nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
15.06.2018 Anzeige

Kompendium - Herstellung und Analyse von Nanocompositen

Extruder im Labormaßstab für die Compoundierung und Rheometer für die Materialanalyse ermöglichen es Nanoverbundwerkstoffe in kürzerer Entwicklungszeit zu optimieren. Während der Formulierungsentwicklung erhalten Polymerentwickler sofort eine Rückmeldung über die Auswirkungen von Änderungen der Extrusionsparameter auf das Material. Dies spart Zeit und Material, um die gewünschten Eigenschaften des neuen Polymer-Nanoverbundwerkstoffs zu erreichen.

Schematische Darstellung der Ergebnisse der dynamisch-mechanischen Thermo-Analyse eines teilkristallinen Polymers.

Das Erfolgsgeheimnis liegt in der Arbeit mit kleinen Chargen und erfordert die richtige Ausstattung. Mit kleinen Chargen können Sie Ihre Nano-Verbundwerkstoffe und neuen Polymere effizient nach der Versuch-und-Irrtum-Methode nutzen. Um das Polymer zu verfeinern, bevor es in die Produktion geht, ist eine wiederholte Bearbeitung erforderlich.

Extruder im Labormaßstab für die Compoundierung und Rheometer für die Materialanalyse ermöglichen es dem/der Anwender/in, seine/ihre Nanoverbundwerkstoffe mit verkürzter Entwicklungszeit zu perfektionieren. Während der Formulierungsentwicklung erhalten Polymerentwickler sofort eine Rückmeldung über das Material, während sie die Extrusionsparameter ändern. Dies spart Zeit und Material, um die gewünschten Eigenschaften des neuen Polymer-Nanoverbundwerkstoffs zu erreichen. Klein ist also wirklich besser.

Lesen Sie im Whitepaper unsere Empfehlungen, wie Sie Polymer-Nanoverbundstoffe herstellen und analysieren können.

Whitepaper jetzt gratis downloaden

Dieses Whitepaper wird Ihnen von Dritten (Hersteller, Dienstleister etc.) kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kunststoffe im Automobil

Zum Special

Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Dissertationen

Lesen Sie aktuelle Dissertationen aus dem Bereich der Kunststofftechnik.


Zu den Dissertationen