nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
25.08.2018

Stabilität der Faserverbundwerkstoffe in der Lehre

Europaweit einzigartige Carbontechnik-Studiengänge

Stiftungsprofessur verlängert (von links): Thomas Friedrichs (Hansestadt Stade/CFK Valley), Prof. Dr.-Ing. Richard Degenhardt, Prof. Dr. Bernt R. A. Sierke (beide PFH), Dr. Gunnar Merz (CFK Valley) und Prof. Dr. Frank Albe (PFH) (© PFH)

Vor mehr als zehn Jahren haben der CFK Valley e.V. und die PFH Private Hochschule Göttingen (Standorte in Göttingen und Stade) gemeinsam die Stiftungsprofessur "Stabilität der Faserverbundwerkstoffe" eingerichtet. Nun haben die Partner ihre Zusammenarbeit verlängert. Inhaber des Lehrstuhls bleibt Prof. Dr.-Ing. Richard Degenhardt, der ihn bereits von Beginn an bekleidet hat.

Damit unterstützt der CFK Valley weiterhin die Lehre in den europaweit einzigartigen Bachelor- und Master-Studiengängen "Verbundwerkstoffe/Composites" sowie die Forschung rund um carbonfaserverstärkte Kunststoffe (CFK) und andere Faserverbundwerkstoffe am PFH Hansecampus Stade. Prof. Dr. Bernt R. A. Sierke, geschäftsführender Gesellschafter der PFH-Trägergesellschaft, Dr. Gunnar Merz, Vorstandsvorsitzender des CFK Valley, und Hochschulpräsident Prof. Dr. Frank Albe unterzeichneten die entsprechende Vereinbarung.

Sachverständiger für Tragkonstruktionen aus Faserverbunden

Als Träger der Stiftungsprofessur hat Degenhardt bereits mehrere EU-Forschungsprojekte koordiniert, die sich zum Beispiel dem CFK-Einsatz in der Raumfahrt widmeten. Außerdem ernannte ihn die Ingenieurkammer Niedersachsen zum ersten öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für das neue Sachgebiet "Tragkonstruktionen aus Faserverbunden", womit zum Beispiel CFK-verstärkte Brückenbauwerke gemeint sind. Neben seiner hauptberuflichen Professur in Stade ist er weiterhin am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Braunschweig beschäftigt.

Am Hansecampus hat Degenhardt bislang mehr als 400 Studentinnen und Studenten in die Faserverbundtechnik eingeführt. Viele Absolventen der ersten Jahrgänge waren laut PFH später maßgeblich an der Entwicklung der Airbus-Maschine A350 beteiligt. Heute sind ehemalige CFK-Studierende aber auch in zahlreichen anderen Branchen wie etwa dem Automobil-, Schiff- und Windenergieanlagenbau zu finden.

zusätzliche Links

Weitere Informationen zu den Studiengängen "Verbundwerkstoffe/Composites".

Weiterführende Information
  • 17.08.2018

    Wachsender Markt für Composites

    Experten erwarten Impulse vom Maschinenbau

    Der Maschinenbau ist als Einsatzgebiet für Verbundwerkstoffe noch überschaubar. Zu klein sind die Stückzahlen, zu komplex die Anforderungen. Doch verschiedene Eigenschaften machen die Werkstoffe zunehmend interessant für die Hersteller.   mehr

  • 24.01.2018

    Markt für faserverstärkte Kunststoffe ambivalent

    10. Composites-Markterhebung

    Die Geschäftslage sehen viele Befragten derzeit kritischer als in der letzten Befragung, für die Zukunft wird aber fleißig geplant.   mehr

  • 11.12.2017

    2017 Wachstumsjahr für Composites

    Jahresabschluss bei Composites Germany

    Die Wirtschaftsvereinigung wagte in ihrer Vorstandssitzung einen Rückblick auf das Rekordjahr 2017, zugleich wurden für die Zukunft der Vorstandsvorsitzende und der Sprecher der Geschäftsführung bestätigt.   mehr

Unternehmensinformation

CFK-Valley Stade Convention GbR

Ottenbecker Damm 12
DE 21684 Stade
Tel.: 04141 40740-22
Fax: 0551 49601-49

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen