nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
27.01.2017

Berührungsloses Messsystem Planowave 6000

Qualitätssicherung während der Extrusion

Das Planowave 6000 von Sikora ist ein berührungsloses Messsystem, das zur zerstörungsfreien Messung während der Extrusion von Kunststoffplatten zur Dickenmessung zum Einsatz kommt. Das System ist für die Messung von Kunststoffen wie Polyethylen (PE), Polyethylen mit hoher Dichte (PE-HD), Polypropylen (PP), Polyamid 6 (PA6), Polyvinylchlorid (PVC), etc. konzipiert.

Das Messgerät kann direkt in die Produktionslinie integriert oder im Bereich der Endkontrolle eingesetzt werden. Die Messung der Platte erfolgt mittels Millimeterwellen nach dem FMCW-Laufzeitverfahren (FMCW = Frequency Modulated Continuous Wave Radar). Eine Kalibrierung ist nicht erforderlich. Ein linear verfahrender Transceiver sendet und empfängt kontinuierlich frequenzmodulierte Millimeterwellen. Aus der Laufzeitdifferenz wird die Dicke der Platte bestimmt.

Das Planowave 6000 misst die Dicke von Kunststoffplatten während der Extrusion mittels Millimeterwellen (©R. Furtwaengler/Rofoto)

Die Visualisierung der Messwerte erfolgt in Echtzeit. Das Prozessorsystem Ecocontrol 6000 bietet eine numerische Anzeige der Messwerte und eine grafische Darstellung sowie verschiedene Trend- und Statistikfunktionen. (me)

Weiterführende Information
  • Auf dem Prüfstand
    Kunststoffe 01/2017, Seite 50 - 53

    Auf dem Prüfstand

    Wie die digitale Welt die Mess- und Prüftechnik verändert

    Die Digitalisierung und Vernetzung der gesamten Produktion geht auch an der Mess- und Prüftechnik nicht spurlos vorüber. Flexibilität ist...   mehr

  • Großrohr-Extrusion exakt überwachen
    Kunststoffe 07/2016, Seite 66 - 68

    Großrohr-Extrusion exakt überwachen

    Millimeterwellen liefern berührungslos Parameter wie Durchmesser, Wanddicken, Ovalität und Sagging

    Ein Millimeterwellen-Messsystem kann die Maße von großen Rohren sehr genau und unabhängig von Umgebungs- oder Materialeinflüssen bestimmen....   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 03/2016

    Messsystem Centerwave 6000

    Qualitätssicherung während der Extrusion

    Im Mittelpunkt der Entwicklung stand der Wunsch, ein berührungsloses Messgerät für die Extrusion von Großrohren zu entwickeln. Darüber hinaus sollte es wartungsfrei und langlebig sein. Mit dem Centerwave 6000 soll dies gelungen sein.   mehr

    SIKORA AG

Unternehmensinformation

SIKORA AG

Bruchweide 2
DE 28307 Bremen
Tel.: 0421 48900-0
Fax: 0421 4890090

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten