nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
19.07.2001

IVF

Anlagen zur Fertigung und Abfüllung PVC-freier Beutel

IVF

Das auf thermisches Schweißen spezialisierte französische Unternehmen Thimonnier hat zwei neue komplette Produktionslinien zur Fertigung und Abfüllung medizinischer Beutel für parenterale Lösungen und Lösungen zur Dialyse etc. aus PVC-freien Werkstoffen entwickelt.

Das Modell IVF ist eine Anlage zur Herstellung von Mehrkammer-Beuteln mit abziehbaren Schweißstellen aus zwei einfachen Folien, einer doppelten Folie oder einem Schlauch. Auf diese Weise entstehen mehrere Kammern im gleichen Beutel, in dem dann die verschiedenen Produkte durch einfachen Druck mit der Hand für die Anwendung vermischt werden können.

Das Modell IVR kann sowohl für die Herstellung, als auch die Abfüllung PVC-freier Beutel, hauptsächlich für IV-Lösungen, eingesetzt werden. Mit beiden Anlagen können sehr hohe Leistungen erreicht, d.h. in Abhängigkeit vom Beutelformat zwischen 1000 und 3600 Beutel pro Stunde gefertigt und/oder abgefüllt werden.

MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten