nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
23.05.2011

Biopolymerdatenbank

Datenbank mit Anwendungen aus Biopolymeren

Die Startseite der Biopolymerdatenbank, die in der Informationsplattform des Material Data Centers integriert ist

Die in der Informationsplattform des Material Data Centers (www.materialdatacenter.com) integrierte Biopolymerdatenbank ist um Informationen über Anwendungsbeispiele erweitert worden. Diese Informationen sollen in Ergänzung der vorhandenen numerischen Werkstoffdaten Anwender unterstützen, über Analogieschlüsse und Vergleiche die Einsatzmöglichkeiten von Biopolymeren zu bewerten.

Zu den Anwendungen werden jeweils das verwendete Material und sein Hersteller, der Verarbeiter und ein kurzer Text zu den Randbedingungen angeboten. Es besteht die Möglichkeit, nach Bauteilen zu suchen und direkt die betreffenden Werkstoffdatenblätter aufzurufen. Als Quelle dienen Informationen der Produzenten. Teilweise wird auf Artikel aus Fachzeitschriften verwiesen, die jeweils aus dem System heraus direkt aufgerufen werden können.

In Zukunft wird das System auch um Informationen über Additive für Biopolymere, Masterbatche und Halbzeuge aus Biopolymeren und deren Hersteller ergänzt. Die Biopolymerdatenbank ist das Ergebnis eines gemeinsamen Projekts von der M-Base Engineering + Software GmbH, Aachen, und der Fachhochschule Hannover. Das Projekt wurde über die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe aus Mitteln des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gefördert.

Unternehmensinformation

M-Base Engineering + Software GmbH

Rotter Bruch 17
DE 52068 Aachen
Tel.: 0241 9278619-0
Fax: 0241 9278619-69

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten