nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
11.01.2019

100. Mitglied bei Ceflex

Kreislauf bei flexiblen Verpackungen gewinnt an Bedeutung

Die Kreislaufwirtschaft für flexible Verpackungen gewinnt zunehmend an Bedeutung: Die Kooperationsinitiative Ceflex hat mit über hundert teilnehmenden Organisationen einen neuen Meilenstein erreicht. Die RPC bpi group, einer der weltweit größten und vielfältigsten internationalen Anbieter von flexiblen Verpackungen, ist das 100. Mitglied. Das Projekt begann im Januar 2017 mit nur 26 teilnehmenden Organisationen.

Ceflex ist die Kooperationsinitiative eines europäischen Konsortiums verschiedener Unternehmen und Verbände, die die gesamte Wertschöpfungskette flexibler Verpackungen repräsentieren. Die Mission des Projekts ist es, die Leistungsfähigkeit flexibler Verpackungen in der Kreislaufwirtschaft weiter zu steigern, indem durch die Kooperation untereinander bessere Systemdesignlösungen vorangebracht werden.

Hier finden Sie ein Interview mit Dr. Gerald Rebitzer, dem Vorsitzenden des Steering Committees von Ceflex, zur Initiantive.

Auch aus dem außereuropäischen Ausland ist ein gesteigertes Interesse zu verzeichnen. Nun nehmen auch Unternehmen aus Indien und Thailand teil. „Dies zeigt, dass die Vision von Ceflex für Europa auch für Unternehmen aus anderen Weltregionen Relevanz besitzt, in denen die Kreislaufwirtschaft als der Weg der Zukunft für die Kunststoffverpackungsindustrie erkannt wird“, so Graham Houlder, der Projektkoordinator.

Immer mehr Unternehmen schließen sich der Ceflex-Vision an (© Ceflex)

Die Vision von Ceflex besagt, dass es im Jahr 2020 einen umfassenden Fahrplan für Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft für flexible Verpackungen in Europa geben wird. Dazu gehören allgemein anerkannte Designrichtlinien und ein stabiles Konzept, um den erheblichen Mehrwert flexibler Verpackungen für die Kreislaufwirtschaft zu messen, nachzuweisen und zu verdeutlichen. Darüber hinaus soll es 2025 europaweit eine etablierte Sammel-, Sortier- und Wiederaufbereitungsinfrastruktur/-wirtschaft für flexible Verpackungen geben. Diese basiert auf End-of-Life-Technologien und -Prozessen, die optimale wirtschaftliche und ökologische Ergebnisse für die Kreislaufwirtschaft liefern sollen. (Red)

Weiterführende Information
  • Kunststoffrecycling

    Das Online-Special rund um das Recycling von Kunststoffen

    Nur wenige Werkstoffe sind für eine Verwertung so gut geeignet wie Kunststoffe. In unserem Special „Kunststoffrecycling“ haben wir für Sie eine Auswahl an relevanten und aktuellen Entwicklungen und Produkten zum Thema Wiederverwertung von Kunststoffen zusammengestellt.   mehr

  • 13.02.2018

    Intensivierte Kooperation bei flexiblen Verpackungen

    Ceflex fördert Kreislaufwirtschaftslösungen

    Die Zahl der teilnehmenden Unternehmen und Organisationen aus der gesamten Wertschöpfungskette ist in den vergangenen sieben Monaten um 56% gestiegen.   mehr

  • Fokus auf die Flexiblen
    Kunststoffe 08/2017, Seite 24 - 26

    Fokus auf die Flexiblen

    Eine Initiative versucht, Mehrschichtverpackungen aus der (Um-)Welt zu schaffen

    Flexible Folien sind extrem leicht sowie gut dekorierbar und daher als Verpackungsmaterial oft die erste Wahl. Ihr Recycling gilt jedoch...   mehr

  • 28.04.2017

    Lösungen für die Kreislaufwirtschaft

    Neues Konsortium der Industrie für flexible Verpackung

    Das Ziel des Ceflex-Projekts ist eine Steigerung des Beitrags von flexiblen Verpackungen zur Kreislaufwirtschaft durch die Weiterentwicklung von Systemdesignlösungen.   mehr

keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen