nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
13.02.2018

Metallglanz für 3D-Druck

PET-G-Filamente mit intrinsischem Glanz

  • Die PET-G Metallic-Serie besteht derzeit aus fünf Farben mit den Namen Ocean Blue Metallic Gloss, Calm Red Metallic Gloss, Gunmetal Black Metallic Gloss, Brown Metallic Gloss und Fir Tree Metallic Gloss (© Gabriel-Chemie)

    Die PET-G Metallic-Serie besteht derzeit aus fünf Farben (© Gabriel-Chemie)

  • Eine 3D-gedruckte Vase aus dem PET-G-Filament mit dem neuen Masterbatches in metallisch roter Farbe (© Gabriel-Chemie)

    Eine 3D-gedruckte Vase aus dem PET-G-Filament mit dem neuen Masterbatch in metallisch roter Farbe (© Gabriel-Chemie)

  • Die besten Ergebnisse mit dem Farb-Masterbatch für 3D Druck-Filamente wurden mit glykolmodifiziertem Polyethylenterephthalat (PET-G) erreicht. Das Bild zeigt einen Finger-Spinner (© Gabriel-Chemie)

    Die besten Ergebnisse mit dem Farb-Masterbatch für 3D Druck-Filamente wurden mit glykolmodifiziertem Polyethylenterephthalat (PET-G) erreicht. Das Bild zeigt einen Fidget-Spinner (© Gabriel-Chemie)

  • Ebenfalls ein 3D-gedruckter Finger-Spinner aus den im Gemeinschaftsprojekt entwickelten Filamenten (© Gabriel-Chemie)

    Ebenfalls ein 3D-gedruckter Fidget-Spinner aus den im Gemeinschaftsprojekt entwickelten Filamenten (© Gabriel-Chemie)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

In enger Zusammenarbeit haben der Effektpigment-Spezialist Schlenk Metallic Pigments GmbH, Roth, der Filament-Spezialist Herz GmbH, Neuwied, und der Masterbatch-Hersteller Gabriel-Chemie GmbH, Gumpoldskirchen/Östereich, eine Metalloptik in 3D Druck-Filamenten entwickelt. Die von Gabriel-Chemie entwickelten Masterbatch-Rezepturen mit sehr feinen Pigmenten aus dem Hause Schlenk ergeben durch die Masseeinfärbung eine seidene, homogene Oberfläche des Filaments, das frei von sichtbaren Glitzerpartikeln ist. Das additiv gefertigte Endprodukt weist einen hohen Tiefenglanz und echt wirkende Metalloptik auf.

PET zeigte beste Ergebnisse

Die besten Ergebnisse werden bei Verarbeitung eines glykolmodifiziertem Polyethylenterephthalat (PET-G) erreicht. Kürzlich hat Gabriel-Chemie sein Produktprogramm von Farb-Masterbatch für 3D Druck-Filamente um das Polymer PET-G erweitert. Es zeigt sehr hohe Transparenz und niedrige Viskosität. Als 3D Druck-Filament soll es laut Hersteller die positiven Eigenschaften von ABS und PLA vereinen.

In fünf Farben erhältlich

Die PET-G Metallic-Serie besteht derzeit aus fünf Farben mit den Namen Ocean Blue Metallic Gloss, Calm Red Metallic Gloss, Gunmetal Black Metallic Gloss, Brown Metallic Gloss und Fir Tree Metallic Gloss. Weitere Farben befinden sich in Vorbereitung bzw. sind auf Anfrage erhältlich, so der Hersteller. Sämtliche Farben sollen auch bei niedriger Dosierung besondere Brillanz und Tiefe zeigen. Zudem weisen sie eine sehr gute Temperaturstabilität auf und können bei bis zu 240°C verarbeitet werden. Sämtliche Gabriel-Chemie Masterbatch entsprechen den gesetzlichen Anforderungen und werden in der EU gemäß ISO 9001 produziert. (fg)

Unternehmensinformation

Carl Schlenk AG Schlenk Metallic Pigments GmbH

Barnsdorfer Hauptstr. 5
DE 91154 Roth
Tel.: 09171 808-0

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten