nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
07.03.2017

Rovingtest charakterisiert Materialverbund

Prüfsystem für Rovingeigenschaften

Die Textechno GmbH & Co. KG, Mönchengladbach, stellt mit dem Rovingtest ein Prüfsystem für Textil- und Composite-Anwendungen vor. Es liefert laut Hersteller die wichtigsten Roving-Messwerte zu allen faserverstärkten Garnen und Rovings wie etwa Carbon und Glas. Diese können sowohl gleichzeitig als auch separat gemessen werden. Eine weitere Parametergruppe, die das Prüfsystem bemisst, sind die Reibungseigenschaften zwischen Rovings und Metallen oder Keramik.

Als Prüfanlage oder Dienstleistung verfügbar

Der Rovingtest hilft laut Hersteller, Filamentbrüche festzustellen, die etwa durch Kontakt mit Oberflächen zustande kommen. Auch Streueigenschaften und Homogenität der Filamentorientierung (Karbonfasern) seien mit dem Prüfsystem messbar. Diese sind bei der Herstellung von Organoblechen und Tapes besonders wichtig. Die Reibungsmessung zwischen Roving und Roving ist ebenfalls eine wichtige Größe für präzise Simulationen von Drapier- und Umformprozessen. Das Messgerät ist sowohl als komplette Präzisionsprüfanlage als auch als Dienstleistung verfügbar. Beraten wird die Textechno bei Faserverbundkunststoffen von der AMAC GmbH, Aachen. (fg)

Weiterführende Information
  • JEC World 2019

    Fachmesse für Verbundwerkstoffe

    Die JEC World 2019 findet vom 12. bis 14. März 2018 in Paris statt. Sie ist eine der weltweit führenden Fachmessen der Verbundwerkstoffindustrie. Neben verschiedenen Anwendungsbereichen sollen 2019 auch nachhaltige Compsite-Lösungen im Fokus der Veranstaltung stehen.   mehr

Unternehmensinformation

AMAC Advanced Materials and Consultancy GmbH

Finkenhag 1b
DE 52074 Aachen
Tel.: 0241 9129022

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten