nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
19.07.2001

IG710

Berührungsloses IR-Messsystem für Beschichtungsprozesse

IG710

Das neue Online-Messinstrumentensystem IG710 von NDC Infrared Engineering ermöglicht mit einer beispiellosen, im Vergleich zu konventionellen Geräten dreifach verbesserten Genauigkeit die Bestimmung von Beschichtungsgewichten, Foliendicken und Feuchtigkeitsgehalt bei Beschichtungsprozessen innerhalb der Herstellung und Weiterverarbeitung von Papier und anderen Verpackungsmaterialien.

Eingesetzt wird es vor allem beim Aufbringen von Barriereschichten, bei Coextrusionsbeschichtungen oder bei der Kontrolle chemischer Reaktionen nach dem Beschichten. Durch modernste Detektortechnologie ist es mit einer Messrate von 7,5 ms bis zu 10 mal schneller als konventionelle NIR-Messgeräte, so dass bedeutend mehr Messwerte einer sich bewegenden Bahn in Längs- und Querrichtung erfasst werden. Dies führt zu einer wesentlichen Verbesserung der Auflösung. Der Einfluss von Rauschwerten wird ebenfalls stark reduziert und erlaubt damit dem Verarbeiter, die Produktion noch näher an den Sollvorgaben der Spezifikation zu fahren. Daraus ergibt sich ein höherer Produktionswirkungsgrad, eine verbesserte Produktqualität und eine konstantere Produktbeschaffenheit. Schwankungen im Papiersubstrat, in der Farbe oder beim Flächengewicht beeinflussen die Messungen mit dem IG710 praktisch nicht. Eine regelmäßige Wartung ist nicht erforderlich. Das Gerät wird weder durch Umgebungslicht, noch durch Temperatur oder Luftfeuchtigkeit beeinflusst. Es kann zur Profildarstellung, Datenerfassung, Datenanalyse und/oder zur Prozessregelung in das Infragauge Pro System von NDC oder andere werkseigene Regelsysteme eingebunden werden.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten