nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
21.10.2019

Kistler bringt künstliche Intelligenz in die Kunststoffverarbeitung

Lösungen in der Prozessüberwachung auf der K 2019

  • Das Prozessüberwachungssystem ComoNeo bietet sieben modulare Funktionalitäten zur ganzheitlichen Optimierung des Spritzgießprozesses (© Kistler)

    Das Prozessüberwachungssystem ComoNeo bietet sieben modulare Funktionalitäten zur ganzheitlichen Optimierung des Spritzgießprozesses (© Kistler)

  • Mit ComoNeoPr edictsteht dem Anwender eine modellbasierte Vorhersage der spezifizierten Bauteilqualität zur Verfügung, die sich dank maschinellem Lernen schnell perfektioniert (© Kistler)

    Mit ComoNeoPr edictsteht dem Anwender eine modellbasierte Vorhersage der spezifizierten Bauteilqualität zur Verfügung, die sich dank maschinellem Lernen schnell perfektioniert (© Kistler)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Auf der K 2019 zeigen die Messtechnikexperten der Kistler AG, Winterthur/Schweiz, wie künstliche Intelligenz künftig den Weg zur Smart Factory ebnet. Dabei erlaubt ComoNeoPredict, ein Modul des Prozessüberwachungssystems ComoNeo, eine modellbasierte Voraussage der gewünschten Bauteilqualität auf Grundlage des Werkzeuginnendruck- und Temperaturverlaufs.

Das von einer intelligenten Software bereitgestellte Qualitätsmodell basiert auf einem neuronalen Netzwerk und liefert die Basis für eine hochgenaue und effiziente Spritzgießverarbeitung. Dem Netz wird die Korrelation zwischen Sensordaten des Prozesses und Qualitätsmerkmalen des Formteils zunächst antrainiert, dann entwickelt sich das System lernend weiter. Zudem werden qualitätsrelevante Prozessdaten plattformunabhängig per OPC UA verfügbar gemacht, um etwa Analysen über lange Zeiträume sowie Ursachenfindung betreiben zu können.

Intelligente Produktion, Vernetzung und Datendurchgängigkeit

ComoNeo ist der zentrale Baustein der digitalen Wertschöpfungskette, sowohl auf horizontaler Prozessebene im Shopfloor als auch auf vertikaler Ebene zu übergeordneten Systemen. Auf Prozessebene ermöglicht ComoNeo mit seinen Features eine werkzeuginnendruckbasierte Prozessüberwachung für das klassische und das Mehrkomponenten-Spritzgießen (ComoNeoMerge).
Zusätzlich ermöglicht das System ein automatisiertes werkzeuginnendruckbasiertes Umschalten der Spritzgießmaschine (ComoNeoSwitch) sowie die Balancierung von Heißkanalregelsystemen (ComoNeoMultiflow). Sämtliche mit ComoNeo erzeugten qualitätsrelevanten Prozessdaten können an übergeordnete Systeme wie MES- oder ERP-Systeme übergeben werden. Somit ist ComoNeo laut Kistler der Startpunkt für eine smarte Produktion.

Werkzeuginnendruckmessung für höchste Anforderungen

Als Basistechnologie für eine intelligente Kunststoffverarbeitung liefert die Werkzeuginnendruck-Sensorik die Daten der entscheidenden Prozessparameter zur Erhöhung der Qualität von Bauteilen. Am Messestand von Kistler wird gezeigt, wie der Werkzeuginnendruck direkt, indirekt oder sogar berührungslos gemessen wird. Letzteres gelingt mit dem kompakten Messdübel 9239A. Er wurde für Bauteile mit höchsten Ansprüchen an die Oberflächenqualität entwickelt. Das führende Prozessüberwachungssystem ComoNeo von Kistler analysiert die von den Sensoren erzeugten Messdaten. Ebenfalls demonstriert wird das Sensorportfolio zur kombinierten Druck- und Temperaturmessung. (ds)

Kistler auf der K 2019: Halle 10, Stand G81

Weiterführende Information
  • K 2019 – Branchentreff für Kunststoff und Kautschuk

    Der Countdown zur K 2019 läuft bereits. Vom 16. bis 23. Oktober 2019 versammelt sich die Kunststoff- und Kautschukindustrie wieder auf dem Düsseldorfer Messegelände. Das Ausstellungsangebot der K umfasst die Bereiche Maschinen und Ausrüstungen, Roh- und Hilfsstoffe sowie Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse.   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 05/2019

    Fehlerfalle entschärft

    Messunsicherheit automatisch berechnen

    Messunsicherheiten? Natürlich gibt es die, aber sie genau zu erfassen und zu beurteilen ist eine komplexe Aufgabe. Eine Software erleichtert die ungeliebte Beschäftigung.   mehr

    Kistler Instrumente AG

  • Erschienen in Kunststoffe 03/2019

    Prozessüberwachung für Langfaser-Composites

    Kistler und Netzsch zeigen Kooperation auf der JEC World

    Ein entscheidender Schritt in Richtung intelligente Bauteilfertigung gelingt durch die Kombination von Information aus der Werkzeugfüllung und Materialkennwerten. Wie das geht, zeigen nun zwei Unternehmen gemeinsam.   mehr

    Netzsch Gerätebau GmbH Thermische Analyse
    Kistler Instrumente GmbH

  • 08.02.2019

    Kistler eröffnet neues Büro in Schanghai

    Messtechnikexperten stärken Präsenz in China

    Das Schweizer Unternehmen verstärkt mit der neuen Niederlassung sein Engagement auf dem chinesischen Markt. CEO Rolf Sonderegger sieht damit bessere Möglichkeiten, Kunden vor Ort mit umfassendem Service, Vertrieb und technischem Support zu betreuen.   mehr

  • 27.08.2018

    Umfirmierung nach Übernahme

    Aus IOS wird Kistler Aachen

    Parallel zur Umbenennung eröffnen die Messtechniker in Aachen ein neues Kompetenzzentrum für Produktionssteuerung und -leitsysteme.   mehr

Unternehmensinformation

Kistler Instrumente AG

Eulachstr. 22
CH 8408 WINTERTHUR
Tel.: +41 52 2241111
Fax: +41 52 2241414

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten