nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
07.10.2016

Vielfalt zusammengefasst

Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V.

FSK-Gemeinschaftsstand: Zehn Unternehmen zeigen ihre Kompetenzen in der PUR-Verarbeitung (© FSK)

Um die Vielseitigkeit der Polyurethanbranche an einem Stand zusammenzufassen und dem Messebesucher einen guten Überblick zu geben, werden zehn Unternehmen aus dem Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e. V. (FSK), Stuttgart, auf dem FSK-Gemeinschaftsstand unterschiedliche Anwendungen und Lösungen präsentieren (Bild). Zu den Unternehmen gehören die Acmos Chemie KG (Trennmittel für Polyurethane), Bosig GmbH (Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Baukunststoffen, industriellen Dämmmaterialien und Akustiklösungen), FreChem GmbH & Co. KG (Verguss- und Beschichtungssysteme, Dichtungs- und Hartschäume, Klebstoffe, Bindemittel und Prepolymere), Hans Jürgen Keil Anlagenbau GmbH & Co. KG (Lösungen für die Lagerung und Förderung chemischer Stoffe, Planung, Erstellung und Wartung von Tanklagern, Produktionsanlagen, Sondermaschinen und -anlagen), Lewa GmbH (Dosieranlagen für verschiedenste Additive, Dosiersysteme für Treibmittel), Masterfoam GmbH (Produktion und Verarbeitung von flexiblen Schäumen, Folien und Vliesstoffen), PUR-Systems GmbH (Polyurethansysteme für Hartschaumanwendungen, Sprühschäume, Integral- und Weichschaumanwendungen), Rampf Polymer Solutions GmbH & Co. KG (Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von reaktiven Kunststoffsystemen auf Basis von Polyurethan, Epoxid und Silikon; siehe Seite 108), Rühl Puromer GmbH (Polyurethan-Systeme für unterschiedliche Anwendungen und Branchen) und Sitola GmbH & Co. KG (Schneidewerkzeuge, Maschinenservice und Maschinenmodernisierung, Handel mit gebrauchten Schaumstoffschneidemaschinen, Ersatzteile für die Schneidemaschinen).

Halle 7a, Stand B26 und C25

Weiterführende Information
  • K 2019 – Branchentreff für Kunststoff und Kautschuk

    Der Countdown zur K 2019 läuft bereits. Vom 16. bis 23. Oktober 2019 versammelt sich die Kunststoff- und Kautschukindustrie wieder auf dem Düsseldorfer Messegelände. Das Ausstellungsangebot der K umfasst die Bereiche Maschinen und Ausrüstungen, Roh- und Hilfsstoffe sowie Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse.   mehr

  • Polyurethane Vielseitigkeit
    Kunststoffe 09/2016, Seite 106 - 109

    Polyurethane Vielseitigkeit

    Individuelle Lösungen für die PUR-Verarbeitung

    Die Anforderungen an die Verarbeitung reaktiver Systeme führen zu anwendungsangepassten Entwicklungen bei Auslegung, Rohstoffen sowie...   mehr

Unternehmensinformation

Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane FSK e. V.

Stammheimerstr. 35
DE 70435 Stuttgart
Tel.: 0711 993751-0

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten