nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
01.12.2016

Composites Europe jetzt jährlich in Stuttgart

Mehr Nähe zu Unternehmen für faserverstärkte Werkstoffe

Die Industriemesse Composites Europe findet ab 2017 jährlich in Stuttgart statt. Bislang veranstaltet Reed Exhibitions die Europäische Fachmesse für Verbundwerkstoffe, Technologie und Anwendungen alternierend in Düsseldorf und Stuttgart. Mit dem Wechsel in einen jährlichen Turnus am Standort Stuttgart folgen die Veranstalter der Composites Europe laut eigenen Angaben dem Wunsch der Aussteller und dem einstimmigen Votum des Fachbeirats.

Die Highlights, Innovationen und Neuentwicklungen im Bereich faserverstärkte Werkstoffe werden ab jetzt jährlich in Stuttgart präsentiert (© 2016 Reed Exhibitions Deutschland)

Die Highlights, Innovationen und Neuentwicklungen im Bereich faserverstärkte Werkstoffe werden ab jetzt jährlich in Stuttgart präsentiert (© 2016 Reed Exhibitions Deutschland)

Ausschlaggebend sei die Nähe zu den Industriezweigen, in denen faserverstärkte Werkstoffe zum Einsatz kommen. Das gilt speziell für die Automobilbranche, den Fahrzeugbau, die Luft- und Raumfahrt sowie die Elektrobranche, wie Olaf Freier, Event Director der Composites Europe, betont: „Die Region Stuttgart und Baden-Württemberg insgesamt sind Innovationstreiber in vielen Anwendungsbranchen. Sie ist die größte und dynamischste Industrieregion in Deutschland und einer der wichtigsten Produktions- und Technologiestandorte in Europa.“

Das unterstreicht auch Peter Egger in seiner Funktion als Beiratsvorsitzender der Composites Europe: "In Zukunft wird es darum gehen, mit modernsten Produktions- und Automatisierungslösungen die Serienfertigung voranzutreiben, um weitere Marktpotentiale zu erschließen. Hier erwartet die Branche zusätzliche Impulse von der Standortentscheidung.“

Seit der Erstveranstaltung der Composites Europe 2006, damals mit 143 Ausstellern und etwas über 3000 Fachbesuchern, hat sich die Messe stetig weiter entwickelt und mehr als verdreifacht. Besonders dynamisch verlief die Entwicklung in Stuttgart, wo zuletzt 470 Aussteller vertreten waren. In diesem Jahr zeigen in Düsseldorf über 350 Aussteller aus 27 Nationen den gesamten Produktions- und Fertigungsprozess von Faserverbundwerkstoffen. (Red)

Die kommende Composites Europe, 12. Europäische Fachmesse & Forum für Verbundstoffe, Technologien und Anwendungen, findet vom 19.09. bis 21.09.2017 in Stuttgart statt.

Unternehmensinformation

Reed Exhibitions Deutschland GmbH

Völklinger Str. 4
DE 40219 Düsseldorf
Tel.: 0211 9019-10
Fax: 0211 304997

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen

Kunststoffe Basics