nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
12.09.2019

Temperatur erfassen, einstellen, automatisieren

Jumo auf der K 2019

 Verwendung von Hochleistungskunststoffen zur Temperaturmessung (© Jumo)

Verwendung von Hochleistungskunststoffen zur Temperaturmessung (© Jumo)

Neben dem Messen von Kenngrößen sind auch das Regeln und Steuern von Stellgrößen in der Kunststoffbranche von großer Bedeutung. Zum Beispiel sind die resultierenden Werkstoffeigenschaften von Kunststoffen wesentlich von den Temperaturen im Verarbeitungsprozess abhängig. Die Jumo GmbH & Co. KG, Fulda, ist mit einigen neuen Produkten rund um die Thematik Temperaturmessung, -steuerung und im Bereich der Automatisierung auf der Messe vertreten. So ist etwa die Temperaturmesseinheit Jumo dicoTEMP 100 eine Armatur, die bestehende Temperatursensoren um einen Platin-Chip-Temperatursensor erweitert und dadurch dem Kunden die Vorteile der elektrischen Temperaturmessung bietet.

Meist wird durch die Temperaturerfassung sichergestellt, dass der Herstellungsprozess von Kunststoffprodukten eine hohe Prozessstabilität aufweist. Jedoch können Hochleistungskunststoffe auch in Messmitteln zur Temperaturerfassung verwendet werden, wodurch eine Unempfindlichkeit gegenüber Erschütterung und Spannungsspitzen erzeugt werden kann. Der Temperatursensor Jumo plastoSens T (Bild) ist ein solches Messgerät, das mittlerweile z. B. in Motorenwicklungen eingesetzt wird und sich durch eine Impulsspannungsfestigkeit von bis zu 8 kV und eine Stoßfestigkeit von 100 g auszeichnet.

Zur Temperaturüberwachung und -regelung stellt das Unternehmen den elektrischen Thermostat Jumo eTron T100 vor. Diese Einheit nimmt die Messdaten z. B. von Widerstandsthermometern oder Thermoelementen auf und kann mithilfe digitaler Steuersignale logische Verknüpfungen erstellen und verarbeiten. Eine Konfiguration kann direkt am Thermostat erfolgen oder über die Micro-USB-Schnittstelle.

Mit dem Einphasen-Thyristorleistungssteller Jumo TYA S201 für Impulsgruppenbetrieb und dem Dreiphasen-Thyristorleistungssteller Jumo TYA S202 für Impulsgruppenbetrieb in Sparschaltung erweitert das Unternehmen das Portfolio für Leistungselektronik zur Steuerung von Heizelementen. Darüber hinaus stellt Jumo die Zentraleinheit Jumo variTron 500 zur Automatisierung vor, die je nach Anwendung bis zu vier Rechenkerne besitzen kann. Durch die modulare Linux-Plattform ist das System variabel erweiterbar, was durch die unterschiedlichen Kommunikationsschnittstellen unterstützt wird. So kann die Zentraleinheit zukünftig über eine Profinet-IO-Device-Schnittstelle an übergeordnete Steuersysteme angebunden werden.

K 2019: Halle 10, Stand H34

Weiterführende Information
  • K 2019 – Branchentreff für Kunststoff und Kautschuk

    Der Countdown zur K 2019 läuft bereits. Vom 16. bis 23. Oktober 2019 versammelt sich die Kunststoff- und Kautschukindustrie wieder auf dem Düsseldorfer Messegelände. Das Ausstellungsangebot der K umfasst die Bereiche Maschinen und Ausrüstungen, Roh- und Hilfsstoffe sowie Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse.   mehr

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten