nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
27.09.2016

Live-Compoundierung eines Farb-Masterbatches

KraussMaffei Berstorff, Econ

Der Granulierkopf mit hydraulischem Verschluss ist auch für die Herstellung von Mikrogranulat ausgelegt (© Econ)

Die Econ GmbH, Weisskirchen, Traun/Österreich, und die KraussMaffei Berstorff GmbH, Hannover, werden ein PE-LLD-Farb-Masterbatch als Mikrogranulat mit einem Durchmesser von 0,4 bis 0,5 mm vor Ort compoundieren, um Vorteile und Wirtschaftlichkeit von aufeinander abgestimmten Komponenten aufzuzeigen. Zum Einsatz kommen der Doppelschneckenextruder ZE 42 BluePower von KraussMaffei Berstorff, die Schmelzepumpe Melt-X1 von Eprotec mit anschließendem Siebwechsler ESD70 und die Unterwassergranulierung EUP 150 von Econ mit dem Prozesswassersystem EWT 250 von Econ mit Zentrifugaltrockner. Die Durchsatzleistung beträgt bei dieser Anwendung ca. 70 kg/h.

Der Doppelschneckenextruder ZE 42 Blue Power ist für Durchsatzleistungen von 250 bis 500 kg/h optimiert und richtet sich vor allem an Compoundeure mit kleinen Chargen, Spezialitäten oder schnellen Rezepturwechseln. Die ZE BluePower bietet ein breites Konfigurationsspektrum mit dem Modulbaukasten aus Zylindereinheiten der Länge 4 und 6 D sowie unterschiedlichsten Schneckenelementen. Das Zusammenspiel eines Da/Di von 1,65 und einer Drehmomentdichte von bis zu 16 Nm/cm³ erhöht die Durchsatzleistung bei gleichzeitiger Erhöhung der Energieeffizienz.

Die verwendete Unterwassergranulierung EUP 150 ist für Durchsätze von 100 bis 450 kg/h bei Normalgranulat ausgelegt (Bild). In der ausgestellten Ausführung ist sie für die Granulierung von Mikrogranulaten mit feinen Sieben und speziell gestalteten Flügeln im Trockner designt. Der thermisch isolierte Granulierkopf ist mit Multihole-Düsen versehen, die auf die Produktion des Mikrogranulats abgestimmt sind.

Halle 9, Stand C55

Weiterführende Information
  • K – Branchentreff für Kunststoff und Kautschuk

    Im dreijährigen Turnus versammelt sich die Kunststoff- und Kautschukindustrie auf dem Düsseldorfer Messegelände zur K. Das Ausstellungsangebot der weltgrößten Kunststoff-Fachmesse umfasst die Bereiche Maschinen und Ausrüstungen, Roh- und Hilfsstoffe sowie Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse.   mehr

Unternehmensinformation

ECON GmbH

Biergasse 9
AT 4616 WEIßKIRCHEN/TRAUN
Tel.: +43 7243 56560-0
Fax: +43 7243 56560-19

KraussMaffei Extrusion GmbH

An der Breiten Wiese 3/5
DE 30625 Hannover
Tel.: 0511 5702-0
Fax: 0511 561916

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten