nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
01.10.2019

Laserlösungen für die Kunststoffindustrie

Schneiden, Schweißen, Entgraten und Beschriften

ExactWeld 230 P: Das All-in-one-System dient in der Automobilindustrie zum Schweißen von Displays, Instrumenten, Sensorik und Beleuchtung oder in der Medizintechnik zum Verschweißen von Gehäusen und Röhrchen (© Coherent)

Laserhersteller Coherent (Rofin-Sinar Laser GmbH, Hamburg) zeigt auf der K 2019 eine Bandbreite von Laser-Sub-Systemen und Systemen zum Schweißen, Schneiden, Entgraten und Beschriften von Kunststoffen. Eines der wichtigsten Produkte am Messestand ist die ExactWeld 230 P, ein schlüsselfertiges System, das kleine bis mittelgroße Bauteile aus Polymerwerkstoffen partikelfrei und mit hohem Durchsatz schweißt. Die Kombination aus Diodenlaser, servogesteuerter Klemmvorrichtung und Software soll spannungsfreie Schweißergebnisse bei kurzer Taktzeit erzeugen.

Eine weitere wichtige Anwendung ist das Markieren von Kunststoffen wie z. B. von Polycarbonaten, Plexiglas oder PMMA, wofür sich die PowerLine E 8 QT eignet, ein kompaktes, luftgekühltes Laserklasse-IV-Sub-System mit einem integrierbaren 8-W-UV-Laser. Das Sub-System bietet nach Herstellerangaben modulare Hochleistungs-Scanoptiken. Das Software-Interface unterstützt komplexe Aufgabenstellungen wie das 3D-Freiform-Markieren, On-the-Fly-Markieren, Gravieren und Serialisieren. So lassen sich kontrastreiche Beschriftungen auf transparenten oder farbigen Kunststoffmaterialien mit hoher Geschwindigkeit aufbringen.

Der PowerLine Avia NX ist ein weiteres Sub-System, das mit einem UV-Hochleistungslaser und präziser Scanoptik schnellen Durchsatz in Anwendungen wie Schneiden, Bohren sowie Markieren von Kunststoffen verspricht. Zum Produktportfolio gehören darüber hinaus CO2-laserbasierte Systeme und Sub-Systeme zum Schneiden, Ritzen und Markieren bahnförmiger Materialien (etwa in der Verpackungsindustrie) bis hin zum Abisolieren von Kabeln. (kk)

K 2019: Stand E 30, Halle 4

Weiterführende Information
  • K 2019 – Branchentreff für Kunststoff und Kautschuk

    Der Countdown zur K 2019 läuft bereits. Vom 16. bis 23. Oktober 2019 versammelt sich die Kunststoff- und Kautschukindustrie wieder auf dem Düsseldorfer Messegelände. Das Ausstellungsangebot der K umfasst die Bereiche Maschinen und Ausrüstungen, Roh- und Hilfsstoffe sowie Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse.   mehr

  • Rund gefügt
    Kunststoffe 08/2018, Seite 74 - 76

    Rund gefügt

    Laserstrahlschweißen von Bauteilen mit rotationssymmetrischer Verbindungsfläche

    Laserstrahlschweißen zählt heute zu den etablierten Fügeverfahren mit hoher Anwendungsvielfalt in der Kunststofftechnik. Leistungseffizienz...   mehr

Unternehmensinformation

Coherent Inc.

5100 Patrick Henry Drive
SANTA CLARA, CA 95054
Tel.: +1 408 764-4000
Fax: +1 408 764-4800

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten