nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
26.03.2020

Yizumi expandiert in Deutschland

Neue Räumlichkeiten ab Sommer 2020

Das neue Gebäude in Alsdorf bei Aachen wird im Sommer 2020 bezogen (© Yizumi)

Das neue Gebäude in Alsdorf bei Aachen wird im Sommer 2020 bezogen (© Yizumi)

Ab Juni 2020 wird die Yizumi Germany GmbH in neue Räumlichkeiten in das Industriegebiet Alsdorf bei Aachen umziehen. Die neuen Gebäude beherbergen Büro, Technikum und Showroom, sowie eine Montagefläche. Für Yizumi Germany ist dies eine wichtige Expansion. 2018 war das Unternehmen auf dem Campusgelände in Aachen mit einem Büro gestartet.

Erweiterung folgt Umsatzentwicklung

Die Erweiterung folgt dem erfolgreichen Umsatzverlauf des Unternehmens: Im ersten Jahr lag der Umsatz bei knapp 1 Mio. EUR, 2019 erhöhte sich dieser Wert auf ca. 3,5 Mio. EUR und für das laufende Geschäftsjahr sind trotz Corona-Pandemie 10 Mio. EUR Umsatz geplant.

Als Basis des Erfolgs betrachtet Yizumi laut CSO Hans Wobbe die Innovationsfähigkeit der eigenen Produkte und Technologien. Neben Anlagen für das extrusionsbasierte additive Fertigungsverfahren vom Typ SpaceA und Thixomolding-Maschinen für die Fertigung von Magnesium-Leichtbauteilen entwickelt das Unternehmen Spritzgieß-Sonderverfahren im Bereich Schaumspritzgießen (Foam Pro) und die Kombinationstechnologie „Polyurethan plus Spritzgießen" (React Pro) weiter. Abgerundet wird das Produktportfolio von Yizumi mit Spritzgießmaschinen für die Gummi-Verarbeitung sowie Druckgießanlagen für Magnesium und Aluminium. (Red.)

Weiterführende Information
  • 13.01.2020

    Yizumi gründet weitere Niederlassung in Deutschland

    Neue Tochtergesellschaft für den Bereich Spritzgießmaschinen

    Der chinesische Maschinenbauer Yizumi hat neben der Yizumi Germany GmbH eine weitere Niederlassung in Deutschland gegründet: die Yizumi Precision Machinery (Germany).   mehr

  • Erschienen in Kunststoffe 05/2019

    Additive Fertigung auf Basis der Schneckenextrusion

    Anlagenserie SpaceA von Yizumi

    Yizumi hat mit der Baureihe SpaceA eine Anlage für die additive Fertigung entwickelt, die sich durch Integration von Fräsern, Greifern und anderem mehr zu einer Hybridzelle erweitern lässt.   mehr

    Yizumi Germany GmbH

Unternehmensinformation

Yizumi Germany GmbH

Campus Boulevard 30
DE 52074 Aachen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen