nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
07.09.2019

Lückenlose Qualitätsüberwachung

Mabri.Vision auf der K 2019

Inline.Sector F1: Mit dem automatisch arbeitenden Prüfsystem lässt sich die Produktqualität kontinuierlich überwachen (© Mabri.Vision)

Inline.Sector F1: Mit dem automatisch arbeitenden Prüfsystem lässt sich die Produktqualität kontinuierlich überwachen (© Mabri.Vision)

Die Mabri.Vision GmbH, Aachen, präsentiert das optische Prüfsystem Inline.Sector F1 (Bild) zur Inspektion lichtdurchlässiger Schläuche während der Produktion. Ein 360°-Sensor erfasst Innen- und Außendurchmesser, aus ‧denen das System geometrische Kenngrößen wie minimale und maximale Wandstärke sowie Exzentrizität und Ovalität ermittelt. Vor‧aussetzung für die zerstörungsfreie Prüfung sind transparente und halbtransparente Produkte, beispielsweise aus den Materialen PVC, Silikon oder PMMA.

Das vollautomatische System lässt sich direkt in die Extrusionslinie integrieren und ermöglicht somit eine kontinuierliche Qualitätsüberwachung im laufenden Prozess. Zudem können die Einrichtung und Regelung des Produktionsprozesses erleichtert werden.

K 2019: Halle 8b, Stand F39–03

Weiterführende Information
  • K 2019 – Branchentreff für Kunststoff und Kautschuk

    Der Countdown zur K 2019 läuft bereits. Vom 16. bis 23. Oktober 2019 versammelt sich die Kunststoff- und Kautschukindustrie wieder auf dem Düsseldorfer Messegelände. Das Ausstellungsangebot der K umfasst die Bereiche Maschinen und Ausrüstungen, Roh- und Hilfsstoffe sowie Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse.   mehr

  • Erschienen am 20.09.2019

    Extrusion auf der K 2019

    Effizienz bleibt angesagt

    In der Extrusion liegt nach wie vor die Effizienzsteigerung im Fokus. Neben energiesparsamen Systemen werden darunter zunehmend die Flexibilisierung von Anlagen und Prozessen sowie die Reproduzierbarkeit von Qualität in der Produktion verstanden. Insbesondere die Folienbranche verfolgt auch in diesem Jahr das Ziel der Prozessoptimierung und Digitalisierung.   mehr

    Reifenhäuser Blown Film GmbH
    Amut S.p.A.
    Davis-Standard Corp.
    HERZ GmbH
    ETA Kunststofftechnologie GmbH
    battenfeld-cincinnati Germany GmbH
    Hosokawa Alpine AG
    Brückner Maschinenbau GmbH & Co. KG
    Dohle Extrusionstechnik GmbH

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten