nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
12.08.2014

CNC-gesteuerte Roboterfräsanlage

Kunststoffteile automatisiert bearbeiten

Zur flexiblen und automatisierten Bearbeitung von Schachtbauteilen, Rohren und Konturteilen aller Art bietet die Eugen Riexinger GmbH & Co. KG, Bad Liebenzell, eine CNC-Fräsroboter an. Damit können Zu- und Abflussöffnungen sowie Wartungs- und Sensorbohrungen eingefräst werden. Auch im Bereich Großbehälter und Tanks kann so anspruchsvolle Handarbeit entfallen. Die CNC-gesteuerten Roboterfräsanlagen werden offline am integrierten Programmier-Arbeitsplatz mit entsprechenden Tools vorprogrammiert.

Modularer Aufbau für Fertigungszellen

Anlagenseitig kann entsprechend der gewünschten Anwendung die geeignete Fertigungszelle konzipiert werden. Zwei unterschiedliche Grundvarianten stehen dabei zur Verfügung und sind bereits am Markt erprobt. Die Aufspannung für die Bauteile, der Roboter und der Programmierplatz sind aufeinander abgestimmt und aus einer Hand. Durch diesen modularen Aufbau sind vielfältige Ausführungen darstellbar.

Die CNC-gesteuerte Roboterfräsanlage (Bilder: Eugen Riexinger GmbH & Co. KG)

Ohne die üblich anfallende Handarbeit werden beliebige vorprogrammierte Öffnungen vollautomatisch in den Kunststoff gefräst

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten