nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
24.02.2015

Smartphone-App WiBa QuickLook

Die Smartphone-App WiBa QuickLook der Wittmann Kunststoffgeraete Ges.m.b.H. , Wien/Österreich, zeigt den Status von Spritzgießmaschinen und Robotern an.
Die App verbindet sich mit den jeweils aktuellsten Softwareversionen der herstellereigenen Roboter R8.3 und der Steuerung Unilog B6. So können Betriebsdaten und Zustände der wesentlichen Geräte in einer Produktionszelle schnell eingesehen werden.

Unterwegs, aber alles im Blick: Mit der Smartphone-App können Verarbeiter Roboter- und Steuerungsdaten kompakt abfragen (Bilder: Wittmann)

Die Menge der Informationen, welche die App-Anwendung anzeigt, wurde bewusst überschaubar gehalten. Das soll dem Verarbeiter einen Gesamt-Überblick über die wichtigsten aktuell in einer Arbeitszelle herrschenden Parameter verschaffen. Für besondere Details und um Geräte-Einstellungen vorzunehmen muss sich der Verarbeiter allerdings auch weiterhin direkt zu den entsprechenden Verarbeitungs- und Handlinggeräten begeben.

Detailansichten der einzelnen Geräte

Die App ist mit farbig kodierte Betriebszustände in den Gerätelisten bedienerfreundlich gestaltet. Die Detailansichten zu den einzelnen Geräten geben Zugriff auf die Betriebsdaten, auf Alarme und benutzerdefinierte Programmwerte. Verschiedene Geräte können für die Bildschirmansicht zu Gruppen zusammengefasst werden, und die Gerätelisten sind manuell sortierbar. Die alternative Grid-Ansicht bietet die Möglichkeit, die Geräte automatisch nach Status zu sortieren.

Die Überblicksseite der Smartphone-Anwendung

Die Überblicksseite der Smartphone-Anwendung

Mit den Funktionen der App-Anwendung lassen sich Geräten durch Eingabe der jeweiligen IP-Adresse einrichten. Von der App dargestellte Geräte-Einstellungen könne über die E-Mail-Funktion des Smartphones an Dritte weitergegeben werden.

Voraussetzungen für die Nutzung

Voraussetzungen für die Nutzung der App-Anwendung sind die Softwareversionen 8.21.00 für die Robotersteuerungen und V07.2 für die Maschinensteuerungen. Darüber hinaus muss die Verbindung der Steuerungen zum WLAN des Spritzgießbetriebs gewährleistet sein, damit die Roboter und Verarbeitungsmaschinen von der App erreicht werden können. Das Smartphone muss, je nach Gerätetyp, die Installation von iOS 7 bzw. Android 4 als Mindestanforderung vorraussetzen.

Die App ist kostenlos über den Apple iOS App Store und über Google Play als Android App für die entsprechenden Endgeräte verfügbar.

Unternehmensinformation

Wittmann Kunststoffgeräte GmbH

Lichtblaustr. 10
AT 1220 WIEN
Tel.: +43 1 250390
Fax: +43 1 2597170

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten