nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
15.07.2020

Dem Betrachter über die Schulter geschaut

Boy bietet Remote Service

Probleme im Maschinenbetrieb lassen sich mit dem Remote Service oft sehr schnell beheben  © Dr. Boy

Probleme im Maschinenbetrieb lassen sich mit dem Remote Service oft sehr schnell beheben © Dr. Boy

Dem Ziel, durchgängig eine möglichst hohe Maschinenverfügbarkeit zu erreichen, hat sich auch die Kunststoffbranche verschrieben. So sind im digitalen Zeitalter immer mehr Spritzgießmaschinen online erreichbar. Ein weiterer Baustein dieser wachsenden Vernetzung ist die Online-Unterstützung in punkto Serviceleistungen beim Kunden vor Ort. Mobile Videokonferenzen, smarte Ferndiagnose und interaktiver Support lauten hier die aktuellen Schlagworte. Mit seinem neuen Boy Remote Service (BRS) setzt der Spritzgießmaschinenhersteller Dr. Boy GmbH & Co. KG, Neustadt-Fernthal, weltweit diese neuen Anforderungen um.

Auf der Basis von Datenbrillen, über ein Smartphone und über eine per WebRTC-Protokoll gesicherte Internetplattform ist es möglich, Live-Bilder von der Kundenmaschine online mit der Servicezentrale in Neustadt-Fernthal zu teilen. Über ein Headset erfolgt die verbale Kommunikation des Bedieners vor Ort mit der Boy-Servicezentrale. Die Experten schauen quasi vor Ort über die Schulter des Betrachters auf die Spritzgießmaschine und ermöglichen so eine geführte Unterstützung des Kunden.

Das Beseitigen von Einstellungsproblemen, die direkte Fehler- oder Schadensermittlung und eine schnelle Bestellung der erforderlichen Ersatzteile lassen sich mit dem Remote Service somit in wesentlich kürzerer Zeit erledigen. Einzige Voraussetzung für diese schnelle Hilfe vor Ort ist die Anschaffung des passenden Equipments in Form einer Datenbrille sowie eine jährliche Lizenzgebühr. Boy hat dieses System bereits bei einigen seiner Großkunden vorgestellt.

Online-Service auch ohne Datenbrille möglich

Die etwas einfachere Variante des Remote Service offeriert Boy seinen Kunden dagegen auf handelsüblichen Smartphones. Bei dieser Lösung muss sich der Kunde weder eine Datenbrille anschaffen noch Lizenzgebühren entrichten.

Der Maschinenbetreiber bekommt von der Boy-Servicezentrale einen kostenpflichtigen Link auf sein Smartphone gesendet. Mit einer verschlüsselten Internetverbindung (https://) werden die realen Bilder der Smartphone-Kamera in die Servicezentrale übertragen. So kann der Kunde auch ohne den Einsatz eines Servicetechnikers z.B. Probleme bei der Teileproduktion bildlich dokumentieren und bekommt per Sprachausgabe über sein eigenes Smartphone eine direkte Unterstützung durch einen Boy-Hotline-Spezialisten.

Abgerechnet wird dieser Online-Support von Boy je nach Dauer über einen bereits festgelegten Stundensatz. Wartezeiten bis zum Eintreffen des Servicetechnikers, der dann mit seinen Dienstleistungen beginnt, lassen sich so verkürzen. Zudem könnte der Einsatz des Boy-Mitarbeiters lediglich auf die Fehlerbeseitigung oder den Einbau von Ersatzteilen reduziert werden, wenn der Kunde die Schadensermittlung zuvor online über den Boy Remote Service vorgenommen hat.


Mediathek

BOY - focus on digital transformation

BOY - Digitale Transformation im Fokus

Weiterführende Information
  • 03.02.2020

    Kompakter Spritzgießautomat mit Einsparpotenzial

    Neues Sondermodell Boy 35 E Pro online bestellbar

    Der Maschinenhersteller Dr. Boy erweitert sein Angebot um das Sondermodell Boy 35 E Pro. Mit nur 1,96 m² Aufstellfläche fällt der vierholmige Spritzgießautomat äußerst kompakt aus.   mehr

  • Erschienen am 28.01.2020

    Mehr Optionen beim Spritzgießen von Kleinteilen

    Boy XS und Boy XXS mit größerem Plastifiziervolumen

    Dr. Boy kündigt für die beiden Maschinenmodelle Boy XS und Boy XXS zur Jahresmitte ein um 50 % gesteigertes Plastifiziervolumen an.   mehr

    Dr. Boy GmbH & Co. KG

  • 04.06.2019

    Bare Münze

    Boy-Tagung zum Thema Energieeffizienzförderung

    Hintergrund der Tagung beim Spritzgießmaschinenhersteller Dr. Boy war die Reduzierung von CO2 -Emissionen durch Ersatzinvestitionen in energieeffiziente Produktionsmittel.   mehr

  • 23.04.2019

    Nachwuchsförderung auf der IdeenExpo

    Dr. Boy bringt der jungen Generation die Kunststoffwelt näher

    Auf dem bundesweit größten Jugendevent für Naturwissenschaft und Technik wird der Maschinenhersteller Dr. Boy mit einer Spritzgießmaschine vertreten sein.   mehr

  • 11.10.2018

    Nächster Schritt in Richtung Digitalisierung

    Dr. Boy bietet neuen Remote Service

    Eine etwas einfachere Variante des neuen Kundenservice via Online-Unterstützung offeriert der Hersteller seinen Kunden bereits auf seinem Fakuma-Messestand.   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 03/2018

    Eine für alle

    Differenzial-Spritzeinheiten für Dünnwandteile und komplexe Geometrien

    Spritzeinheit an den Bedarf und das Werkzeug anpassen: wahlweise durch schnelles Einspritzen für dünnwandige Teile oder sehr hohe Einspritzdrücke für schwierig zu füllende Formteilgeometrien.   mehr

    Dr. Boy GmbH & Co. KG

  • 13.03.2017

    Patentierte Plastifiziereinheit für das Mikrospritzgießen

    Boy erhält Urkunde über die Erteilung

    Die Schneckenkolben-Plastifiziereinheit mit einem Durchmesser von 8 mm ermöglicht einfache Kleinteilefertigung bis hin zur Produktion von Präzisions- und Mikrospritzgießteilen.   mehr

  • Energieeffizienz – die Antwort auf steigende Strompreise
    Kunststoffe 03/2016, Seite 104 - 106

    Energieeffizienz – die Antwort auf steigende Strompreise

    Die Unterschiede und Vorteile der Servo-Antriebstechnik im Vergleich zu anderen Technologien

    Steigende Energiekosten gehen mit einem inzwischen ausgeprägten öffentlichen Bewusstsein und einer zunehmenden Sensibilität für Umwelt- und...   mehr

Unternehmensinformation

Dr. Boy GmbH & Co. KG

Neschener Straße 6
DE 53577 Neustadt
Tel.: 02683 307-0
Fax: 02683 32771

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten