nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
12.06.2018

Kuteno-Messepremiere mit positiver Resonanz

Kunststofftechnik Nord erfüllt Erwartungen von Ausstellern, Besuchern und Branchennetzwerken

Als neue kompakte, branchenübergreifende Zuliefermesse für die kunststoffverarbeitende Industrie hat die Kuteno Kunststofftechnik Nord vom 5. bis 7. Juni in Rheda-Wiedenbrück die Erwartungen von Ausstellern, Besuchern und Branchennetzwerken voll erfüllt, berichtet die Mehrheit der Aussteller und Besucher.

Über 80% der befragten Besucher gaben an, dass die Messe und die Qualität der Aussteller ihre Erwartungen voll erfüllt, 13% sogar, dass die Messe ihre Erwartungen übertroffen hat. 97% würden die Kuteno weiterempfehlen und möchten nächstes Jahr wiederkommen.

Eintritt, Parken, Verpflegung und das Rahmenprogramm mit Fachvorträgen waren bei vorheriger Online-Registrierung kostenfrei (© Hanser)

Die Fachbesucher, laut Veranstalterauswertung überwiegend Entscheider und Experten aus der kunststoffverarbeitenden Industrie, und die Aussteller lobten das Konzept der Erstveranstaltung. Besonders die Organisation und eine wertige Umsetzung der Veranstaltung auch in den kleinen Dingen, z.B. durch Kuteno-gelabeltes Wasser, wurden positiv hervorgehoben. Auch der Portfoliomix der Aussteller, die die gesamte Wertschöpfungskette der kunststoffverarbeitenden Industrie im Norden abdeckten, war laut Befragung gut gelungen.

Erstveranstaltung gelungen, Fortsetzung geplant

Mit 150 Ausstellern und einschlägigen Kooperationspartnern, darunter VDWF und GKV/Tecpart aber auch wichtigen Regionalclustern wie Kunststoffe in OWL, WIP Kunststoffe, Kunststoff Initiative Oberberg, Kunststoff-Netzwerk Ems-Achse etc. sowie Fachmedien erhielten die Messebesucher branchenübergreifend und kompakt einen umfassenden Überblick über die Entwicklungen der Branche.

Zur ersten Kuteno kamen an den drei Messetagen 1300 Gäste aus Norddeutschland, Nordrhein-Westfalen und den angrenzenden Niederlanden. Wichtiges Konzept der Veranstaltung waren für Gäste, die sich vorher online registriert hatten, die kostenlos angebotenen Leistungen – Eintritt, Parken, Verpflegung und das Rahmenprogramm. Die Kunststoffverarbeiter und ihre Zulieferer nutzten die Fach- und Arbeitsmesse für einen anregenden Expertendialog, qualifizierte Kontakte und zum Kontakte knüpfen.

„Wir freuen uns, dass Idee und Konzept so gut aufgegangen sind und es uns gelungen ist, eine effiziente Dialogplattform zu schaffen, die durch ihre entspannte Atmosphäre und die kurzen Wege zu ausführlichen Gesprächen einlud“, erklärt Petra Ziegler, Veranstaltungsleitern des Carl Hanser Verlags, in dem auch die Kunststoffe erscheint.

Die nächste Kuteno findet vom 7. bis 9. Mai 2019 im A2 Forum in Rheda-Wiedenbrück statt. (Red)

  • Vom 5. bis 7. Juni feiert die Messe Kuteno – Kunststofftechnik Nord ihre Premiere. Rund 150 Aussteller präsentierten ihr Portfolio in Rheda-Wiedenbrück (© Hanser/Y. Schwab)

    Vom 5. bis 7. Juni feierte die Messe Kuteno – Kunststofftechnik Nord ihre Premiere. Rund 150 Aussteller präsentierten ihr Portfolio in Rheda-Wiedenbrück (© Hanser/Y. Schwab)

  • Die Römheld Rivi GmbH stellt auf der Kuteno ihr Magnet-Spannsystem vor. Laut Matthias Althaus (links), Produktmanager, erkennt ein Näherungsschalter ob das Werkzeug vollständig auf der Spannplatte aufliegt bevor Permanentmagnete mithilfe eines elektrischen Impuls ein Magnetfeld erzeugen – das reduziert u.a. die Verletzungsgefahr (© Hanser/Y. Schwab)

    Die Römheld Rivi GmbH stellte auf der Kuteno ihr Magnet-Spannsystem vor. Laut Matthias Althaus (links), Produktmanager, erkennt ein Näherungsschalter, ob das Werkzeug vollständig auf der Spannplatte aufliegt, bevor Permanentmagnete mithilfe eines elektrischen Impuls ein Magnetfeld erzeugen – das reduziert u.a. die Verletzungsgefahr (© Hanser/Y. Schwab)

  • Dieter Gross, Managing Director, und Michael Hampf, Manager Sales, von der Feddem GmbH & Co. KG stellen in Rheda-Wiedenbrück unter anderem eine Turnkey-Anlage vor. Das Compoundiersystem wurde vollständig von den Extuder-Spezialisten entwickelt und  konstruiert. Der Doppelschnecken-Extruder wurde im Haus gebaut (© Hanser/Y. Schwab)

    Dieter Gross, Managing Director, und Michael Hampf, Manager Sales, von der Feddem GmbH & Co. KG stellten in Rheda-Wiedenbrück unter anderem eine Turnkey-Anlage vor. Das Compoundiersystem wurde vollständig von den Extuder-Spezialisten entwickelt und konstruiert. Der Doppelschnecken-Extruder wurde im Haus gebaut (© Hanser/Y. Schwab)

  • Die Günther Heißkanaltechnik GmbH stellt unter anderem das Steuergerät ServoControl für Servomotoren sowie das Temperatur-Regelgerät DPT24 vor. Durch die Kombination dreier Regelgeräte lassen sich bis zu 72 Regelkreise realisieren (© Hanser/Y. Schwab)

    Die Günther Heißkanaltechnik GmbH zegte unter anderem das Steuergerät ServoControl für Servomotoren sowie das Temperatur-Regelgerät DPT24. Durch die Kombination dreier Regelgeräte lassen sich bis zu 72 Regelkreise realisieren (© Hanser/Y. Schwab)

  • Am Stand der ProTec Polymer Processing GmbH liegt der Fokus auf dem Materialhandling – Trocknen, Fördern und Dosieren. Exemplarisch präsentiert das Unternehmen einen mobilen Granulattrockner der Somos-Baureihe (© ProTec Polymer Processing/K. Hennige)

    Am Stand der ProTec Polymer Processing GmbH lag der Fokus auf dem Materialhandling – Trocknen, Fördern und Dosieren. Exemplarisch präsentierte das Unternehmen einen mobilen Granulattrockner der Somos-Baureihe (© ProTec Polymer Processing/K. Hennige)

  • Die Heitec Heißkanaltechnik GmbH stellt auf der Kuteno das Nadelverschlusssystem Free-Flow für spannungs- und orientierungsfreies Spritzgießen vor. Das sorgt dafür, dass keine sichtbare Zusammenflussnaht im Endprodukt entsteht und eignet sich besonders für transparente Anwendungen (© Hanser/Y. Schwab)

    Die Heitec Heißkanaltechnik GmbH zeigte auf der Kuteno auch das Nadelverschlusssystem Free-Flow für spannungs- und orientierungsfreies Spritzgießen. Das sorgt dafür, dass keine sichtbare Zusammenflussnaht im Endprodukt entsteht und eignet sich besonders für transparente Anwendungen (© Hanser/Y. Schwab)

  • Die Hahn Enersave GmbH stellt an ihrem Stand die ProTemp-Temperiergeräte vor. Deren Merkmale sind unter anderem Zentrifugal-Pumpen, eine Drehzahlregelung, eine OPC-UA-Schnittstelle und die Visualisierung von angebundenen ProFlow-Wasserverteilern am Gerätedisplay (© Hanser/Y. Schwab)

    Die Hahn Enersave GmbH stellte an ihrem Stand die ProTemp-Temperiergeräte vor. Deren Merkmale sind unter anderem Zentrifugal-Pumpen, eine Drehzahlregelung, eine OPC-UA-Schnittstelle und die Visualisierung von angebundenen ProFlow-Wasserverteilern am Gerätedisplay (© Hanser/Y. Schwab)

  • Juri Müller, Konstruktion & Simulation bei Renishaw, präsentiert am Stand der Marke „iQtemp“ die konturnahe Temperierung von Spritzguss- und Druckgusswerkzeugen. „iQtemp“ wurde von der Renishaw GmbH und der Listemann Technology AG gegründet (©Hanser/Y. Schwab)

    Juri Müller, Konstruktion & Simulation bei Renishaw, präsentierte am Stand der Marke „iQtemp“ die konturnahe Temperierung von Spritzgieß- und Druckgusswerkzeugen. „iQtemp“ wurde von der Renishaw GmbH und der Listemann Technology AG gegründet (© Hanser/Y. Schwab)

  • Die Sonderhoff Services GmbH ist Lohnfertiger für Dichtungen aus Silikon und Polyurethan (PUR). Diese können direkt auf das Bauteil gespritzt werden. Sonderhoff ist seit 2017 Teil des Henkel-Geschäftsbereichs Adhesive Technologies (© Hanser/Y. Schwab)

    Die Sonderhoff Services GmbH ist Lohnfertiger für Dichtungen aus Silikon und Polyurethan (PUR). Diese können direkt auf das Bauteil gespritzt werden. Sonderhoff ist seit 2017 Teil des Henkel-Geschäftsbereichs Adhesive Technologies (© Hanser/Y. Schwab)

  • Am Stand der HRS GmbH präsentiert Oliver Hetzel das Flexflow-Nadelverschlusssystem mit Servo-Antrieb. Es wurde so konstruiert, dass die einzelnen Nadeln unabhängig voneinander bezüglich ihrer Position, Geschwindigkeit und Beschleunigung gesteuert werden können (© Hanser/Y. Schwab)

    Am Stand der HRS GmbH zeigte Oliver Hetzel das Flexflow-Nadelverschlusssystem mit Servo-Antrieb. Es wurde so konstruiert, dass die einzelnen Nadeln unabhängig voneinander bezüglich ihrer Position, Geschwindigkeit und Beschleunigung gesteuert werden können (© Hanser/Y. Schwab)

  • Verschiedene Peripherie-Systeme für die Kunststoffverarbeitung präsentiert die digicolor Gesellschaft für Kunststoffmaschinentechnik mbH in Rheda-Wiedenbrück. Darunter finden sich gravimetrische und volumetrische Dosiergeräte, aber auch Trocknungssysteme (© Hanser/Y. Schwab)

    Verschiedene Peripherie-Systeme für die Kunststoffverarbeitung präsentierte die digicolor Gesellschaft für Kunststoffmaschinentechnik mbH in Rheda-Wiedenbrück. Darunter finden sich gravimetrische und volumetrische Dosiergeräte, aber auch Trocknungssysteme (© Hanser/Y. Schwab)

  • Die Reichle GmbH ist Spezialist für das Gravieren und Laserschweißen. Volker Reichle, Geschäftsführer, erklärt, dass die aktuellen Oberflächenstrukturen die sie erzeugen, sich unter anderem an den vier Elementen orientieren – Feuer, Wasser, Erde und Luft (© Hanser/Y. Schwab)

    Die Reichle GmbH ist Spezialist für das Gravieren und Laserschweißen. Volker Reichle, Geschäftsführer, erklärt, dass die aktuellen Oberflächenstrukturen, die sie erzeugen, sich unter anderem an den vier Elementen orientieren – Feuer, Wasser, Erde und Luft (© Hanser/Y. Schwab)

  • Das Produktportfolio der Trexel GmbH umfasst die Lieferung von Geräten zum physikalischen Schaum-Spritzgießen und ein Beratungsangebot bis hin zur Abwicklung von Engineering-Projekten. Harald Heitkamp, Sales Manager, zeigt sich zufrieden mit der Betreuung und Organisation der Messe vor Ort (© Hanser/Y. Schwab)

    Das Produktportfolio der Trexel GmbH umfasst die Lieferung von Geräten zum physikalischen Schaumspritzgießen und ein Beratungsangebot bis hin zur Abwicklung von Engineering-Projekten. Harald Heitkamp, Sales Manager, zeigte sich zufrieden mit der Betreuung und Organisation der Messe vor Ort (© Hanser/Y. Schwab)

  • Am Stand des Verbands Deutscher Werkzeug- und Formenbauer e.V. (VDWF) präsentiert Geschäftsführer Ralf Dürrwächter den Polyman: „Wir als VDWF freuen uns sehr, dass unser Lehrbauteil zur spritzgussgerechten Formteilkonstruktion erneut bei den Besuchern so gut ankam.“ Erstmals präsentierte der Verband auf einer Fachmesse die Möglichkeit in das Polyman-Werkzeug mittels einer 3D-Datenbrile virtuell einzutauchen (© Hanser/Y. Schwab)

    Am Stand des Verbands Deutscher Werkzeug- und Formenbauer e.V. (VDWF) präsentierte Geschäftsführer Ralf Dürrwächter den Polyman: „Wir als VDWF freuen uns sehr, dass unser Lehrbauteil zur spritzgussgerechten Formteilkonstruktion erneut bei den Besuchern so gut ankam.“ Erstmals präsentierte der Verband auf einer Fachmesse die Möglichkeit, in das Polyman-Werkzeug mittels einer 3D-Datenbrile virtuell einzutauchen (© Hanser/Y. Schwab)

  • „Wir sind Kuteno“: Einige Aussteller der Kunststofftechnik Nord (© Hanser/Y. Schwab)

    „Wir sind Kuteno“: Einige Aussteller der Kunststofftechnik Nord (© Hanser/Y. Schwab)

  • Petra Ziegler, Hanser Verlagsleitung Tagungen und Messen, überreicht dem ersten Aussteller der Kuteno Horst-Werner Bremmer, Günther Heißkanaltechnik, einen Strauß (© Hanser/Y. Schwab)

    Petra Ziegler, Leiterin der Tagungen und Messen beim Hanser Verlag, überreicht dem ersten Aussteller der Kuteno, Horst-Werner Bremmer für Günther Heißkanaltechnik, einen Strauß (© Hanser/Y. Schwab)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen


Mediathek

Zuliefermesse Kuteno feiert Premiere

Weiterführende Information
  • KUTENO – Kunststofftechnik Nord

    Die kompakte Zuliefermesse für die kunststoffverarbeitende Industrie

    Mit der ›KUTENO – Kunststofftechnik Nord‹, die vom 5. bis 7. Juni 2018 stattfindet, eröffnet eine neue überregionale B2B-Messe für den norddeutschen Markt. Die neue Messe bildet die gesamte Wertschöpfungskette der Kunststoffverarbeitung ab und wird durch ein attraktives Rahmenprogramm abgerundet.   mehr

  • 21.05.2018

    Digitalisierung ist Chefsache

    Exklusives Kongress-Forum mit Live-Hacking

    Der integrierte Kongress bietet ein exklusives Tagungsprogramm mit Themen, die Geschäftsführer und Entscheidungsträger in vielen Unternehmen bewegen.   mehr

  • 14.05.2018

    Norddeutscher Messenewcomer stark im Aufwind

    Kuteno Kunststofftechnik Nord startet mit zwei ausverkauften Messehallen

    Die B2B-Arbeitsmesse verspricht ein über die gesamte Wertschöpfungskette der Kunststoffverarbeitung hinweg gleichermaßen einzigartiges wie vollständiges Ausstellerportfolio.   mehr

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe Basics