nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
12.09.2019

Energieeffiziente Schnellläufer

BMB auf der K 2019

Die präzise dosierende vollelektrische Maschine fertigt biologisch abbaubare Kaffeekapseln (siehe Bild unten) mit einer mikrometerdünnen Barriereschicht (© BMB)

Die präzise dosierende vollelektrische Maschine fertigt biologisch abbaubare Kaffeekapseln (siehe Bild unten) mit einer mikrometerdünnen Barriereschicht (© BMB)

Die BMB S.p.A., Brescia/Italien, hat sich insbesondere auf Schnellläufer für Verpackungsanwendungen spezialisiert. Die vollelektrischen Maschinen der eKW-Serie, die jetzt bis zu einer Schließkraft von 14 000 kN verfügbar sind, speichern die Energie aus den Bremsvorgängen und besitzen deshalb eine hohe Energieeffizienz. Gleichzeitig sind die Maschinen für sehr dynamische und hochpräzise Bewegungsabläufe ausgelegt, wie sie bei der Herstellung von Verpackungen gefordert werden. So kann die Plastifiziereinheit der Hybrid-Baureihe durch ein doppelt wirkendes Servoventil Einspritzgeschwindigkeiten von bis zu 900 mm/s erreichen. Im Vergleich zu früheren Baureihen setzt BMB verstärkt auf die Integration von Sensorik, um steigenden Anforderungen an die Prozessüberwachung und -sicherheit zu begegnen. Ein Remotesystem ermöglicht darüber hinaus eine direkte Verbindung zum Kundenservice.

Dass die eKW-Serie auch für die Verarbeitung von Biokunststoffen geeignet ist, zeigt BMB mit der Produktion von Kaffeekapseln aus kompostierbarem PP in einem Werkzeug mit 64 Kavitäten (Bild). Die dafür eingesetzte Maschine des Typs eKW70Pi/ 2200 Full Electric mit 7000 kN Schließkraft verfügt über ein zweites Plastifizieraggregat, mit der eine Membran im selben Werkzeug als Barriereschicht zwischen die Innen- und die Außenwand der Kapsel gespritzt wird. Das Herzstück der Maschine stellt jedoch eine spezielle Schnecke dar, die für die Verarbeitung des kompostierbaren Materials optimiert wurde.

Die Verarbeitung eines PP-Rezyklats wird anhand einer wei‧teren Verpackungsanwendung auf einer Maschine des Typs eKW1000/18500 Hybrid mit 10 000 kN Schließkraft demonstriert. An die vier im Werkzeug hergestellten Vierkant-Eimer wird mithilfe einer Handlingeinheit noch in der Maschine jeweils ein Griff montiert. Mit einer Kombination aus In-Mold Labeling (IML) und Schaumspritzgießen werden darüber hinaus an zwei Seiten und am Boden dekorierte Lebensmittelbehälter in einem Werkzeug mit vier Kavitäten hergestellt. Der 4,5 s schnelle Prozess läuft auf einer Hybridmaschine des Typs eKW45Pi.

Weiterführende Information
  • K 2019 – Branchentreff für Kunststoff und Kautschuk

    Der Countdown zur K 2019 läuft bereits. Vom 16. bis 23. Oktober 2019 versammelt sich die Kunststoff- und Kautschukindustrie wieder auf dem Düsseldorfer Messegelände. Das Ausstellungsangebot der K umfasst die Bereiche Maschinen und Ausrüstungen, Roh- und Hilfsstoffe sowie Halbzeuge, technische Teile und verstärkte Kunststofferzeugnisse.   mehr

Unternehmensinformation

BMB S.p.A.

Via Enrico Roselli, 12
IT 25125 BRESCIA
Tel.: +39 30 2689811
Fax: +39 30 2689890

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten