nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
08.03.2019

PP-Rezyklat Mafill global in identischer Qualität

Luftführungselement von Geiger Automotive

Geiger Automotive setzt das PP-Rezyklat Mafill CR HT 5344 H zur Herstellung der dünnwandigen Teile für das Luftführungselement ein, das die Kühlluft zu den Motoren des BMW X3 leitet (© Resinex)

Mafill CR HT 5344 H ist das erste global verfügbare Polypropylen-Rezyklat von Ravago, das überall die gleichen Spezifikationen erfüllt, unabhängig davon, ob es in Europa oder in den USA aus den regional verfügbaren Ausgangsmaterialien produziert wird. Dies war ein entscheidender Grund für Geiger Automotive, einen internationalen Tier-1-Zulieferer der Automobilindustrie, diesen Werkstoff für die Herstellung der Luftzuführung zu spezifizieren, die die Kühler der Motoren im BMW X3 mit Frischluft versorgt. Geiger fertigt die ca. 600 mm mal 300 mm großen Bauteile mit Wanddicken zwischen 1,2 mm und 2,0 mm in seinem Werk in Suwanee, Georgia/USA. Der Distributor Resinex Germany GmbH, Zwingenberg, hat maßgeblich dazu beigetragen, dass dieses Erfolgsprojekt umgesetzt wurde.

Definierte Rezyklatqualität

Die Kosteneffizienz und das Bestreben der Branche, nachhaltig zu agieren, sprachen von Beginn des Projekts an für den Einsatz eines Rezyklats. Mit dem talkumgefüllten, hitzestabilisierten Mafill CR HT 5344 H hatte Ravago ein passendes Material im Portfolio. Weil die Ravago-Gruppe diesen Mafill-Typ auch in ihrem Tochterunternehmen Ravago Manufacturing Americas compoundiert, empfahl Resinex dessen Einsatz auch für die Geiger-Produktion in den USA.

Das Compound ist Teil des umfangreichen PP-Rezyklat-Portfolios von Ravago, das sich für anspruchsvolle technische Anwendungen eignet und dabei sehr gute mechanische Eigenschaften mit günstigem Preis verbinden möchte. Das Produktprogramm umfasst ungefüllte naturfarbene, schwarze sowie in Terracotta und Grün eingefärbte Typen, mit Talkum oder CaCO3 gefüllte und/oder mit Glasfasern verstärkte Compounds, elastomermodifizierte, UV- und hitzestabilisierte sowie maßgeschneiderte Ausführungen, im MFI-Bereich von 1,5 bis 40 g/10min. Zu den typischen Kfz-Anwendungen gehören Radkastenauskleidungen, Luftfiltergehäuse, Anbauteile des Frontends, Luftkanäle und Behälter. (fg)

Unternehmensinformation

Resinex Germany GmbH

Gernsheimer Str. 1
DE 64673 Zwingenberg
Tel.: 06251 7707-0
Fax: 06251 7707-150

MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten