nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
26.11.2019

Neu strukturiertes Widos-Produktportfolio

Digital vernetzte Kunststoffschweißmaschinen

Die Digitalisierung hat die Schweißbranche erfasst: So zeigte sich die Widos Wilhelm Dommer Söhne GmbH mit neuen digital vernetzten Maschinen auf der K 2019. Als seine Messe-Highlights stellte das Unternehmen aus Ditzingen die Steuerungen WI-CNC 6.0 und WI-SPS 6.0 vor.

  • Die Steuerung WI-CNC 6.0, eines der Messe-Highlight des Unternehmens (© Widos/Mantik)

    Die Steuerung WI-CNC 6.0, eines der Messe-Highlights des Unternehmens (© Widos/Mantik)

  • Geschäftsführer Christian Suhling in der Montage der Widos GmbH am Standort Ditzingen (© Widos/Mantik)

    Geschäftsführer Christian Suhling in der Montage der Widos GmbH am Standort Ditzingen (© Widos/Mantik)

  • Individuell konzipierte Projektmaschinen sind ein Teil des Geschäfts von Widos (© Widos/Mantik)

    Individuell konzipierte Projektmaschinen sind ein Teil des Geschäfts von Widos (© Widos/Mantik)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

„Mit der neuen WI-SPS-6.0-Steuerung haben wir den Grundstein für die Vernetzung unserer Maschinen in automatisierte Produktionsprozesse geschaffen“, erläuterte der seit März amtierende Geschäftsführer Christian Suhling. Die Steuerung kommt bei Werkstattmaschinen für das Verschweißen von Rohren mit einem Durchmesser von 160 bis 2400 mm zum Einsatz.

Das Unternehmen baut neben Kunststoffschweißmaschinen für den Rohrleitungsbau individuell konzipierte Projektmaschinen, die auch dem Verschweißen von Kunststoffplatten oder der Herstellung von Formteilen dienen. (kk)

Weiterführende Information
  • Erschienen in Kunststoffe 01/2015

    Kunststoffschweiß-Heizelement Maco

    Mit Metallschaum schweißen

    Ein Heizelement aus Metallschaum wird als Neuheit für gängige Kunststoff-Schweißgeräte präsentiert. Es soll bei Schweißprozessen dazu beitragen Gewicht, Energie und Kosten einzusparen.   mehr

    WIDOS Wilhelm Dommer Söhne GmbH

  • Erschienen am 16.09.2010

    Rohrverbindungstechnik

    Großrohrverarbeitung auf der Baustelle und in der Werkstatt

    Fast die Hälfte der produzierten Kunststoffrohren wird in der Abwassertechnik eingesetzt, rund ein Drittel fällt in die Anwendungsbereiche...   mehr

    WIDOS Wilhelm Dommer Söhne GmbH

Unternehmensinformation

WIDOS Wilhelm Dommer Söhne GmbH

Einsteinstr. 5
DE 71254 Ditzingen
Tel.: 07152 9939-0
Fax: 07152 9939-40

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten