nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
18.02.2010

Spritzgießmaschine Engel speed 180/55

IML-Premiere in Polystyrol

Spritzgießmaschine Engel speed 180/55

Auf der Fakuma 2009 war erstmals eine Fertigungszelle für das Labeln transparenter Dünnwandbecher aus Polystyrol (PS) zu sehen. Eine Spritzgießmaschine Engel speed 180/55 (Hersteller: Engel Austria GmbH, Schwertberg/ Österreich) lädt ein 4-fach-Werkzeug (Hersteller: Glaroform AG, Näfels/Schweiz) mit einem Schussgewicht von 41g. Der einzelne Dünnwandbecher wiegt bei einer Wanddicke von 0,5mm netto 10,25g. Ein Seitenhandling der Beck Automation AG, Oberengstringen/Schweiz, führt die Labels (Hersteller: Viappiani Printing S.r.l., Segrate/Italien) aus einem Puffer präzise den Kavitäten zu und entnimmt zugleich die fertigen Becher. Die Zykluszeit für diesen IML-Prozess (In-Mold-Labelling) beträgt 3,3s. Die Becher werden von Luftfahrtgesellschaften in großen Stückzahlen zur Bewirtung der Passagiere eingesetzt. Ein Hochgeschwindigkeitsprozess und eine attraktive Anmutung der Gefäße sind daher zwingende Voraussetzung für die Fertigung.

Unternehmensinformation

Beck Automation AG

Neugutstrasse 19
CH 8102 OBERENGSTRINGEN
Tel.: +41 44 751-8444
Fax: +41 44 751-8440

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
150 € Geschenkkarte gewinnen

Lösen Sie unser Adventsrätsel

Tagesgewinne und Gesamtverlosung

Zum Adventskalender

Reinraumtechnik in der Kunststoffverarbeitung

Wir zeigen Ihnen in unserer Infografik den Aufbau einer Reinraumproduktion und mit welchen Methoden Verunreinigungen verhindert werden.


Zur Infografik

MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten