nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
12.09.2019

Effiziente Kunststoffaufbereitung im Fokus

Coperion auf der K 2019

SWB-300: eine Dosierbandwaage für hohe Genauigkeit und effiziente Prozesskontrolle (© Coperion)

SWB-300: eine Dosierbandwaage für hohe Genauigkeit und effiziente Prozesskontrolle (© Coperion)

Die Coperion GmbH, Stuttgart, präsentiert Neuheiten zum Materialhandling in der Kunststoffaufbereitung. Hierbei wird erstmalig auf dem europäischen Markt die Reihe der K3-Vibrationsdosierer von Coperion K-Tron vorgestellt. Vor Ort präsentiert sich ein laufendes System mit automatischer Nachfüllung durch einen Vakuumabscheider sowie eine Vakuumpumpe. Die gezeigten Dosierer eignen sich laut Hersteller besonders für Rezyklate und Flocken sowie Glasfasern im Compoundierprozess. Außerdem wird die Smart Dosierbandwaage SWB-300 als gravimetrischer Dosierer für hohe Genauigkeit und Prozesskontrolle vorgestellt (Bild). Durch das breite Verarbeitungsspektrum an Schüttgütern eignet sich diese besonders für die Aufbereitung von Rezyklaten.

Bei der Materialförderung steht bei Coperion das Verfahren Fluidlift Ecoblue im Mittelpunkt, das als qualitäts- und effizienzsteigerndes pneumatisches Förderverfahren von Granulaten beschrieben wird. Dies wird laut Hersteller durch verminderten Abrieb und somit weniger Staub erreicht und verbessert im Gegenzug die Produktqualität.

K 2019: Halle 14, Stand B19

Weiterführende Information
  • K – Branchentreff für Kunststoff und Kautschuk

    Im dreijährigen Turnus versammelt sich die Kunststoff- und Kautschukindustrie auf dem Düsseldorfer Messegelände zur K. Das Ausstellungsangebot der weltgrößten Kunststoff-Fachmesse umfasst die Bereiche Maschinen und Ausrüstungen, Roh- und Hilfsstoffe sowie Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse.   mehr

  • Erschienen am 01.10.2019

    K-Preview Aufbereitung/Compoundieren

    Die Rezeptur ist nicht alles

    Die Maschinen- und Anlagenbauer der Kunststoffaufbereitung erweitern die bewährte Anlagentechnik durch neue Baugrößen und Verbesserungen bestehender Technik. Das Hauptaugenmerk liegt darauf, dass ein Scale-up zwischen den Anlagen gegeben ist. Trotz hoher Individualisierung der Speziallösungen ermöglicht die modulare Bauweise eine Integration in bestehende Anlagentechnik.   mehr

    Buss AG
    Coperion GmbH
    Entex Rust & Mitschke GmbH
    KraussMaffei Technologies GmbH
    FEDDEM GmbH & Co. KG
    UTH GmbH

  • Erschienen am 25.09.2019

    Mehr Effizienz für Compoundierung und Recycling

    Doppelschneckenextruder und ausgefeilte Dosiertechnik

    Coperion stellt auf der K 2019 weiterentwickelte Doppelschneckenextruder vor, die höhere Effizienz in Bezug auf Verfahren, Energie und andere Ressourcen erreichen sollen.   mehr

    Coperion GmbH

  • Erschienen am 24.09.2019

    K-Preview Recycling

    Circular Economy ist das Schlagwort der Stunde

    Die aktuellen Anforderungen an die Produktqualität und die steigende Nachfrage nach nachhaltigen Produkten bedingen immer höhere Anforderungen an die Rezyklatqualität. Infolgedessen sind technologische Weiterentwicklungen unumgänglich, die auf Reinheit und Qualität des Materials zielen.   mehr

    Amut S.p.A.
    Getecha GmbH
    Ettlinger Kunststoffmaschinen GmbH
    Herbold Meckesheim GmbH
    Gneuß Kunststofftechnik GmbH
    WEIMA Maschinenbau GmbH
    Seebach GmbH
    Wittmann Battenfeld GmbH
    Kautex Textron GmbH & Co. KG
    EREMA Engineering Recycling Maschinen und Anlagen GmbH
    Vecoplan AG
    Lindner-Recyclingtech GmbH

  • Erschienen in Kunststoffe 09/2019

    Neue Stranggranulator-Generation

    Coperion auf der K 2019

    Coperion Pelletizing Technology GmbH, Offenbach, zeigt Standbesuchern eine neue Generation von beidseitig gelagerten Stranggranulatoren....   mehr

    Coperion GmbH

Unternehmensinformation
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten