nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
23.11.2018

Der Countdown läuft

2019 bereits im Blick der Veranstalter der SPS IPC Drives

Die Aussichten für die 29. Ausgabe der SPS IPC Drives sind erneut sehr positiv. Rund 1700 Automatisierungsanbieter aus aller Welt werden vom 27. bis 29.11.2018 in Nürnberg erwartet. Vorgestellt werden auch dieses Jahr wieder Produkte und Lösungen sowie richtungsweisende Technologien der Zukunft.

Die Fachbesucher können sich erstmals in 17 Hallen über die neusten Produkte und Lösungen aus dem Bereich der smarten und digitalen Automatisierung informieren. Infolge des Messewachstums finden Besucher einzelne Schwerpunktthemen nun in anderen Messehallen. Das bislang in Halle 5 vertretene Messethema Mechanische Infrastruktur wird beispielsweise künftig in der neuen Halle 3C angesiedelt sein.

Sylke Schulz-Metzner ist Bereichsleiterin für die SPS IPC Drives bei der Mesago Messe Frankfurt GmbH (© Mesago)

SPS 2019: Neuer Name, bewährtes Konzept

29 Ausgaben lang setzt sich der Name der Fachmesse aus den drei Themenschwerpunkten SPS (Speicherprogrammierbare Steuerungen), IPC (Industrie-PC) und Drives (elektrische Antriebe) zusammen. Neben diesen drei ursprünglichen Komponenten bildet die Messe heute jedoch ein noch viel breiteres Spektrum an Lösungen für eine zukunftweisende Automation ab. Auch der technische Fortschritt der letzten Jahre sowie die digitale Transformation der Industrie spiegeln sich seit einiger Zeit auf der Messe wider. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, hat der Veranstalter Mesago Messe Frankfurt den Titel der Veranstaltung zum 30. Jubiläum angepasst.

Ab 2019 wird die Fachmesse einen neuen Namen tragen: SPS – smart production solutions. „Wir haben intensiv darüber nachgedacht, und sind zusammen mit unserem Ausstellerbeirat zu dem Ergebnis gekommen, dass dieser Schritt richtig und notwendig ist. An dem bewährten Konzept und der inhaltlichen Ausrichtung wird sich nichts ändern. Im Fokus stehen weiterhin praxisnahe Lösungen und ein fachlicher Austausch auf Augenhöhe“, erklärt Sylke Schulz-Metzner, Bereichsleiterin bei Mesago Messe Frankfurt GmbH für die SPS IPC Drives. (Red)

zusätzliche Links

Weitere Informationen zur Veranstaltung, den Öffnungszeiten sowie zur Anreise sind auf sps-messe.de zu finden. Besucher können sich hier auch für eine kostenfreie Tageskarte registrieren.

Weiterführende Information
  • 14.11.2018

    Die Zukunft der Robotertechnik

    European Robotics Week beginnt in Augsburg

    Die europaweite Veranstaltungsreihe dauert vom 16. bis 25. November: Angekündigt sind zahlreiche Vorträge und interaktive Ausstellungen zum Thema Robotik, Automatisierung und Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine.   mehr

  • 12.11.2018

    Vom Werkzeugmacher zum Zukunftsmacher

    Neue Kennzahlen für den Werkzeug-, Modell- und Formenbau

    Die Initiative „Marktspiegel Werkzeugbau“ von VDWF, Tebis und Gindumac ist darauf ausgelegt, schnell und einfach neue Einblicke in den Entwicklungsstand eines Unternehmens im Vergleich zur Branche zu verschaffen, um konkrete Maßnahmen für die Zukunftsausrichtung ableiten und umsetzen zu können.   mehr

  • 10.11.2018

    Jobprofile im Wandel

    Fachkräfte fürchten nicht um ihren Job

    Eine Studie zeigt: Die meisten Fachkräfte gehen davon aus, dass sich technologische Veränderungen positiv auf ihren Beruf auswirken. Allerdings sehen sie auch eine Notwendigkeit.   mehr

  • 22.10.2018

    Roboter-Absatz in fünf Jahren verdoppelt

    Deutschland ist fünftgrößter Robotermarkt weltweit

    Die International Federation of Robotics hat den aktuellen World Robotics Report vorgelegt: Der weltweite Absatz von Industrie-Robotern erreichte 2017 einen neuen Rekord von 381.000 ausgelieferten Einheiten. Das ist ein Plus von 30% im Vergleich zum Vorjahr. Deutschland hat als einer der fünf wichtigsten Märkte weltweit einen großen Anteil an diesen steigenden Absatzzahlen.   mehr

  • 21.09.2017

    Zukunftsweisendes in der Automatisierungsbranche

    Industrie 4.0 als Schwerpunktthema der SPS IPC Drives

    Rund 1700 Aussteller aus aller Welt decken vom 28. bis zum 30.11.2017 in Nürnberg das komplette Spektrum der industriellen Automation auf der Fachmesse für elektrische Automatisierungstechnik ab.   mehr

Unternehmensinformation

MESAGO Messe Frankfurt GmbH

Rotebühlstr. 83-85
DE 70178 Stuttgart
Tel.: 0711 61946-0
Fax: 0711 61946-90

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe Basics