nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
11.12.2017

Markt für Blasanlagen wandelt sich

Drei neue Gesichter im Vertrieb für Extrusionsblasanlagen

Seit wenigen Wochen sind im Vertrieb der Bekum Maschinenfabriken GmbH drei neue Mitarbeiter an Bord. Bill Duckham wurde zum Sales Director ernannt und Werner Pawlowski zum Global Sales Manager für die Industriezweige Automotive, Großverpackung und technische Teile. Bereits seit September verstärkt Stephan Gruber als Vertriebsingenieur das Vertriebsteam in Berlin.

  • Bill Duckham verfügt über langjährige Erfahrung als Vertriebsleiter im Maschinenbau, zuletzt in einem internationalen Konzern für Verpackungsmaschinen. Der gebürtige Engländer studierte an der University Manchester Elektrotechnik und besitzt einen fundierten technischen Background. Sein Berufsweg führte über berufliche Stationen in der technischen Leitung weiter in Richtung Vertriebsleitung (© Bekum/G.Schweinester)

    Bill Duckham verfügt über langjährige Erfahrung als Vertriebsleiter im Maschinenbau, zuletzt in einem internationalen Konzern für Verpackungsmaschinen. Der gebürtige Engländer studierte an der University Manchester Elektrotechnik und besitzt einen fundierten technischen Background. Sein Berufsweg führte über berufliche Stationen in der technischen Leitung weiter in Richtung Vertriebsleitung (© Bekum/G.Schweinester)

  • Werner Pawlowski blickt auf über 20 Jahre Erfahrung in der Extrusionsblasformtechnik zurück. So war er in der Vergangenheit bereits für Bekum und einen namenhaften Wettbewerber im Bereich Automotive für Projekte und Vertrieb tätig. Neben der Akquisition von Neukunden und Projekten, wird Pawlowski auch an der Umsetzung neuer Maschinen- und Produktionskonzepte mitwirken (© Bekum)

    Werner Pawlowski blickt auf über 20 Jahre Erfahrung in der Extrusionsblasformtechnik zurück. So war er in der Vergangenheit bereits für Bekum und einen namenhaften Wettbewerber im Bereich Automotive für Projekte und Vertrieb tätig. Neben der Akquisition von Neukunden und Projekten, wird Pawlowski auch an der Umsetzung neuer Maschinen- und Produktionskonzepte mitwirken (© Bekum)

  •  Stephan Gruber (geb. 1986) ist seit September als Vertriebsingenieur für BEKUM in Berlin tätig. Als Diplom-Ingenieur der RWTH Aachen unterstützt er Kunden bei der Projektierung und Beschaffung von anwendungsspezifischen Extrusionsblasanlagen (© Bekum)

    Stephan Gruber ist seit September als Vertriebsingenieur in Berlin tätig. Als Diplom-Ingenieur der RWTH Aachen unterstützt er Kunden bei der Projektierung und Beschaffung von anwendungsspezifischen Extrusionsblasanlagen. Zunächst durchläuft er ein 6-monatiges, hausinternes Ausbildungsprogramm (© Bekum)

1 | 0

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Anzeige - das nächste Bild wird in Sekunden angezeigt - überspringen

Wandel von Nachfrage und Beschaffung bei Extrusionsblasanlagen

Die neuen Mitarbeiter kommen zu einem Zeitpunkt zu Bekum, in dem sich das Geschäft von Extrusionsblasanlagen verändert. Im Markt steigen die Anforderungen an Prozessgestaltung und -sicherheiten, Energieeffizienzen, Automation und intelligenter Sensorik von Blasformanlagen zur Verbesserung der Wertschöpfung, teilte das Berliner Unternehmen mit. Die Projekte in den Marktsegmenten Verpackung, Automotive oder Medizin stellen für Vertriebsingenieure einen hohen Auftragsklärungs- und Projektierungsaufwand dar.

Die neuen Mitarbeiter sollen dabei den Kunden als Partner zur Seite stehen, um diese zu beraten und gemeinsam mit den Verarbeitern Anlagenlösungen zu finden. „Sie stehen für den strategischen Ausbau von Bekum und auch einen Generationswechsel im Vertrieb“, erklärte Michael Mehnert, Geschäftsführer der Bekum Maschinenfabriken. (ys)

Unternehmensinformation

Bekum Maschinenfabriken GmbH

Kitzingstraße 15-19
DE 12277 Berlin
Tel.: 030 74902377
Fax: 030 74902445

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen