nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
12.07.2018

Hohes Chroma, intensive Tiefenwirkung

Effektpigmente Edelstein Topaz Orange

Ein Orange-Ton ergänzt die farbintensiven synthetischen Perlglanzpigmente (© Marion Stephan Photographie/Eckart)

Ein Orange-Ton ergänzt die farbintensiven synthetischen Perlglanzpigmente (© Marion Stephan Photographie/Eckart)

Intensiv und hochchromatisch im Farbton, stabil und unkompliziert in der Verarbeitung: Mit dem Perlglanzpigment "Edelstein Topaz Orange" ergänzt die Eckart GmbH, Hartenstein, ihr 2017 auf dem Markt eingeführtes Edelstein-Portfolio um einen weiteren Trendfarbton.

Je nach Betrachtungswinkel leuchtet Edelstein Topaz Orange in einem frischen, impulsiven Orange mit metallischem Unterton oder zeigt einen abgerundeten, sanft funkelnden Perlglanz. Es zeigt hochchromatische Schattierungen in einem breit gefächerten Effektfarbraum. Mit seiner Farbstärke bietet das synthetische Perlglanzpigment laut Hersteller zahlreichen Endanwendungen im Verpackungsbereich, Haushaltsgeräten, Spielzeugen, dekorativen Objekten und vielen anderen Applikationen eine unmittelbare emotionale Wirkung, nicht nur am Point-of-Sale.

Der Effekt dieses kräftigen Erdfarbtons kommt auf gewölbten Gegenständen mit scharfen Konturen am besten zur Geltung. Auch unter gedämpftem Licht entwickeln die Pigmente einen ausgeprägten Farbverlauf. Bei transparenten Kunststoffen entsteht der Eindruck, dass der Glanz aus der Tiefe kommt. Im Zusammenspiel mit anderen Pigmenten ergibt sich eine Vielzahl von neuartigen Orange-Variationen sowie attraktive Rot-, Orangerot- oder auch Goldschattierungen.

Beschichtungstechniken mit Metalloxiden

Der Glanz und die für die Produktserie typische Farbstärke basieren auf speziellen, patentierten Beschichtungstechniken mit stark lichtbrechenden Metalloxiden. Bei der Rohstoffauswahl für die synthetischen Pigmente werden laut Hersteller nur ausgewählte Schichtsilikate verwendet. Brillanz und Verarbeitungsqualität liegen deutlich über denen vergleichbarer Pearls auf Basis von natürlichem Mica.

Das synthetische Perlglanzpigment eignet sich für transparente und opake Kunststoffe gleichermaßen. Hochglänzende Kunststoffe wie Polycarbonate, MABS, SAN, PS oder glasklare Polyester (wie z. B. Tritan oder Glass Polymer) erzielen eine besonders intensive Effektausprägung.

Hohe Scherstabilität und lange Produkthaltbarkeit

Technisch bieten die Produkte des Edelstein-Portfolios hohe Scherstabilität, lange Produkthaltbarkeit von zehn Jahren sowie die hervorragende chemische Beständigkeit, auch gegenüber Alkali und Sonnencreme. Die Pigmente lassen sich in alle gängigen Kunststoffe wie Polyolefine, technische Kunststoffe oder Polyvinylchloride (PVC) einarbeiten und in sämtlichen Prozessen (Extrusion, Spritzgießen, Blasformen, Tiefziehen, etc.) verarbeiten. Besonders hervorzuheben ist die hohe Temperaturstabilität von über 300 °C.

Edelstein Topaz Orange erfüllt alle regulatorischen Anforderungen im europäischen und nordamerikanischen Raum und kann beispielsweise auch für Verpackungen mit indirektem Lebensmittelkontakt zum Einsatz kommen. Für besonders anspruchsvolle Anwendungen, speziell im Außenbereich, bietet Eckart mit der Edelstein CFX-Variante zusätzlich eine sehr gute Witterungsbeständigkeit und Lichtechtheit – bei gleichbleibender Intensität. (fg)

Unternehmensinformation

ECKART GmbH

Güntersthal 4
DE 91235 Hartenstein
Tel.: 09152 77-0
Fax: 09152 77-7008

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten