nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
12.10.2017

Fast alles im Griff

Nicht erst seit heute wird Automationstechnik flexibel auf die Prozesse abgestimmt

Dem Trend zur variantenreichen Großserienproduktion auf möglichst kleinem Raum folgen auch die Hersteller von Automationssystemen. So werden bestehende Automationslösungen durch modular aufgebaute Systeme immer flexibler und durch eine effiziente Nutzung des Bauraums immer kompakter.

Insbesondere im Verpackungsbereich darf auch die Produktivität nicht vernachlässigt werden, sodass die Handlingsysteme immer weiter in Richtung möglichst kurzer Entnahmezeiten optimiert werden. Dabei darf auch eine einfache Bedienung nicht fehlen, die häufig direkt in die Steuerung der Spritzgießmaschine integriert werden kann. Ebenso stehen Themen wie Sicherheit, Präzision und Reproduzierbarkeit der Handlingschritte bei den Herstellern im Fokus.

  • Die Hekuma GmbH, Eching, präsentiert auf der Fakuma ein Automationsmodul, dass Entnahmestation, Qualitätsprüfung und Verpackungsstation miteinader verbindet. Hier kommen Sie direkt zur Meldung (© Hekuma)

    Die Hekuma GmbH, Eching, präsentiert auf der Fakuma ein Automationsmodul, das Entnahmestation, Qualitätsprüfung und Verpackungsstation miteinander verbindet. Hier kommen Sie direkt zur Meldung (© Hekuma)

  • Die teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH, Freiberg, präsentiert sich geschwindigkeitsorientiert mit dem schnelltaktenden Ringtransfersystem RTS. Das System eignet sich besonders für Produktionskapazitäten von bis zu 100 Millionen Teilen pro Jahr (© teamtechnik)

    Die teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH, Freiberg, präsentiert sich geschwindigkeitsorientiert mit dem schnelltaktenden Ringtransfersystem RTS . Das System eignet sich besonders für Produktionskapazitäten von bis zu 100 Millionen Teilen pro Jahr (© teamtechnik)

  • Die Stäubli Tec-Systems GmbH, Bayreuth, zeigt live in einer Spritzgießfertigungszelle, eine Automationslösung für ein Werkzeugschnellwechselsystem sowie ein Handlingsystem, das für die Entnahme des Formteils und die Durchführung von Nachbearbeitungsschritten genutzt wird. Hier kommen Sie direkt zur Meldung (© Stäubli)

    Die Stäubli Tec-Systems GmbH, Bayreuth, zeigt live in einer Spritzgießfertigungszelle, eine Automationslösung für ein Werkzeugschnellwechselsystem sowie ein Handlingsystem, das für die Entnahme des Formteils und die Durchführung von Nachbearbeitungsschritten genutzt wird. Hier kommen Sie direkt zur Meldung (© Stäubli)

  • Die Waldorf Technik GmbH, Engen, zeigt mit dem Vario TIP FSS auf der Fakuma ein weiterentwickeltes Anlagenkonzept. Außerdem stellt das Unternehmen eine neue Automationslösung für das Handling von Labeln vor, die in ein Spritzgießwerkzeug eingelegt und im IML-Verfahren hinterspritzt werden (© Waldorf Technik)

    Die Waldorf Technik GmbH, Engen, zeigt mit dem Vario TIP FSS auf der Fakuma ein weiterentwickeltes Anlagenkonzept für die Herstellung von Pipettenspitzen. Außerdem stellt das Unternehmen eine neue Automationslösung für das Handling von Labeln vor, die in ein Spritzgießwerkzeug eingelegt und im IML-Verfahren hinterspritzt werden. Hier kommen Sie direkt zur Meldung (© Waldorf Technik)

  • Bei der Wittmann Robot Systeme GmbH, Nürnberg, stehen dieses Jahr große und kleine Handlingroboter im Vordergrund. Nachdem letztes Jahr der Primus 16 ein Handlingsystem für mittlere Spritzgießmaschinen vorgestellt wurde, präsentiert das Unternehmen nun den Primus 14. Des Weiteren reagiert Wittmann mit der neuen WX-Serie auf die steigende Bedeutung der Automatisierung (© Wittmann))

    Bei der Wittmann Robot Systeme GmbH, Nürnberg, stehen dieses Jahr große und kleine Handlingroboter im Vordergrund. Nachdem letztes Jahr mit dem Primus 16 ein Handlingsystem für mittlere Spritzgießmaschinen vorgestellt wurde, präsentiert das Unternehmen nun den Primus 14. Des Weiteren reagiert Wittmann mit der neuen WX-Serie auf die steigende Bedeutung der Automatisierung (© Wittmann)

  • Am Stad der Engel Austria GmbH, Schwertberg/Österreich, ist ein eigener Bereich der Automatisierungskompetenz des Systemherstellers gewidmet. Mit dabei: Die Kleinroboter e-pic B und e-pic Z, der neue viper 20 speed für schnelllaufende Medical- und Packaging-Anwendungen und das neue 10"-Handbediengerät (© Engel)

    Am Stand der Engel Austria GmbH, Schwertberg/Österreich, ist ein eigener Bereich der Automatisierungskompetenz des Systemherstellers gewidmet. Mit dabei: Die Kleinroboter e-pic B und e-pic Z, der neue viper 20 speed für schnelllaufende Medical- und Packaging-Anwendungen und das neue 10"-Handbediengerät (© Engel)

  • Der Roboterhersteller Wemo Automation AB, Värnamo/Schweden, widmet seinen Messestand dem Thema Produktivitätssteigerung. Dazu zählt auch ein Konzept für die Vernetzung und Überwachung des Produktionsprozesses. Hier kommen Sie direkt zur Meldung (© Wemo)

    Der Roboterhersteller Wemo Automation AB, Värnamo/Schweden, widmet seinen Messestand dem Thema Produktivitätssteigerung. Dazu zählt auch ein Konzept für die Vernetzung und Überwachung des Produktionsprozesses. Hier kommen Sie direkt zur Meldung (© Wemo)

  • Auf der Fakuma präsentiert Star Automation S.p.A., Venezia/Italien, eine Handlingeinheit des Typs TZ-1500 auf einer Spritzgießmaschine sowie die Roboterserie XW-1200VI. Hier kommen Sie direkt zur Meldung (© Star Automation)

    Auf der Fakuma präsentiert Star Automation S.p.A., Venezia/Italien, eine Handlingeinheit des Typs TZ-1500 auf einer Spritzgießmaschine sowie die Roboterserie XW-1200VI. Hier kommen Sie direkt zur Meldung (© Star Automation)

  • Die ASS Maschinenbau GmbH, Overath, präsentiert auf der Fakuma den neuen Parallelgreifer PGR-P 40, der sich als Außen- oder Innengreifer einsetzen lässt (© ASS Maschinenbau)

    Die ASS Maschinenbau GmbH, Overath, präsentiert auf der Fakuma den neuen Parallelgreifer PGR-P 40, der sich als Außen- oder Innengreifer einsetzen lässt (© ASS Maschinenbau)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

  • Bild 1: Hekuma – Integration an der Spritzgießmaschine (Halle A7, Stand 7305)
  • Bild 2: teamtechnik – Präzise montieren bei hoher Geschwindigkeit (Halle FW, Stand 30)
  • Bild 3: Stäubli – Schnelle und vollautomatische Werkzeugwechsel (Halle A1, Stand 1217)
  • Bild 4: Waldorf Technik – Optimierte Automation steigert Produktivität (Halle B2, Stand 2204)
  • Bild 5: Wittmann – Handling im Vordergrund (Halle B1, Stand 1204)
  • Bild 6: Engel – Punktlandung für höchste Effizienz (Halle A5, Stand 5204)
  • Bild 7: Wemo – Die Verbindung zur Produktion (Halle B3, Stand 3109)
  • Bild 8: Star Automation – Flexible Handlingsysteme für die Verpackungsbranche (Halle A7, Stand 7115)
  • Bild 9: ASS Maschinenbau – Individuelle Greiflösungen für Spritzgussbauteile (Halle B2, Stand 2005)

Fazit

Die Anbieter von Handlingsystemen arbeiten an flexiblen und produktiven Lösungen. Mit einem verbreiterten Produktportfolio und individuellen Kundenlösungen reagieren sie gezielt auf die steigenden Anforderungen, die die Kunststoffindustrie an die Automation stellt. Das Ende der Fahnenstange ist sicher noch lange nicht erreicht.

Weiterführende Information
  • 12.10.2017

    Produktneuheiten in der Übersicht

    Maschinen, Geräte und Werkstoffe auf der Fakuma 2017

    Für Ihre Vorbereitung auf die Fakuma 2017 in Friedrichshafen, haben wir thematisch strukturierte Übersichten erstellt. In 13 Kategorien finden Sie viele Neuheiten, die auf der Messe vorgestellt werden.   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 10/2017

    Punktlandung für höchste Effizienz

    Engel auf der Fakuma 2017

    Am Engel-Stand ist ein eigener Bereich der Automatisierungskompetenz des Systemherstellers gewidmet. Mit dabei: Die Kleinroboter e-pic B und e-pic Z, der neue viper 20 speed für schnelllaufende Medical- und Packaging-Anwendungen und das neue 10"-Handbediengerät.   mehr

    Engel Austria GmbH

  • Erschienen in Kunststoffe 09/2017

    Optimierte Automation steigert Produktivität

    Waldorf Technik auf der Fakuma 2017

    Die Waldorf Technik GmbH zeigt mit dem Vario TIP FSS ein weiterentwickeltes Anlagenkonzept. Außerdem stellt das Unternehmen eine neue Automationslösung für das Handling von Labeln vor, die in ein Spritzgießwerkzeug eingelegt und im IML-Verfahren hinterspritzt werden.   mehr

    Waldorf Technik GmbH & Co. KG

  • Erschienen in Kunststoffe 09/2017

    Handling im Vordergrund

    Wittmann auf der Fakuma 2017

    Bei Wittmann stehen dieses Jahr große und kleine Handlingroboter im Vordergrund. Nachdem letztes Jahr der Primus 16 ein Handlingsystem für mittlere Spritzgießmaschinen vorgestellt wurde, präsentiert das Unternehmen nun den Primus 14. Des Weiteren reagiert Wittmann mit der neuen WX-Serie auf die steigende Bedeutung der Automatisierung.   mehr

    Wittmann Robot Systeme GmbH

  • Erschienen in Kunststoffe 09/2017

    Präzise montieren bei hoher Geschwindigkeit

    teamtechnik auf der Fakuma 2017

    Die teamtechnik Maschinen und Anlagen GmbH präsentiert sich geschwindigkeitsorientiert mit einem schnelltaktenden Ringtransfersystem. Das System eignet sich besonders für Produktionskapazitäten von bis zu 100 Millionen Teilen pro Jahr.   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 09/2017

    Schnelle und vollautomatische Werkzeugwechsel

    Stäubli auf der Fakuma 2017

    Die Stäubli Tec-Systems GmbH zeigt live in einer Spritzgießfertigungszelle, eine Automationslösung für ein Werkzeugschnellwechselsystem sowie ein Handlingsystem, das für die Entnahme des Formteils und die Durchführung von Nachbearbeitungsschritten genutzt wird.   mehr

    Stäubli Tec-Systems GmbH Connectors
    Stäubli Tec-Systems GmbH Robotics

  • Erschienen in Kunststoffe 09/2017

    Flexible Handlingsysteme für die Verpackungsbranche

    Star Automation auf der Fakuma 2017

    Auf der Fakuma präsentiert Star Automation eine Handlingeinheit des Typs TZ-1500 auf einer Spritzgießmaschine sowie die Roboterserie XW-1200VI.   mehr

    Star Automation Europe S.p.A.
    BMB S.p.A.

  • Erschienen in Kunststoffe 09/2017

    Vom Sauger bis zum pneumatischen Außengreifer

    MF Automation auf der Fakuma 2017

    Die MF Automation GmbH zeigt auf der Fakuma ihre neuen Greifzangen. Für ein abdruckfreies Handling, stellt die neue Reihe der Vakuumsauger eine zielführende Alternative dar.   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 09/2017

    Individuelle Greiflösungen für Spritzgussbauteile

    ASS Maschinenbau auf der Fakuma 2017

    Die ASS Maschinenbau GmbH präsentiert auf der Fakuma einen neuen Parallelgreifer, der sich als Außen- oder Innengreifer einsetzen lässt.   mehr

    ASS Maschinenbau GmbH

  • Erschienen am 05.10.2017

    Die Verbindung zur Produktion

    Wemo auf der Fakuma 2017

    Der Roboterhersteller Wemo widmet seinen Messestand dem Thema Produktivitätssteigerung. Dazu zählt auch ein Konzept für die Vernetzung und Überwachung des Produktionsprozesses.   mehr

    WEMO (SE) Automation AB

  • Erschienen in Kunststoffe 09/2017

    Integration an der Spritzgießmaschine

    Entnahme, Qualitätsprüfung und Verpackung in Modulbauweise

    Eine kleine Interdentalbürste demonstriert im diesjährigen Fakuma-Exponat des Automatisierungsspezialisten Hekuma schnelle Entnahme,...   mehr

    HEKUMA GmbH

  • Fast alles im Griff
    Kunststoffe 09/2017, Seite 50 - 52

    Fast alles im Griff

    Nicht erst seit heute wird Automationstechnik flexibel auf die Prozesse abgestimmt

    Hohe Produktivität, intuitiv und einfach zu bedienende Systeme, flexible Einsatzmöglichkeiten und hohe Traglasten, so lauten einige der...   mehr

Unternehmensinformation

ASS Maschinenbau GmbH

Klef 2
DE 51491 Overath
Tel.: 02206 90547-0
Fax: 02206 90547-91

Engel Austria GmbH

Ludwig-Engel-Straße 1
AT 4311 SCHWERTBERG
Tel.: +43 50 620-0
Fax: +43 50 6203009

HEKUMA GmbH

Freisinger Str. 3 b
DE 85386 Eching
Tel.: 08165 633-0
Fax: 08165 633-111

Star Automation Europe S.p.A.

via Salgari n.2R/2S
IT 30036 CASELLE S. MARIA DI SALA (VE)
Tel.: +39 041 5785311
Fax: +39 041 5785312

Stäubli Tec-Systems GmbH Connectors

Theodor-Schmidt-Str. 25
DE 95448 Bayreuth
Tel.: 0921 8830
Fax: 0921 883-444

Internet:www.staubli.de
E-Mail: connectors <AT> staeubli.de




Stäubli Tec-Systems GmbH Robotics

Theodor-Schmidt-Str. 19
DE 95448 Bayreuth
Tel.: 0921 8830
Fax: 0921 883244

Waldorf Technik GmbH & Co. KG

Richard-Stocker-Str. 12
DE 78234 Engen
Tel.: 07733 9464-0
Fax: 07733 9464-39

WEMO (SE) Automation AB

Bredastensvägen 12
Tel.: +46 370 658500
Fax: +46 370 658519

Wittmann Robot Systeme GmbH

Haimendorfer Str. 48
DE 90571 Schwaig
Tel.: 911 95387-0
Fax: 911 95387-50

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten