nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
07.04.2015

Steuersystem eXtru+ für die Extrusion

Temperatur regulieren und Effizienz erhöhen

Kompaktlösung für die Extrusion: Das Steuerungssystem eXtru+ (Bild: Gefran)

Das Steuerungssystem eXtru+ der Gefran Deutschland GmbH, Seligenstadt, überwacht und steuert mit einem Energie-Management-System Temperaturregelung und Effizienz von Extrusionsanlagen. Eine reduzierte Stromaufnahme während der Aufheizphase und eine Leistungsbegrenzung der einzelnen Heizzonen ermöglichen eine gute Energiebilanz. Die Diagnosefunktionen des Systems regulieren alle Betriebszustände in der Maschine, sodass ein minimaler Energieaufwand erreicht und gehalten wird. Diese und andere Dienste können mittels einer Ethernet-Schnittstelle auch per Remotezugriff bedient werden.

Integration in Fremdgeräte

Die Kommunikation zu den I/O-Modulen erfolgt mittels CANopen-Protokoll, dies erleichtert die Integration von Fremdgeräten. Die mit dem System gelieferte Anwendungssoftware bietet umfassende Anpassungsmöglichkeiten an die jeweilige Applikation. Die Genauigkeit der Temperaturregelung und Steuerung wird von einer leistungsfähigen SPS sichergestellt, die alle Regelkreise, die Synchronisation der Motoren, die Alarme und den Massedruck regelt sowie alle Alarmmeldungen und sonstigen Prozessdaten für die Qualitätskontrolle abspeichert. Bedient wird das System über ein 7”-Wide-Screen-Touch-Display.

Anwendungssoftware mitgeliefert

Die Anwendungssoftware, die mit dem System geliefert wird, basiert auf dem Programmierstandard nach IEC61131-3 und wurde für zahlreiche Anwendungen geprüft, getestet und dokumentiert. Sie deckt laut Hersteller alle typischen Anforderungen an die Extrusion ab und ermöglicht bei Bedarf die Anpassung der Grafik und des SPS-Codes.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten