nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
05.06.2019

Niedrige Personalfluktuation, steigende Gehälter

Gehaltsumfrage des VDMA in China

Infolge der immer höheren Lebenshaltungskosten steigen in China auch die Gehälter deutlich an (© 123RF.com/Jakub Krechowicz)

Am Tag vor der Eröffnung der Chinaplas ergab eine neu veröffentlichte Gehaltsumfrage, dass die Mitarbeiterzahlen bei den chinesischen Unternehmen von deutschen und österreichischen Maschinenherstellern in der Kunststoff- und Gummiindustrie in den letzten sechs Jahren stetig gewachsen ist. Ähnlich wie 2017 hat die Mehrheit der Befragten eine Mitarbeiterzahl von über 100 Mitarbeitern, gegenüber 10 bis 50 Mitarbeitern in den Jahren 2013 und 2015.

Die von Fiducia Executive Search in Zusammenarbeit mit dem VDMA zum vierten Mal durchgeführte Umfrage verfolgt die Gehalts-, Rekrutierungs-, Bindungs- und HR-Trends in China bei den Mitgliedsunternehmen des Verbandes.

Niedrige Personalfluktuation

Neben der wachsenden Mitarbeiterzahl zeigen die Ergebnisse auch eine anhaltend niedrige Fluktuationsrate von weniger als 5% (im Vergleich zum Durchschnitt im chinesischen Kunststoff- und Gummimaschinenbau von 21%) sowie eine zunehmende Nutzung von Mobile Marketing für die Personalbeschaffung.

„Der Schlüssel zu einer geringen Mitarbeiterfluktuation sind die reiferen und etablierten Organisationen der VDMA-Mitgliedsunternehmen in China, von denen viele inzwischen über eigene kompetente HR-Teams verfügen", beschreibt Fiducia's Executive Search Director Thaddaeus Mueller. „Unternehmen mit eigener Personalabteilung, die sich um Personalentwicklungs- und Bindungsprogramme kümmern, erreichen eine höhere Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung."

Lebenshaltungskosten und Gehälter steigen

Ein weiteres Ergebnis der Umfrage ist ein allgemeiner Anstieg der Gehälter für Arbeiter und Angestellte seit 2017, der mit höheren Lebenshaltungskosten, mehr Rekrutierungswettbewerb insbesondere durch inländische Unternehmen und einer allgemeinen Erhöhung der Mindestgehaltsanforderungen verbunden ist. Unter den befragten Unternehmen stiegen die Gehälter mehrheitlich zwischen 6 und 10%. Zum Vergleich: Die jährliche Gehaltssteigerung, über alle Branchen betrachtet, lag 2018 in China bei 7,7%.

„Diese Entwicklungen bestätigen die Veränderungen, die wir heute in der chinesischen Kunststoffindustrie beobachten: Trotz des rückläufigen Trends im chinesischen Automobilsektor und der weltweit schwindenden Reputation von Kunststoffen eröffnen sich in China neue Chancen in anderen Segmenten", erklärt Florian Mikulasch vom VDMA. „Das beweist das erfolgreiche Engagement unserer Mitgliedsunternehmen in China und ihre kontinuierliche Personalentwicklung."

Die vollständigen Ergebnisse der Gehaltsumfrage 2019 der chinesischen Kunststoff- und Gummimaschinenhersteller wurden den VDMA-Mitgliedern am 20. Mai während der Chinaplas-Ausstellung in Guangzhou vorgestellt. (as)

Weiterführende Information
  • 04.09.2019

    VDMA fordert Schulfach Technik

    Ländervergleich zur Technikbildung an Schulen zeigt Licht und viel Schatten

    Technikwissen ist heute ein fundamentaler Bestandteil der Allgemeinbildung. Der VDMA hat in allen Bundesländern eine umfangreiche Analyse der Lehrpläne an allgemeinbildenden Schulen durchgeführt.   mehr

  • 06.06.2019

    Erfolge im Verbund

    Meinung

    Obwohl sich Konkurrenten am Markt teilweise ordentlich beharken, raufen sie sich bei übergeordneten Themen organisiert zusammen, um gemeinsam mehr zu erreichen.   mehr

  • 25.03.2019

    Abfall- und Recyclingtechnik setzt Wachstum fort

    Umsätze legen 2018 um 2,9 Prozent zu

    Die Umsätze der Abfall- und Recyclingtechnik-Branche haben 2018 die Höchstmarke von 2,9 Milliarden Euro erreicht. Angesichts voller Auftragsbücher blickt die Branche zuversichtlich auf das laufende Jahr.   mehr

  • 21.12.2018

    Marco Steck erhält VDMA-Nachwuchspreis

    Bachelorarbeit zur Digitalisierung im Maschinenbau ausgezeichnet

    Marco Steck, Maschinenbaustudent der Hochschule Hof und Werkstudent von Hofmann – Ihr Impulsgeber, ist vom Fachverband Software und Digitalisierung des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau für seine Bachelorarbeit ausgezeichnet worden.   mehr

  • 24.10.2018

    VDMA informiert über Euromap-Schnittstellen

    Euromap 84 für die Extrusion als Release Candidate veröffentlicht

    In Euromap 84 werden zunächst grundsätzliche Festlegungen getroffen, und die Extrusionslinie wird als Ganzes modelliert. Die Entwürfe einiger Teile werden in Testimplementierungen validiert, bevor sie als finale Versionen veröffentlicht werden.   mehr

  • 26.09.2018

    Geschäftsbeziehungen mit dem Iran bleiben stabil

    Exportbilanz 2017 für deutsche Kunststoff- und Gummimaschinenbauer erfreulich

    Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) hat Zahlen zu den Exporten der Kunststoff- und Gummimaschinenindustrie in den Iran veröffentlicht.   mehr

  • 15.06.2018

    Neuer Vorstand bei Kunststoff- und Gummimaschinen

    Ulrich Reifenhäuser neuer Vorsitzender des VDMA-Gremiums

    Anlässlich ihrer Mitgliederversammlung wählten die Vertreter der Mitgliedsfirmen des VDMA Fachverbands Kunststoff- und Gummimaschinen ihren neuen Vorstand für die Amtsperiode 2018 bis 2021.   mehr

  • 08.05.2018

    Nächstes Rekordjahr für den Kunststoff- und Gummimaschinenbau

    VDMA veröffentlicht Zahlen für Deutschland

    Die deutschen Kunststoff- und Gummimaschinenbauer übertreffen auch 2017 wieder alle Prognosen. Die Branche konnte ihren Umsatz nochmals um 5% steigern, die Vorhersage belief sich auf nur 4%.   mehr

  • 26.02.2018

    Vorabversion für Spritzgießmaschinen

    VDMA kündigt Euromap 82.1 an

    Für den Datenaustausch zwischen Spritzgießmaschinen und Temperiergeräten wurde Euromap 82.1 als Release Candidate veröffentlicht.   mehr

Unternehmensinformation

VDMA Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.

Lyoner Str. 18
DE 60528 Frankfurt (am Main)
Tel.: 069 6603-0
Fax: 069 6603-1511

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen