nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
12.09.2019

Heißkanalregler für Industrie 4.0

PSG auf der K 2019

Der Heißkanalregler profiTemp+ unterstützt OPC UA (© PSG)

Der Heißkanalregler profiTemp+ unterstützt OPC UA (© PSG)

Für den Zugriff auf die Temperaturregelung als eine der qualitätsbestimmenden Kenngrößen im Spritzgießprozess ist die Standardisierung der Datenschnittstellen ein Schlüssel für die Vernetzung zwischen Maschine und Peripherie. Als Teil der Meusburger Gruppe entwickelt, produziert und vermarktet die PSG Plastic Service GmbH, Viernheim, Heißkanal- und Regeltechnik für die Herstellung von Kunststoffprodukten. Der Heißkanalregler profiTemp+ (Bild) erlaubt die Kommunikation mit Maschinensteuerungen, Prozessleitsystemen, Prozess‧datenerfassungssystemen oder etablierten Prozessoptimierungssystemen mittels Euromap 82.2. Die Datenschnittstellen und Protokolle ermöglichen den Zugriff auf alle Prozess- und Konfigurationsparameter. Das Ergebnis ist eine lückenlose Dokumentation des Spritzgießprozesses von Schuss zu Schuss. Zudem erlaubt eine Ethernet-Schnittstelle den direkten Zugriff auf den Regler über das Internet. Auf diese Weise ist ein weltweiter Service der PSG-Experten mithilfe des Tools QuickSupport möglich.

Ältere „profiTemp+“-Geräte können durch ein Softwareupdate für OPC UA mit Euromap 82.2 kostenfrei nachgerüstet werden. Die Norm beschreibt die Schnittstelle für einen ‧sicheren und zuverlässigen Datenaustausch zwischen Spritzgießmaschinen und Heißkanalreglern. Sie basiert auf dem Kommunikationsstandard OPC Unified Architecture (OPC UA), der zukünftig maßgeblich für die Kompatibilität zwischen Maschinen und Geräten aller Hersteller sein wird.

K 2019: Halle 1, Stand C30

Weiterführende Information
  • K – Branchentreff für Kunststoff und Kautschuk

    Im dreijährigen Turnus versammelt sich die Kunststoff- und Kautschukindustrie auf dem Düsseldorfer Messegelände zur K. Das Ausstellungsangebot der weltgrößten Kunststoff-Fachmesse umfasst die Bereiche Maschinen und Ausrüstungen, Roh- und Hilfsstoffe sowie Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse.   mehr

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten