nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
30.08.2018

Ablagerungen bekämpfen

Reinigungsgranulat für geringere Ausschussquoten und Ausfallzeiten

Vorbeugendes Spülen mit dem Reinigungsgranulat kann die Lebensdauer von Maschinen verlängern (© Ultra System)

Die Ultra System SA, Martigny/Schweiz, hat sich auf die Entwicklung und Produktion von Reinigungsgranulaten für kunststoffverarbeitende Maschinen spezialisiert. Die Compounds sind in diversen Typen verfügbar – je nach Kunststoff und Temperatur. Sie verringern laut Hersteller die Ausschussquoten, Energie- und Arbeitskosten sowie Produktionsausfallzeiten, was zu geringeren Produktionskosten führen soll.

Das Reinigungsgranulat entfernt Ablagerungen (Kunststoff- und Farbreste), die mit der Zeit – durch die enthaltenen Kohlenstoffe – schwarze Flecken verursachen, auch in den toten Bereichen oder in solchen mit negativem Fluss. Ebenso sollen Ultra-Plast-Produkte für eine routinemäßige vorbeugende Wartung verwendet werden können.

Auf der Fakuma 2018 können Sie sich am Stand des Vertriebspartner B. Bigler AG, Zug/Schweiz, über die Reinigungscompounds informieren. (ys)

Fakuma 2018: Halle B2, Stand 2009

Weiterführende Information
  • Fakuma 2018

    Hightech im Dreiländereck

    Im Oktober 2018 findet wieder die Fakuma-Messe für Kunststoffverarbeitung in Friedrichshafen statt. Hier gibt es Daten und Fakten zur Messe sowie umfangreiche multimediale Berichte.   mehr

Unternehmensinformation

B. Bigler AG

Bundesplatz 3
CH 6301 ZUG
Tel.: +41 41 7107170
Fax: +41 41 7107166

Ultra System S.A.

Rue de l'Ancienne Pointe 30
CH 1920 MARTIGNY - VALAIS
Tel.: +41 27 7226271

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten