nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
05.05.2015

Mobiler HP-L-8.9 Laserscanner

Dreidimensionales Scannen per Hand

Mit dem HP-L-8.9 Laserscanner stellt Hexagon Metrology GmbH, Wetzlar, einen handgeführten und berührungslosen 3D-Laserscanner vor. Er lässt sich in weniger Minuten auf den herstellereigenen Romer Absolute Arm mit sechs Achsen montieren und erfasst Punktwolken mit hohen Geschwindigkeiten. Das System ermöglicht laut Hersteller zuverlässige Messergebnisse auch bei komplexen Freiform-Oberflächen, schwierigen Materialien (wie Kohlefaser) und empfindlichen Werkstücken.

Daten in kürzester Zeit erfasst

Mit dem Laserscanning können Daten in kürzerer Zeit erfasst werden. Dadurch sollen Qualität und Produktivität im Fertigungsprozess steigen. Den Scanner kennzeichnet eine Plug-and-play-Installation und ergonomische Funktionen sowie das Näherungssensor-Konzept, welches dem Anwender die korrekte Messposition zeigt. Er ist mit allen gängigen Softwareanwendungen für mobile Koordinatenmessgeräte kompatibel. Auf Grund der automatischen Sensorerkennung ist keine Kalibrierung notwendig, was den Schulungsaufwand minimiert. So kann das Messsystem binnen kürzester Zeit in Betrieb genommen werden.

Der Laserscanner kann für Anwendungen wie Benchmarking, Produktentwicklung und Reverse Engineering eingesetzt werden.

Der flexibler Laserscanner HP-L-8.9 (Bild: Hexagon Metrology)

Unternehmensinformation

Hexagon Manufacturing Intelligence

Siegmund-Hiepe-Str. 2-12
DE 35578 Wetzlar
Tel.: 06441 207-0
Fax: 06441 207-122

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten