nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
English
Merken Gemerkt
27.09.2017

Profine investiert Millionen

Ausbau am Standort Pirmasens

Das Werksgelände in Pirmasens soll auf der anderen Seite der Bundesstraße erweitert werden (© Profine)

Das Werksgelände in Pirmasens soll auf der anderen Seite der Bundesstraße erweitert werden (© Profine)

Die Profine Group investiert am Unternehmensstandort Pirmasens. Der Hersteller von PVC-Profilen für Fenster und Türen hat von der Stadtverwaltung ein 70.000 qm großes Grundstück erworben; dieses befindet gleich in der Nähe des bestehenden Betriebsgeländes. Mit dem Ausbau des Produktionsstandorts soll spätestens Sommer 2018 begonnen werden.

Nach Angaben des geschäftsführenden Gesellschafters Dr. Peter Mrosik will Profine bis 2022 eine zweistellige Millionen-Euro-Summe investieren. „Wir schreiben hier schwarze Zahlen und arbeiten am Fenster der Zukunft“, so Dr. Mrosik. Die Expansion in Pirmasens würde auch ein weiteres Wachstum der Belegschaft mit sich bringen, so Dr. Mrosik weiter. Derzeit sind am Standort 1200 Arbeitsplätze angeboten, das Unternehmen gehört damit zu den größten Arbeitgebern der westpfälzischen Stadt. (Red)

Die Profine GmbH, Troisdorf, ist ein weltweit tätiger Hersteller von Kunststoff-Profilen für Fenster und Türen sowie Anbieter von Sichtschutz-Systemen und PVC-Platten. Im Jahr 2016 hat die Profine Group rund 700 Mio. Euro umgesetzt. Die Gruppe liefert ihre Produkte in 70 Länder, ist mit ihren Marken an 29 Standorten in 22 Ländern vertreten und damit international aufgestellt. Profine produziert an Standorten in Deutschland, Frankreich, Italien, Indien, Spanien, Russland, der Ukraine, den USA und China. 2017 werden in Pirmasens voraussichtlich 90.000 t Fensterprofile und Kunststoffplatten produziert und damit rund zehn Prozent mehr als im Vorjahr.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
keine Kommentare
Diesen Artikel kommentieren





Über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Kommentierung von Inhalten informiert Sie unsere Datenschutzerklärung.
Newsletter
© 123RF.com/Maitree Laipitaksin

Sie wollen keine Kunststoffe-News verpassen?
Hier kostenlos anmelden


Beispiel-Newsletter ansehen