nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
12.07.2018

Achtung Hochspannung

Signalfarben mit halogenarmen Pigmenten

Die knalligen Farben für E-Ladestationen wurden dafür entwickelt, farbecht sowie lichtbeständig zu sein und nicht zu migrieren (© Clariant)

Auf der Chinaplas 2018 stellte die Clariant AG, Muttenz/Schweiz, ihre halogenarmen Pigmente "Warning Orange" zum Einfärben von Hochspannungskomponenten beispielsweise bei Elektro- und Hybridfahrzeugen vor. Wie von der Society of Automotive Engineers (SAE International) und dem Zentralverband der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) empfohlen, ist Orange zu einer kritischen Farbcodierung für die Identifikation von Hochspannungssystemen geworden. Auch der China Highway & Transportation Standard QC/T 1037-2016 sieht für Hochspannungskabel in Straßenfahrzeugen ein auffälliges Orange vor. Die farbliche Kennzeichnung von elektrischen Kabeln und Ladekomponenten ist ein wesentlicher Bestandteil für einen sicheren Umgang.

Die vorgestellten Pigmente ermöglichen laut Hersteller einen starken Orangeton für Kfz-Ladekabel, Stecker, Buchsen und Schalter, ohne die elektrischen Eigenschaften merklich zu beeinträchtigen. Sie entsprechen der neuen europäischen Verordnung für halogenfreie Elektrofahrzeug-Ladekabel DIN EN 50620: 2017-11. Diese Norm legt Aufbauten, Abmessungen und Prüfanforderungen von halogenfreien Leitungen mit extrudierter Isolierhülle und Mantel fest, die für Nennspannungen bis einschließlich 450/750 V ausgelegt sind.

Hohe Wärme- und Chemikalienbeständigkeit

Für Ladeleitungen in Elektrofahrzeuge wird PV Fast Orange H2GL-LHC angeboten. Es ist ein Orangepigment mit hoher Wärme- und Chemikalienbeständigkeit und eignet sich für gängige thermoplastische Elastomere (TPEs). Die hohe Farbechtheit verhindert die Migration oder den Abrieb von Farbpigmenten auf benachbarte Materialien. Außerdem ist es beständig gegenüber Licht, sodass die damit eingefärbten Kabel für viele Jahre sichtbar bleiben. Das rötlich-orangefarbene Pigment macht Hochspannungskomponenten wie Stecker, Steckdosen und MD-Schalter in Ladesystemen für Elektrofahrzeuge kenntlich. Es kann zum Einfärben technischer Polymere, insbesondere Polybutylenterephthalat (PBT) und Polyamid (PA), verwendet werden. PV Fast Orange H2GL-LHC erreicht die Brandschutzklasse UL94 V-0 bei 0,8 mm. Mit den halogenfreien Flammschutzmitteln entsprechen die damit eingefärbten technischen Kunststoffe der Richtlinie RoHS 2.0 sowie der Brandschutznorm IEC 61249-2-21.

Zusätzlich zu den Warning-Orange-Farbtönen bietet Clariant seine ausgewählten PV-Fast-Pigmente mit hoher Witterungsbeständigkeit an. Mit ihnen sollen etwa Polycarbonat (PC) und Polycarbonat/Acrylnitril-Butadien-Styrol (PC/ABS)-Gehäuse für Ladestationen und Pfähle von Elektrofahrzeugen farbenfroh einzufärben sein. (fg)

Weiterführende Information
  • 25.01.2018

    Sabic erwirbt Anteil an Clariant

    Unternehmen starten Gespräche

    Nach der Fusion von Dow und DuPont im September 2017 wurde jetzt die nächste große Veränderung in der Chemiebranche bekannt.   mehr

Unternehmensinformation

Clariant International Ltd.

Rothausstraße 61
CH 4132 MUTTENZ 1
Tel.: +41 61 4697747
Fax: +41 61 4697587

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
MEISTGELESENE PRODUKT-NEWS
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Patente fördern Innovationen

Patente fördern Innovationen: Bleiben Sie am Ball und finden Sie in unserer Rubrik Patente die neusten Innovationen der Kunststoffindustrie.


Zu den Patenten