nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
16.09.2019

Mit Messtechnik vom großen Bruder

Runde Produkte und Profile kompakter und preisgünstiger inspizieren

Zwei neue Systemfamilien präsentiert die Pixargus GmbH, Würselen, im Oktober auf der K in Düsseldorf: Die Basis-Lösung für die Inspektion von Profilen iProfilControl und die nach Angaben des Unternehmens erste wirtschaftliche Lösung für die Vollinspektion von Rundprodukten AllRounDia DualVision. Weiteres Messe-Exponat ist ProfilControl 7 ICSM, das die Innenkontur geschnittener Kunststoffprofile nun erstmals inline prüft und auch Rezyklat-Anteile misst.

  • iProfilControl: Die kompakten Einstiegsmodelle basieren auf der Prüftechnologie des großen Bruders ProfilControl 7, … (© Pixargus)

    iProfilControl: Die kompakten Einstiegsmodelle basieren auf der Prüftechnologie des großen Bruders ProfilControl 7, … (© Pixargus)

  • … wurden aber in Systemleistung, Funktionsspektrum und Hardware so angepasst, dass sie als Basis-Serie einfache bis komplexe Profile schnell inspizieren können (© Pixargus)

    … wurden aber in Systemleistung, Funktionsspektrum und Hardware so angepasst, dass sie als Basis-Serie einfache bis komplexe Profile schnell inspizieren können (© Pixargus)

  • AllRounDia DualVision: Das System soll klassische Knotenwächter ablösen, indem es Kontur und Oberflächenfehler von Rundprodukten lückenlos prüft. Anders als … (© Pixargus)

    AllRounDia DualVision: Das System soll klassische Knotenwächter ablösen, indem es Kontur und Oberflächenfehler von Rundprodukten lückenlos prüft. Anders als … (© Pixargus)

  • … bei der herkömmlichen Achsenmessung erfassen die optischen Sensoren von AllRounDia DualVision nicht nur 6 Messpunkte, sondern … (© Pixargus)

    … bei der herkömmlichen Achsenmessung erfassen die optischen Sensoren von AllRounDia DualVision nicht nur 6 Messpunkte, sondern … (© Pixargus)

  • 8 Mio. Bildpunkte und setzen damit eine lückenlose Rundum-Inspektion ohne Blindbereiche um (© Pixargus)

    8 Mio. Bildpunkte und setzen damit eine lückenlose Rundum-Inspektion ohne Blindbereiche um (© Pixargus)

  • ProfilControl 7 ICSM vermisst mit bis zu  8 hochauflösenden Gigabit-Ethernet-Kameras (GigE) mit CMOS-Sensoren (complementary metal-oxide semiconductor) die Innengeometrie von Profilen mit Durchmessern bis zu 250 mm lückenlos. In Kombination mit einem vorgeschalteten DualVision-System lassen sich Oberflächenfehler und Außenkontur parallel inspizieren (© Pixargus)

    ProfilControl 7 ICSM vermisst mit bis zu 8 hochauflösenden Gigabit-Ethernet-Kameras (GigE) mit CMOS-Sensoren (complementary metal-oxide semiconductor) die Innengeometrie von Profilen mit Durchmessern bis zu 250 mm lückenlos. In Kombination mit einem vorgeschalteten DualVision-System lassen sich Oberflächenfehler und Außenkontur parallel inspizieren (© Pixargus)

  • ProfilControl 7 ICSM prüft die Innengeometrie und Klemmmaße geschnittener Kunststoff - und Metallprofile direkt hinter der Schneideeinheit der Extrusionslinie. Dabei ermitteln die Algorithmen nicht nur die Schicht- und Wanddicke des aufgetragenen Materials, sondern auch den Anteil von Rezyklaten (© Pixargus)

    ProfilControl 7 ICSM prüft die Innengeometrie und Klemmmaße geschnittener Kunststoff - und Metallprofile direkt hinter der Schneideeinheit der Extrusionslinie. Dabei ermitteln die Algorithmen nicht nur die Schicht- und Wanddicke des aufgetragenen Materials, sondern auch den Anteil von Rezyklaten (© Pixargus)

1 | 0

Inspektion von Profilen mit „Downsized“-Technologie

Dimensionsvermessung, Oberflächeninspektion oder gleich beides? Die neue kompakte Basis-Serie iProfilControl enthält nach Firmenangaben die Technologie des Systems ProfilControl 7 und lässt sich durch eine Ausstattung mit 4, 6 oder 8 Kameras an die Prozessbedingungen anpassen, um z.B. sehr verwinkelte Profile zu prüfen.

  • Die Inspektion der sichtbaren Flächen übernimmt iPC Surface und kann dabei Abweichungen und Materialfehler wie Stippen, Löcher, Kratzer, Blasen, Risse und Riefen erkennen.
  • Breiten, Abstände, Winkel und Radien hat iPC Dimension mit bis zu acht Laser-Linien-Sensoren im Blick und detektiert Abweichungen von der Soll-Kontur z.B. an Klemmnuten oder anderen komplexen Geometrien.
  • Als All-in-one-System kombiniert iPC DualVision Oberflächeninspektion und Dimensionsvermessung und erschließt durch eine Mehrzonen-Abtastung laut Hersteller neue Sichtbereiche. Pro Kamera lassen sich beliebig viele Sichtbereiche (mit unterschiedlichen Parametern wie Fehlergrößen) einstellen und unterschiedliche Prüfaufgaben gleichzeitig bearbeiten. Die Überwachungsmodule sind in einen Sensorkopf integriert. Sie können separat und parallel geschaltet werden.

Die Einstiegsmodelle der iPC-Basis-Serie sind als kompakte Tisch-Systeme mit integrierter Recheneinheit erhältlich.

Inspektion von Rundprodukten

Erstmalig in einem Sensorkopf zusammengeführt hat Pixargus im Basissystem AllRounDia DualVision die Technologie, um Oberflächen und Konturen von Schläuchen, Rohren und Kabeln lückenlos, kontinuierlich und rundum zu erfassen. Hard- und Software der ProfilControl-7-Technologie sind dabei auf einfache, runde Geometrien angepasst worden.

Eine kamerabasierte Dimensionsvermessung mit Lasertriangulation sorgt für eine Erfassung von Rund- oder Ovalkonturen. Um nicht nur ausgedehntere Fehler (Knoten) erkennen zu können, erfassen die optischen Sensoren dabei 8 Mio. Bildpunkte statt nur 6 Einzelpunkte bei der herkömmlichen Achsenmessung mittels Abschattungstechnologie.

Das Zwei-in-eins-System hat außerdem die Oberfläche im Blick. Ein speziell entwickeltes Beleuchtungskonzept bewirkt laut Hersteller ein homogenes Ausleuchtungs- und Messfeld, sodass sich auch schwer detektierbare Abweichungen und Materialfehler wie Risse, Einschlüsse, Farbflecken und kontrastreiche Fehler ab 0,1 mm Größe erkennen lassen.

Erhältlich ist das kompakte AllRounDia DV als Stand-alone-System oder mit Ständer.

Geschnittene Kunststoffprofile inline prüfen und Rezyklat-Anteile messen

Das neue Inline-System ProfilControl 7 ICSM prüft erstmals Innengeometrie und Klemmmaße geschnittener Profile direkt hinter der Schneideeinheit der Extrusionslinie, unmittelbar nach dem Sägen. Außerdem misst und kontrolliert es Rezyklat-Anteile im Extrusionsprozess inline, so dass sich die Produktion bis an die Grenzen der Einsetzbarkeit von aufbereiteten Kunststoffen fahren lässt.

Das Gerät lässt sich mit dem Zwei-in-eins-System ProfilControl 7 DualVision kombinieren, zur Oberflächeninspektion und Vermessung der Außenkontur in einem Durchgang. Es ist als Inline-System oder separate Messstation erhältlich.

In Firmennetze einbindbar

iProfilControl, AllRounDia DV und ProfilControl 7 ICSM sind offen für alle gängigen Schnittstellen oder sind optional erweiterbar und lassen sich einfach in Firmennetzwerke, SAP-Umgebungen und vorhandene BDE- und ERP-Systeme einbinden. Alle Prüfsysteme können außerdem mit weiteren Sensoren und Messsystemen vernetzt werden und lassen sich in innovative Industrie-4.0-Anwendungen horizontal und vertikal integrieren. (kk)

K 2019: Halle 10, Stand G42

Weiterführende Information
  • K – Branchentreff für Kunststoff und Kautschuk

    Im dreijährigen Turnus versammelt sich die Kunststoff- und Kautschukindustrie auf dem Düsseldorfer Messegelände zur K. Das Ausstellungsangebot der weltgrößten Kunststoff-Fachmesse umfasst die Bereiche Maschinen und Ausrüstungen, Roh- und Hilfsstoffe sowie Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse.   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 05/2019

    Inline-System von Pixargus misst Rezyklat-Anteile

    Innengeometrie-Messung von Extrusionsprodukten

    Das neue Inline-Inspektionssystem ProfilControl 7 ICSM von Pixargus misst während der Coextrusion nicht nur Schicktdicken und Wandstärken kontinuierlich, sondern auch den Rezyklatanteil des aufgetragenen Materials.   mehr

    Pixargus GmbH

  • Erschienen in Kunststoffe 08/2017

    Oberfläche und Form gleichzeitig prüfen

    Inspektion von beschichteten Großprofilen und -rohren

    Kameratechnik und Kalibrierungsverfahren sei Dank: Ein Messtechnikspezialist bringt ein Prüfsystem, mit dem sich beschichtete Großprofile und Großrohre in einem Durchgang rundum inspizieren und die Dimensionen messen lassen.   mehr

    Pixargus GmbH

  • Auf dem Prüfstand
    Kunststoffe 01/2017, Seite 50 - 53

    Auf dem Prüfstand

    Wie die digitale Welt die Mess- und Prüftechnik verändert

    Die Digitalisierung und Vernetzung der gesamten Produktion geht auch an der Mess- und Prüftechnik nicht spurlos vorüber. Flexibilität ist...   mehr

Unternehmensinformation

Pixargus GmbH

Monnetstr. 2
DE 52146 Würselen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten