nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
16.07.2014

Ethylenvinylacetat-Kautschuk Tepex

Hightech am Fuß

Moderne Fußballschuhe bestehen heute aus Hightech-Materialien wie verstärkten Hochleistungskunststoffen und dämpfenden Kautschuken (Bild: Lanxess)

Schuhe zählen zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen im Sport. Und hier gibt es auch für jede Aufgabe das passende Werkzeug. Fast alle Fußballschuhe weisen unter der Sohle Stollen, Nocken oder Noppen auf, die ausreichenden Halt gegen Wegrutschen sicherstellen. Bei Nockenschuhen sind die Gummi- oder Kunststoffstollen als fester Bestandteil der Sohle geprägt und nicht auswechselbar. Heutzutage werden eine Reihe von verschiedenen Stollen bzw. Nocken angeboten, die genau auf ihren Einsatzbereich zugeschnitten sind. Spezielle Kunststoffe und Kautschuke von der Lanxess AG, Köln, kommen hier zum Einsatz.

Auch die Sohlen moderner Fussballschuhe bestehen aus einer Kombination von Kunststoffen und Kautschuken des Materialherstellers. So geben Hochleistungskunststoffe, z. B. Tepex, der Sohle eine besondere Verstärkung bei gleichzeitig geringem Gewicht. Der Ethylenvinylacetat-Kautschuk (kurz EVM) hat federnde und stabilisierende Wirkung. Je nach Laufstil wird beispielsweise an der Ferse mit einem weichen Material gedämpft, während am Ballen vor allem elastisches Material eingesetzt wird, damit möglichst wenig Bewegungsenergie verloren geht.

Weiterführende Information
  • Kunststoffe im Fußball

    Das Online-Special rund um Kunststoffe im Fußball

    Beim Fußball dreht sich alles um Tore, Siege und Titel. Ohne Hochleistungswerkstoffe und -verfahren wäre dieses Spiel heute jedoch undenkbar. Aus diesem Grund präsentieren wir Ihnen in diesem Themenspecial wo und wie Kunststoffe im Fußball mitspielen!   mehr

Unternehmensinformation

Lanxess AG

Kennedyplatz 1
DE 50569 Köln
Tel.: 0221 8885-0

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten