nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
06.03.2018

Schwarz wie Ruß, weiß wie Schnee

Lasermarkierungs-Masterbatch ermöglicht kontrastreiche Schrift

Markierung auf schwarz eingefärbtem Poly­amid: links mit dem speziellen Laseradditiv, rechts mit Standard-Laserbatch ohne Additivzugabe (© Lifocolor)

Die Lifocolor Farben GmbH & Co. KG, Lichtenfels, hat das Masterbatch Lifolas M schwarz 114031 PA für kontrastreiche weiße Lasermarkierungen auf schwarzem Untergrund entwickelt. Die Additivpräparation ist laut Hersteller für diverse Polyamid (PA)-Qualitäten geeignet, mit und ohne Glasfaseranteil.

Beim Laserbeschriften neigt PA üblicherweise zum Aufschäumen. Das neue Lasermarkierungs-Masterbatch unterstützt dieses Aufschäumen, die Beschriftung erscheint dadurch weiß. Dabei wird mit verschiedenen Lasertypen ein sauberes Schriftbild erreicht. So können Beschriftungen und Markierungen in unterschiedlichen Anwendungsbereichen erfolgen, etwa auf Blinker-Schaltern oder im Motorinnenraum, auf Kabelummantelungen bis hin zu hochbelastbarem Werkzeug wie z. B. Bohrhämmern.

Erweiterte Einsatzmöglichkeiten

Die Masterbatches sind mit EG10/2011 und FDA konform, dadurch erweitern sich die Einsatzmöglichkeiten und Anwendungsgebiete z. B. bei Geräten, die in Kontakt mit Lebensmitteln stehen (wie etwa die Markierung bei Kaffeemaschinen). Beschriftungen mit Lasertechnik sind präzise, flexibel und schnell. Sie sind außerdem langlebig und fälschungssicher. Voraussetzung für die Lasermarkierung ist die Umwandlung der Laserenergie in Wärme auf der Oberfläche des zu beschriftenden Kunststoffteils.

Da zahlreiche Kunststoffe im Bereich von nahem infraroten Licht keine Laserstrahlung absorbieren können, ist es essenziell, das Polymer durch Zugabe eines Additivs zu "lasersensibilisieren". Das Laseradditiv bewirkt, dass das damit angereicherte Material die Laserenergie absorbiert. Das Schriftbild soll sich auch durch hohe Konturenschärfe und ausreichenden Kontrast auszeichnen, insbesondere wenn das Produkt mit einem Barcode oder QR-Code beschriftet werden soll.

Laut Lifocolor fehlte es Laserbeschriftungen auf Kunststoffen, die mit bisher am Markt verfügbarem Standard-Schwarz-Batch eingefärbt waren, an Kontrast. Eine Alternative bilden schwarzfärbende Laseradditive, die als Bestandteil von PA zwar ein besseres, helles Beschriftungsergebnis liefern. Jedoch sei die damit erreichbare Schwarzfärbung nicht mit der Intensität von Standard-Schwarz vergleichbar. Das entwickelte Masterbatch soll beide Anforderungen verbinden. (fg)

Weiterführende Information
  • Erschienen in Kunststoffe 10/2017

    Masterbatches mit Flop-Effekt

    Changierende Farbtöne je nach Betrachtungswinkel

    Die schillernden Flügel mancher Schmetterlinge und Libellen oder die Chitinpanzer einiger Käferarten regen die Koloristen immer wieder zu neuen Farbnuancen an. Nun wird ein Set von Masterbatchs mit Effektpigmenten vorgestellt, die abhängig von Betrachtungswinkel und Lichteinfall die Erscheinung des eingefärbten Kunststoffartikels verändern.   mehr

    Lifocolor Farben GmbH & Co. KG

Unternehmensinformation

Lifocolor Farben GmbH & Co. KG

Reundorfer Str. 18
DE 96215 Lichtenfels
Tel.: 09571 789-0
Fax: 09571 789-33

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten