nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
12.09.2019

Flexibler schäumen

Trexel auf der K 2019

 Mit dem Tip Dosing Modul (TDM) kann eine Standardschnecke für das Schaumspritzgießen nachgerüstet werden (© Trexel)

Mit dem Tip Dosing Modul (TDM) kann eine Standardschnecke für das Schaumspritzgießen nachgerüstet werden (© Trexel)

Die Trexel GmbH, Gummersbach, ist als Anbieter des physikalischen Schaumspritzgießverfahrens MuCell bekannt. Im Fokus aktueller Entwicklungen steht das Schäumen dünnwandiger Verpackungsteile. Diese profitieren im Herstellprozess vom besseren Fließverhalten der Schmelze, weil die Viskosität durch das Einbringen des Treibmittels (Stickstoff) gesenkt wird.

Das neue MuCell-System der P-Serie stellt Trexel auf dem Stand von BMB vor. Dabei zeigt Trexel auch das Tip Dosing Module (Bild). Das Modul kann auf eine Standardschnecke aufgeschraubt werden und ersetzt die herkömmliche Schneckenspitze und Rückströmsperre. Das System lässt sich ohne großen Aufwand zwischen verschiedenen Maschinen wechseln. Diese Lösung ist laut Hersteller verschleißärmer und kann je nach Bedarf auch ohne Schäumen eingesetzt werden.

Unter dem Namen TecoCell bietet Trexel nun auch in Europa eine Lösung für das chemische Schaumspritzgießen an. Der patentierte chemische Prozess soll traditionelle Treibmittel bei Weitem übertreffen. Durch den Einsatz von 0,08 µm kleinen CaCO3-Partikeln entsteht im Formteil eine gleichmäßige mikrozellulare Schaumstruktur – bei gleichzeitig hoher Gewichtsreduktion sowie guten mechanischen Eigenschaften und Oberflächen.

K 2019: Halle 13, Stand B46

Unternehmensinformation

Trexel GmbH

Schlossblick 73
DE 57074 Siegen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten