

    Spezielle Verkapselung macht Effektpigmente inert und witterungsbeständig

    In Thermoplasten erzeugen Perlglanzpigmente auffallende Effekte. Dabei beeinflusst die natürliche Fotoaktivität von TiO₂ die Stabilität der...   mehr

    Merken Gemerkt

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der Merck KGaA kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

  • Virtuelles Probesitzen
    Kunststoffe 10/2018, Seite 196 - 199

    Virtuelles Probesitzen

    Simulation parallel zur Gestaltung verkürzt die Entwicklungszeit des Stuhls Metrik

    Die ganzheitliche Betrachtung von Simulation und Design hat bei der BASF eine lange Tradition. In der Zusammenarbeit mit dem Hersteller von...   mehr

    Merken Gemerkt

    Diesen Artikel bieten wir Ihnen mit freundlicher Unterstützung der BASF SE kostenlos als PDF-Datei zum Download an.

  • E-Mobility lässt umsatteln
    Kunststoffe 10/2018, Seite 192 - 195

    E-Mobility lässt umsatteln

    Teilkristalline Thermoplaste für elektrische und elektronische Komponenten

    Jahrelang steigerte sich bei technischen Thermoplasten vor allem die Temperaturbeständigkeit, nun bedingen neue Mobilitätsformen eine ganze...   mehr

    Merken Gemerkt
Kunststoffe.TV (7)
  • Sendung vom 17.10.2014

    Fakuma 2014 - Materialhandling

    Kapitel 1: ProTec Polymers GmbH

    Mit dem LFT-Produktionssystem Solido der ProTec Polymers GmbH können langfaserverstärkte Thermoplaste mit Faserlängen in Granulatlänge zugeschnitten werden. Dafür werden die Faserstränge separiert und mit Kunststoff imprägniert.   zum Video

    Merken Gemerkt
  • Sendung vom 15.10.2014

    Fakuma 2014 - Spritzgießen

    Kapitel 6: Trexel GmbH

    Mit einer neuen Geräteserie möchte die Trexel GmbH das Thermoplast-Schaumspritzgießen zu vereinfachen. Im MuCell-Verfahren können damit leichte und stabile Bauteile hergestellt werden.   zum Video

    Merken Gemerkt
  • Sendung vom 23.10.2014

    Fakuma 2014 - Werkstoffe

    Kapitel 1: Wipag Süd GmbH & Co. KG

    Zur einfachen Herstellung von kohlefaserverstärkten Bauteilen bietet die Wipag Süd GmbH & Co. KG ein spezielles Compound an. Dieses Carbonfasercompound eigent sich direkt zum Spritzgießen.   zum Video

    Merken Gemerkt
Wer bietet was? (6)