nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
27.10.2020

Specialties-Geschäftsbereich von Sabic wird eigenständig

Aufnahme der Tätigkeit zum 1. November 2020

Die Saudi Basic Industries Corporation (Sabic) hat bekannt gegeben, dass die Gründung der strategischen Geschäftseinheit Specialties zu einem separaten, eigenständigen Unternehmen wie vorgesehen voranschreitet. Während Sabic die geschäftlichen Auswirkungen von Covid-19 weiter im Auge behält, wird derzeit damit gerechnet, dass die Geschäftseinheit Specialties ihre eigenständige Tätigkeit am 1. November 2020 aufnehmen wird.

Der Geschäftsbereich wurde schrittweise in die Eigenständigkeit überführt 
© Fotolia.com/maigi

Der Geschäftsbereich wurde schrittweise in die Eigenständigkeit überführt
© Fotolia.com/maigi

Enge Zusammenarbeit mit Kunden und Partnern

Der Aufbau der eigenständigen Unternehmens-, Finanz-, Handels- und Geschäftsstruktur ist erfolgreich vorangeschritten. Der Geschäftsbereich hat dabei eng mit seinen Kunden, Vertriebspartnern und Zulieferern zusammengearbeitet, um die Geschäftskontinuität für alle Beteiligten während der Übergangsphase sicherzustellen.

Ernesto Occhiello, Executive Vice President Specialties, sagte: „Wir freuen uns, dass der Aufbau des Geschäftsbereichs Specialties als eigenständige Unternehmensgruppe unter dem Dach von Sabic planmäßig voranschreitet. Die Aufgabe, die wir als Unternehmen haben, ist es, unsere Marktposition weiter zu stärken und unseren Kunden einen Mehrwert zu bieten. Daher werden wir auch weiterhin eng mit ihnen zusammenarbeiten, um ihre großen und oft einzigartigen Herausforderungen zu bewältigen, indem wir ein einzigartiges Portfolio an High-End-Produkten, -Technologien und -Lösungen anbieten.“

Darüber hinaus hat der Unternehmensbereich Specialties schon im Vorfeld eine globale Umstrukturierung vorgenommen, um die strategische Ausrichtung des transformierten Unternehmens auch personell voranzutreiben. Diese Anstrengungen konnten ohne Beeinträchtigung des Kundengeschäfts umgesetzt werden. Gleichzeitig gelang es, das qualifizierte Personal bei Sabic zu halten und Entlassungen weitgehend zu vermeiden.

Neue Zielsetzung

Die Geschäftseinheit Specialties von Sabic hat sich neue strategische Ziele gesetzt, um die optimale Unterstützung ihres breiten Kundenstamms sicherzustellen – durch fokussierte Ressourcen, Spezifikationen und Kooperationen mit Kunden und Vertriebspartnern.

Die erwarteten Kapazitätserweiterungen schreiten voran, während das Unternehmen in Anbetracht der globalen Pandemie strikte Sicherheitsvorkehrungen für sein Personal getroffen hat. Die Erweiterungen in den Niederlanden und in Singapur, deren Inbetriebnahme für 2021 bzw. 2022 vorgesehen ist, werden einer wachsenden Kundennachfrage mit strategisch positionierten Versorgungskapazitäten und kürzeren Lieferzeiten entgegenkommen.

Die Entscheidung, das Specialties-Geschäft als eigenständige Unternehmensgruppe zu etablieren, wurde unabhängig von der Übernahme einer 70%-igen Beteiligung an Sabic vom Public Investment Fund (PIF) Saudi-Arabiens durch Saudi Aramco getroffen. Sabic bleibt als Unternehmen an der saudi-arabischen Börse notiert, und sein Vorstand wird weiterhin die Interessen aller Aktionäre vertreten und seine eigenen soliden Führungspraktiken ausüben.

Weiterführende Information
  • Elektromobilität und ein Konzeptfahrzeug
    Kunststoffe 12/2019, Seite 46 - 47

    Elektromobilität und ein Konzeptfahrzeug

    Automobiltrends auf der K 2019

    Auf den ersten Blick stand die K in diesem Jahr ganz klar im Zeichen von Recycling und Kreislaufwirtschaft. Abseits dieser Themen waren...   mehr

  • Professionalisierung einer Branche
    Kunststoffe 01/2019, Seite 48 - 50

    Professionalisierung einer Branche

    Additive Manufacturing steht an der Schwelle zur Industrialisierung

    Die Formnext 2018 glänzte nicht nur durch starke Aussteller- und Besucherzahlen, sondern vor allem durch eine Vielzahl von Neuheiten, die...   mehr

  • 10.09.2018

    Kaufabschluss bestätigt

    Sabic übernimmt fast 25 Prozent von Clariant

    Nach Erhalt aller behördlichen Genehmigungen für die Akquisition von 24,99% Anteile soll der uneingeschränkter Kaufabschluss in den kommenden Tagen erfolgen.   mehr

  • Prozesseinrichtung durch  maschinelles Lernen
    Kunststoffe 06/2018, Seite 36 - 41

    Prozesseinrichtung durch maschinelles Lernen

    Gezielte Wahl von Spritzgießparametern aus Simulationen und praktischen Versuchen

    Maschinelle Lernverfahren besitzen ein großes Potenzial in der Produktion – bislang existieren allerdings nur wenige konkrete...   mehr

  • Willkommen in der 3D-Wunderwelt
    Kunststoffe 01/2018, Seite 38 - 39

    Willkommen in der 3D-Wunderwelt

    Industrielle Fertigung, Software und Werkstoffe gewinnen Raum auf der formnext

    Die additive Fertigung ist langsam dabei, erwachsen zu werden. Diesem Eindruck konnte sich schwerlich entziehen, wer im November 2017 durch...   mehr

Unternehmensinformation

SABIC Saudi Basic Industries Corporation

PB 5101
RIYADH 11422
Tel.: +966 140120 033
Fax: +966 140564 427

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen