nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
19.07.2001

Factor

Langglasfasern verstärken Polypropylen

Factor

Als mögliche Alternative zum Aluminium-Druckguss kann ein neues langfaserverstärktes Polypropylen (Typ: Factor, Hersteller: Fact, Distributeur: Resinex) gelten. Der neue Typ verfügt über einen Langglasfasergehalt von 10 bis 60 %. Durch ein neues Herstellverfahren lassen sich Faserlängen von 10 bis 25 mm erreichen. Die so verstärkten Polypropylene vereinen hohe Steifigkeit und Festigkeit mit hoher Schlagzähigkeit. Typische Anwendungsmöglichkeiten sind Abdeckungen im Motor- und Kofferraum, Instrumententafeln, Möbelteile sowie Gehäuse für beispielsweise Bohrmaschinen. Darüber hinaus eignet sich das neue Polypropylen auch als Additiv für unverstärkte Thermoplaste, wenn diese mit bestimmten mechanischen Eigenschaften ausgestattet werden sollen. Werden mit Langglasfasern verstärkte Polypropylene an Stelle kurzglasfaserverstärkter Polyamid-Typen eingesetzt, entfallen für den Verarbeiter sowohl die Vortrocknung als auch die Nachkonditionierung bei ähnlichen mechanischen Eigenschaften des Formteils. Das langglasfaserverstärkte Polypropylen lässt sich mit allen Verfahren verarbeiten, die für Thermoplaste geeignet sind.

Unternehmensinformation

Resinex Germany GmbH

Gernsheimer Str. 1
DE 64673 Zwingenberg
Tel.: 06251 7707-0
Fax: 06251 7707-150

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten