nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
12.09.2019

Blasgeformt im Spritzgießwerkzeug

Negri Bossi auf der K 2019

Die Maschinen der Baureihe Nova sT sind mit der Steuerung Motus ausgestattet, auf der sich virtuell alle Achsenbewegungen einstellen lassen (© Negri Bossi)

Die Maschinen der Baureihe Nova sT sind mit der Steuerung Motus ausgestattet, auf der sich virtuell alle Achsenbewegungen einstellen lassen (© Negri Bossi)

Die Aufmerksamkeit der Besucher will die Negri Bossi S.P.A., Cologno Monzese/Italien, u. a. auf die neue Maschine des Typs Nova s600T (Bild) lenken. Diese komplementiert die Baureihe, die jetzt in Baugrößen zwischen 6000 und 13 000 kN verfügbar ist, im unteren Schließkraftbereich. Die servohydraulische Maschine zeichnet laut Hersteller die besonders kompakte Bauweise der Kniehebel-Schließ‧einheit aus. Am Messestand produziert die Maschine die Einzelteile für eine Faltkiste, die auf einer angeschlossenen Montagestation automatisch zusammengefügt werden.

Ferner zeigt Negri Bossi zwei vollelektrische Maschinen aus der Serie Nova eT im Einsatz. Die Baureihe ist prädestiniert für Anwendungen aus dem Verpackungssektor, der Medizintechnik und der Optikindustrie. Die Maschinen sind in einem Schließkraftbereich zwischen 500 und 3500 kN verfügbar und zeichnen sich u. a. durch einen großen Holm‧abstand und hohe Einspritzgeschwindigkeiten aus. Ein Modell mit 1300 kN Schließkraft, das mit einer 40-mm-Barriereschnecke ausgerüstet ist, fertigt mit einem Werkzeug des spanischen Formenbauers Molmasa Deoroller. Nach Firmenangaben handelt es sich um ein patentiertes Verfahren, um blasgeformte Behälter direkt auf der Spritzgießmaschine zu erzeugen.

Darüber hinaus zeigt Negri Bossi das hauseigene Schäumverfahren „Foam Microcellular“ (FMC), das sowohl für thermoplastische Werkstoffe als auch für Flüssigsilikonkautschuke verfügbar ist. Auf der Messe stellt der Maschinenbauer Bürsten aus einem nachhaltigen mit Holz gefüllten Kunststoffcompound her.

K 2019: Halle 15, Stand B22

Weiterführende Information
  • K 2019 – Branchentreff für Kunststoff und Kautschuk

    Der Countdown zur K 2019 läuft bereits. Vom 16. bis 23. Oktober 2019 versammelt sich die Kunststoff- und Kautschukindustrie wieder auf dem Düsseldorfer Messegelände. Das Ausstellungsangebot der K umfasst die Bereiche Maschinen und Ausrüstungen, Roh- und Hilfsstoffe sowie Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse.   mehr

Unternehmensinformation

Negri Bossi S.p.A.

Viale Europa, 64
IT 20093 COLOGNO MONZESE (MI)
Tel.: +39 02 273481
Fax: +39 02 2538264

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten